15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Knoblauchsprossen für den Winter ernten

Knoblauchsprossen für den Winter In Konservierungsrezepten werden normalerweise Knoblauchköpfe oder Knoblauchzehen erwähnt, aber nur wenige Menschen ernten die Pfeile dieser Pflanze für die zukünftige Verwendung. Und das vergebens, denn sie enthalten nicht weniger nützliche Stoffe. Bereiten Sie Knoblauchsprossen für den Winter vor, um eine herzhafte Ergänzung zu Fleisch, eine würzige Zutat in einem Salat oder einen herzhaften Snack zu sein..

Pfeilauswahl

leere Pfeile Um das Werkstück nicht starr zu machen, müssen Sie die Pfeile sammeln, solange sie noch sehr jung sind. Die Knoblauchzehe sollte sich noch nicht bilden, danach sind die Triebe schon hart und geschmacklos.

Wählen Sie zum Einmachen und Salzen den mittleren Teil des grünen Sprosses. Der obere Rand, an dem sich die weiße Knospe bildet, muss abgeschnitten werden. Der unterste Teil ist nicht geeignet, da er sehr faserig ist.

Wenn die Pfeile etwas “überreif” sind und eine harte Struktur haben, werden sie einem Vorblanchieren unterzogen: Sie werden einige Minuten in kochendes Wasser getaucht und dann in sehr kaltem Wasser gewaschen. Dieser Temperaturunterschied ermöglicht es Ihnen, die schöne grüne Farbe des Produkts zu erhalten..

Knoblauchpfeile einfrieren

gefrorene KnoblauchsprossenDie einfachste und schnellste Methode, Knoblauchsprossen für den Winter zu ernten.

Alles was Sie brauchen ist:

  1. Junge Triebe unter fließendem Wasser abspülen, auf ein Sieb oder Handtuch legen. Das Wasser muss gut ablaufen, sonst bildet sich beim Einfrieren viel Eis..
  2. Gehen Sie durch die Pfeile, schneiden Sie die Spitzen ab, vergilbte Teile.
  3. Schneiden Sie sie in 2-3 cm lange Stücke.
  4. In Polyethylenbeutel, vorzugsweise mit Verschluss, legen. Plastikbehälter können verwendet werden.

Gefrorener Knoblauch kann viele Monate gelagert werden, ohne seine Eigenschaften zu verlieren. Nach dem Auftauen werden solche Pfeile während der Zubereitung von Speisen hinzugefügt..

Knoblauchsprossen für den Winter: pikante Vorbereitungen

eingelegte KnoblauchsprossenWenn Sie die Knoblauchsprossen für den Winter zusammenrollen, dienen sie in der kalten Jahreszeit als hervorragende Vitamin- und Mineralstoffquelle. Außerdem ist es eine sehr leckere Vorspeise..

Um sie vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 kg junge Schützen;
  • 0,5 l Wasser;
  • 2 EL. l. Steinsalz;
  • 2 EL. l. Sahara;
  • 2 EL. l. 9% Tafelessig;
  • Pfefferkörner und Lorbeerblätter.

Konservenmethode:

  1. Vor dem Einlegen von grünem Knoblauch müssen die Triebe gewaschen, aussortiert und in 3-3,5 cm² große Stücke geschnitten werden.
  2. Unbedingt kochen. Gemüse in einen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen, sodass es bedeckt ist. Nach dem Kochen 3-5 Minuten kochen.
  3. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Dosen vor – sterilisieren Sie sie und die Deckel zum Verschließen über Dampf. Jeweils 1-2 Lorbeerblätter und 3-5 schwarze Pfefferkörner hineingeben. Sie können jeweils 1 Nelkenknospe hinzufügen.
  4. Die Pfeile von den Pfeilen abtropfen lassen, sofort heiß auf die Gläser verteilen.
  5. Die Marinade aus 2 Gläsern Wasser, Salz und Zucker aufkochen. Nach dem Aufkochen Essig hinzufügen und erneut aufkochen.
  6. Marinade über die Pfeile gießen, mit Deckeln abdecken, in Gläsern 5-7 Minuten sterilisieren (in einem Topf mit kochendem Wasser).

Danach können Sie aufrollen, umdrehen und einwickeln.

Würze aus grünen Pfeilen

Würzen von grünen PfeilenDies ist eine eher salzige Zubereitung, die in kleinen Mengen anstelle von Knoblauch während der Zubereitung des ersten und zweiten Gangs hinzugefügt werden kann. Eine solche Paste aus Knoblauchsprossen für den Winter zuzubereiten ist ganz einfach.

Liste der benötigten Komponenten:

  • 0,5 kg junge Knoblauchsprossen;
  • 2 EL. l. ohne Salzrutsche;
  • 5 EL. l. Sonnenblumenöl;
  • 1/3 TL gemahlener schwarzer Pfeffer.

Um Pasta zu machen, brauchst du:

  1. Gehe durch die Triebe einer würzigen Pflanze, wasche sie, entferne die Spitzen.
  2. In kleine Stücke schneiden, dann in einem Mixer oder mit einem Fleischwolf mahlen.
  3. Wenn Sie in einem Mixer mahlen, können Sie sofort Öl und Salz mit Pfeffer hinzufügen. Wenn Knoblauch in einem Fleischwolf gehackt wird, mischen Sie ihn mit Salz, Pfeffer und Sonnenblumenöl..

Sie müssen eine solche Paste in Gläsern mit Deckel (Nylon oder Tfist-Off) im Kühlschrank aufbewahren..

Gesalzene Knoblauchsprossen für den Winter

gesalzene KnoblauchsprossenEin weiteres einfaches würziges Snackrezept. Dieses Gericht mit grünem Knoblauch behält alle Vitamine und anderen Spurenelemente, die in frischen Lebensmitteln enthalten sind.

Es erfordert:

  • 1 kg geschälte Schützen;
  • 1 Liter Wasser;
  • 50 g Steinsalz;
  • 25 ml Essig.

Kochmethode:

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Sole aus Wasser und Salz zu kochen. Nach dem Aufkochen ausschalten, Essig hinzufügen und vollständig abkühlen lassen.
  2. Zum Einlegen die Knoblauchsprossen in etwa 10 cm² große Stücke schneiden.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie sie 2-3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und sofort in kaltem Wasser abspülen.
  4. Blanchierte Pfeile in einen Emailletopf geben, kalte Marinade einfüllen. Die Flüssigkeit sollte die Triebe vollständig bedecken. Installiere Unterdrückung von oben.
  5. Zur Fermentation die Triebe 7-8 Tage in einem warmen Raum aufbewahren.

Danach muss die Pfanne an einen kalten Ort (Keller, Kühlschrank) gebracht werden..

Viele Sommerbewohner werfen Knoblauchsprossen weg, aber vergebens. Mit grünem Knoblauch kann man viel kochen. Gesalzene, eingelegte Pfeile sind ein ausgezeichneter Snack und eine großartige Ergänzung zu verschiedenen Gerichten.

Knoblauchpaste für den Winter – Video

Previous Post
Sanfte, unprätentiöse “Vodokhleb”-Salzlösung, häusliche Pflege
Next Post
نصائح مفيدة حول كيفية تنظيم حديقة على الشرفة