Wie man leckere grüne Saucen herstellt, die große Köche nachahmen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man leckere grüne Saucen herstellt, die große Köche nachahmen

Grüne Soße Der Geschmack von rotem Fisch, gebackenem Fleisch oder Diätbrei wird die grüne Soße effektiv ergänzen. Es wird in renommierten Restaurants serviert und in der heimischen Küche von erfahrenen Köchen zubereitet. Die Hauptzutat der Delikatesse ist eine Vielzahl von frischen Kräutern. Es kann in einem Supermarkt gekauft oder in einem Ferienhaus angebaut werden. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, um eine köstliche Ergänzung zu Hauptgerichten zuzubereiten. Betrachten Sie die beliebtesten Optionen, die von erfahrenen Köchen geteilt werden.

Traditionelle grüne Petersiliensauce

grüne Petersiliensauce Auch ein einfaches Gericht wird von kreativen Köchen mit Liebe und Beklommenheit zubereitet. Sie versuchen, ihm einen einzigartigen Geschmack zu verleihen. Smaragdgrün. Duftender und scharfer Knoblauch. Zitrussaft. Die harmonische Kombination dieser Zutaten ist die Grundlage der traditionellen Grünen Soße..

Es enthält Zutaten:

  • frische Petersilienzweige;
  • ein paar Knoblauchzehen;
  • grüne Zitrone;
  • Salz (jodiertes oder Meersalz).

Petersilie abspülenDer erste Schritt besteht darin, die Petersilie in eine geräumige Schüssel zu geben. Wasser einfüllen und 5 Minuten ruhen lassen. Während dieser Zeit sinkt der Rest der Erde auf den Boden der Schüssel. Dann werden die Grüns unter fließendem Wasser gewaschen, abgeschüttelt und etwas trocknen gelassen. In kleine Stücke schneiden.

Die dicken Teile der Petersilie werden vorsichtig entfernt, um eine zarte Textur zu erhalten..

Zitrone waschen

Grüne Zitrone wird gründlich in heißem Wasser gewaschen und dann mit einer Serviette abgewischt. In Hälften schneiden. Saft von Hand oder mit einem Esslöffel auspressen.

den Knoblauch schälenSchäle den Knoblauch. Mit klarem Wasser waschen. Trocken. Mit einem Messer fein gehackt.

Alle Komponenten werden in eine Mixerschüssel gegeben und fein gehackt. Die vorbereitete grüne Sauce mit Salz würzen. Serviert mit Fleischgerichten, Pilzen oder Meeresfrüchten.

Aromatische Kräuter in einer “ernsten” Würze

aromatische KräutersauceJedes Grün macht das Essen viel attraktiver, besonders wenn es auf originelle Weise serviert wird. Durch die Kombination beliebter Gewürze haben die Köche eine hervorragende Delikatesse erhalten.

Zum Kochen benötigen Sie folgende Komponenten:

  • Dill;
  • Petersilie;
  • Schnittlauch;
  • Knoblauch;
  • Paprika;
  • Chili;
  • Oregano;
  • Minze;
  • Koriander Blätter;
  • Estragon;
  • Salz;
  • Zucker;
  • Olivenöl;
  • Zitrone.

Grüns hackenFrische Kräuter werden gründlich gewaschen. Auf der Arbeitsplatte ausbreiten, damit sie austrocknen. Dann mit einem scharfen Messer gehackt.

Paprika schälen und mahlenDie Paprika werden geschält, indem die Samen entfernt werden. Dann in Stücke schneiden.

den Knoblauch hackenDer Knoblauch wird durch eine Handpresse gepresst. Die gewaschene Zitrone wird mit einer sauberen Serviette abgewischt. Die Schale entfernen und die Schale abreiben. Das zerkleinerte Futter wird zuerst in eine Schüssel gegeben. Zucker und Salz nach Geschmack dazugeben. Mit Olivenöl beträufeln. Gründlich mischen. Kräutersauce ist fertig zum Verzehr.

Das Produkt kann in einem Mixer zubereitet werden, indem die Zutaten etwa 1 Minute lang im Turbomodus verquirlt werden. Vor dem Servieren mit Öl gefüllt.

Ein Königspaar aller Zeiten

grüner Dill und PetersiliensauceDill und Petersilie gelten seit Jahrhunderten als die beliebtesten Gewürze. Frisch werden sie zur Zubereitung von Salaten, warmen Speisen, Fleisch und Fisch verwendet. Oft wird Grünzeug als Vitaminsnack direkt auf dem Teller serviert..

