Eine appetitliche würzige Vorspeise kochen - eingelegte Daikon
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine appetitliche würzige Vorspeise kochen – eingelegte Daikon

eingelegter Daikon Wenn Sie chinesischen Rettich lieben, probieren Sie den eingelegten Daikon, eine herzhafte und leicht würzige Vorspeise, die sich für eine Vielzahl von Gerichten eignet. Daikon enthält viel Vitamin C und sehr wenige Kalorien – ein guter Grund, es so oft wie möglich in Ihre Ernährung aufzunehmen..

Es gibt viele Möglichkeiten, Daikon auf traditionelle asiatische Weise zu marinieren. Fast alle von ihnen enthalten Zutaten, die schwer zu finden sind – Reishülsen, getrocknete Kombu-Algen und andere. Findige russische Köche haben einfache Wege gefunden, sie zu ersetzen und gleichzeitig den exquisiten Geschmack des ursprünglichen eingelegten Daikon-Rettichs zu bewahren, den die Japaner für Snacks, Sushi und Brötchen zubereiten..

Koreanisches Auberginenrezept lesen!

Wie man einen Daikon für einen Snack einlegt

eingelegter Daikon für einen Snack Auf diese Weise zubereitetes Daikon ist ideal als Vorspeise für heißen gekochten Reis, Kartoffeln, Misosuppe. Zum Kochen benötigen Sie:

  • frischer Daikon – 2 kg;
  • Kristallzucker – 200 g;
  • grobes Salz (nicht jodiert) – 50 g;
  • getrocknete Schalen von sauren Äpfeln, Kaki, Mandarinen;
  • scharfer roter Pfeffer;
  • Wodka – 250 ml.

Das Originalrezept verwendet Reiswodka mit einer Stärke von 25°. In Abwesenheit ist der übliche vierzig Grad, leicht verdünnt, durchaus geeignet. Bereiten Sie auch eine stabile Plastiktüte vor.den Rettich vorbereiten

Daikon gut mit kaltem Wasser abspülen, zu grobe Haut abschneiden, in große Scheiben schneiden. Alle Zutaten in einen Beutel geben, mischen, auflösen lassen. Lassen Sie die gesamte Luft aus dem Beutel, binden Sie ihn und legen Sie ihn in einen tiefen Behälter unter der Presse.

Rettich und Gewürze in eine Tüte gebenDer Beutel mit der Marinade wird mehrmals täglich gewendet, damit der Inhalt gleichmäßiger mariniert wird. Nach ein paar Tagen kann der fertige Daikon probiert werden.

Fans eines kräftigeren Snacks können die Marinade noch 2-3 Tage unter Druck halten. Bewahren Sie das Produkt in einem sauberen Glas unter einem Deckel im Kühlschrank auf.

Wenn Sie oft Marinaden kochen müssen, schauen Sie sich den Marinade genauer an. Dieses einfache und kostengünstige Gerät mariniert schnell, gleichmäßig und ohne Ihr Zutun alle Lebensmittel, die Sie ihm anvertrauen..

Marinieren Sie Daikon für Sushi und Brötchen

Sushi mit eingelegtem DaikonFür Liebhaber der nationalen japanischen Küche und Sushi ist das eingelegte Daikon-Rezept nützlich. Dieses Produkt ist oft im Originalrezept enthalten und nicht immer auf dem Markt zu finden. Lassen Sie es uns selbst zubereiten. Wir bevorraten folgende Produkte:

  • daikon – 200 g;
  • Kristallzucker – 50 mg;
  • salz (jodiert ist geeignet) – 10-15 mg;
  • Reisessig (6%) – 200 ml;
  • gemahlener Safran – ein paar Prisen.

Den gewaschenen Daikon in 8-9 cm lange Würfel schneiden, ein normales Nori-Blatt ca. 18 cm lang, gerade genug für 2 Scheiben. Den gehackten Daikon in sauber gewaschene Halbliter-Gläser geben und die Marinade separat zubereiten.eingelegter Daikon in Gläsern

Gießen Sie 3 Esslöffel kochendes Wasser in eine kleine Keramiktasse und gießen Sie den Safran hinein. Umrühren und ein wenig ziehen lassen. In der Zwischenzeit alle anderen Zutaten in eine andere Schüssel geben, auflösen und den Safranaufguss dazugeben..

Daikon für Brötchen und SushiGießen Sie Daikon-Gläser mit fertiger Marinade, schließen Sie sie mit festen Deckeln und lassen Sie sie eine Woche lang an einem warmen Ort. Dann ordnen wir die Gläser für die langfristige Lagerung im Kühlschrank um..

Daikon auf Koreanisch

daikon auf koreanischDieser einfache, aber äußerst köstliche Snack wird alle Kenner der japanischen Küche ansprechen. Um koreanisches eingelegtes Daikon herzustellen, benötigen Sie:

  • frischer Daikon – 2-3 ganze Wurzeln;
  • Olivenöl – eine viertel Tasse;
  • zwiebel – 1 großer Kopf;
  • Knoblauch – ein paar Nelken.
  • Korianderbohnen – 1 TL;
  • weißer Essig 9% – 20 ml;
  • Chili hinzufügen, falls gewünscht, nicht mehr als 1-2 Prisen;
  • Salz (nicht jodiert) nach Geschmack.

Wir reiben den gewaschenen geschälten Daikon auf einer speziellen koreanischen Reibe.den Rettich reiben

Knoblauch hacken, Koriander in einem Mörser mit Salz zermahlen. Pfeffer und Essig hinzufügen. Zwiebel fein hacken und in heißem Pflanzenöl köcheln.Eintopf Zwiebeln

Lassen Sie die Zwiebel etwas abkühlen und gießen Sie das Öl, in dem sie angebraten wurde, in die Marinade mit Gewürzen. Den Bogen selbst brauchen wir nicht. Wir verschieben den gehackten Daikon in die fertige Füllung, mischen und lassen ihn brauen. Ein köstlicher würziger Snack ist in wenigen Stunden fertig..eingelegte Daikon-Vorspeise

Fügen Sie der Marinade etwas Safran oder Kurkuma hinzu, um eine schöne gelbe Farbe zu erhalten..

Auf diese Weise marinierte Daikon passt perfekt zu Rindfleisch, Fisch, Schinkenbrötchen, einfachen Beilagen.

Previous Post
Beratung bei der Auswahl und Verwendung von Maisöl unter Berücksichtigung seiner vorteilhaften Eigenschaften und Kontraindikationen
Next Post
حلم التفاح عالي الإنتاجية لحديقتك
Adblock
detector