Erfahrene Köche bieten ein Rezept mit gemischter Dill- und Petersiliensauce an, das einfache Zutaten enthält:

  • Sojasauce;
  • Sonnenblumenöl;
  • Dillzweige;
  • Petersilie;
  • Salz;
  • Knoblauch.

das Grün mit einem Mixer zerkleinernDas zubereitete Essen wird gewaschen und auf einem Papiertuch gefaltet. Das Grün wird sorgfältig aussortiert, wobei grobe Stängel oder vergilbte Blätter entfernt werden. Knoblauch, Dill und Petersilie werden wie üblich gehackt. In einen Mixer falten und das Gerät starten. Sojasauce, Sonnenblumenöl und Salz werden der Masse zugesetzt. Das Produkt wird gemischt, um eine homogene Textur zu erhalten.

Sie können den Geschmack grüner Nudeln variieren, indem Sie Basilikum, Minze oder Koriander hinzufügen..

Die Sauce wird mit Fleischprodukten, Kartoffeln serviert und einfach auf ein Stück Brot gestrichen. Im Kühlschrank etwa 1 Woche lagern.

Eine tolle Alternative zu herkömmlichen Saucen

scharfe grüne SoßeKetchup, Mayonnaise, Senf und Meerrettich in Rote-Bete-Füllung. Solche beliebten “Gewürze” nehmen auf dem Esstisch unserer Landsleute einen besonderen Platz ein. Die Köche schlagen jedoch vor, zu lernen, wie man eine herzhafte Kräutersauce für Fleisch- und Fischgerichte herstellt. Darüber hinaus enthält die Delikatesse eine Vielzahl wertvoller Komponenten, die der Gesundheit zuträglich sind..

Das Produkt beinhaltet:

  • Federn aus Frühlingszwiebeln;
  • Petersilie;
  • Zwiebel;
  • Koriander;
  • süße grüne und rote Peperoni;
  • entsteinte grüne Oliven;
  • Knoblauch;
  • Olivenöl;
  • Essig;
  • Salz nach Geschmack.

Grüns und Gemüse werden gewaschen. Auf dem Tisch leicht trocknen. Die groben Bestandteile werden zuerst mit einem Messer zerkleinert. Dann in eine Mixerschüssel geben. Gießen Sie Öl, Weinessig, Salz ein und starten Sie das Gerät.

die Soße in Gläser füllenDie resultierende Masse wird in ein Gefäß überführt. Etwa 2 Stunden im Kühlschrank bestehen lassen. Grüne Soße zu im Ofen oder über dem Feuer gegartem Fleisch servieren.

Das Produkt kann als Marinade für Kebabs oder Grills verwendet werden.

Scharfe Sauerampfer-Pasta

scharfe SauerampferpastaFans von Frühlingskräutern bieten kulinarische Experten an, ein interessantes Rezept für grüne Soße zu erwägen.

Es besteht aus einem einfachen Satz von Produkten:

  • Sauerampferblätter;
  • Zwiebel;
  • trockener Weißwein;
  • Zitronensaft;
  • Creme;
  • gemahlener Pfeffer;
  • Salz.

Sauerampferblätter werden gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Trocknen Sie mit Servietten, was den Vorgang erheblich beschleunigt. Dann in kleine Stücke schneiden.

Eintopf ZwiebelnGeschälte Zwiebeln werden gehackt und in einen Topf gegeben. Wein wird eingegossen, ein einzigartiges Salatdressing mit Kräutern, und dann leicht aufgewärmt. Sauerampfer, Sahne, Zitronensaft werden hinzugefügt. Aufsehen. Bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Sauce zu Fischgerichten und gefüllten Eiern servieren.

Frühlings-Bärlauchsauce

grüne KnoblauchsauceWenn im zeitigen Frühjahr die Sonnenstrahlen den Boden berühren, erscheint auf den Märkten frisches Grün des Bärlauchs. Sein würziger Knoblauchgeschmack und sein Aroma sind nicht jedermanns Sache. Köche verwenden das Produkt jedoch, um grüne Frühlingssoße herzustellen..

Sie benötigen einfache Komponenten:

  • Bärlauchblätter;
  • Walnusskerne;
  • Olivenöl;
  • Hartkäse;
  • Salz.

Bärlauch zubereitenGewaschener Bärlauch in Stücke geschnitten.

Käse reibenHartkäse wird auf einer groben Reibe gerieben. Die Nüsse werden aussortiert, beschädigte Kerne werden entfernt. Die Komponenten werden in einen speziellen Behälter gegeben. Mit einem Mixer zerkleinern, um eine homogene Masse zu erhalten. Das Produkt wird mit Olivenöl gewürzt und gesalzen. Serviert mit italienischer Pasta oder als Brotaufstrich.

Ausgezeichnete grüne Sauce wird auf der ganzen Welt geschätzt, obwohl es viele Rezepte für ihre Zubereitung gibt. Glücklicherweise hat jeder von ihnen seinen eigenen Geschmack. Wer diese exquisite Köstlichkeit schon einmal probiert hat, wird es bestimmt mit eigenen Händen zubereiten wollen. Beliebte Rezepte für alle.

Previous Post
Bewertung der besten Modelle von Benzin-Rasenmähern
Next Post
كيف تنمو شتلات اللوبيليا بنفسك
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector