Wie verwendet man Sägemehl zum Düngen von Karotten?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie verwendet man Sägemehl zum Düngen von Karotten?

In dieser Saison wurde ich von Karotten enttäuscht – und die Ernte ist nicht reichhaltig und der Geschmack ist nicht so, wie er sein sollte. Ein Nachbar riet ihr, sie mit Sägemehldünger zu füttern. Ich habe nichts davon gehört. Sag mir, wie man Sägemehl als Dünger für Karotten verwendet.

Karotten wachsen gut in lockeren Böden. Schwerer Boden muss jedoch im Voraus vorbereitet werden. Dafür wird Sägemehl verwendet. Dem Boden zugesetzt, machen sie ihn leichter und lockerer, verbessern die Wasserdurchlässigkeit.

Sägemehl wird auch als Dünger für Karotten (und nicht nur) verwendet, um die Fruchtbarkeit des Landes zu erhöhen, was sich zweifellos auf den Ertrag auswirkt. Sägemehl erhöht während des Zerfalls den Kohlenstoffgehalt des Bodens. In ihrer Wirkung ähneln sie Torfdünger..

Sägespäne

Boden, der mit Sägemehl gelockert werden muss:

  • Torf;
  • schwarzer Boden;
  • lehmig;
  • podzolic.

Nicht alle Sägespäne sind als Dünger geeignet. Nadelsägemehl ist beispielsweise nicht für alle Kulturen geeignet, außerdem verderben sie nur die Zusammensetzung des Bodens und erhöhen seinen Säuregehalt. Es wird auch nicht empfohlen, Sägemehl aus Spanplatten, Eiche und Haselnuss zu verwenden.

Siehe auch den Artikel: Harnstoffdüngung im Garten im Herbst!

Möglichkeiten, Sägemehl zu verwenden

Sägemehl in Karottenbeeten

Am häufigsten wird Sägemehl als Dünger und zum Trocknen des Bodens verwendet. Zu den Verwendungsmöglichkeiten von Sägemehl gehören:

  1. Sägemehldünger.
  2. Bei Hochwasser im Frühjahr hilft frisches Sägemehl, den Garten vor Überschwemmungen zu bewahren, wenn Sie die Rillen damit um den Garten herum füllen.
  3. Sägemehl wird auch häufig zum Mulchen von Pflanzen, einschließlich Karotten, verwendet, um Feuchtigkeitsverlust in trockenen Sommern zu verhindern. Dieser Mulch dient auch als Schutz gegen Unkraut und Schädlinge..
  4. Sägemehl kann vor dem Winter ausgebracht werden, damit sie vor dem Anpflanzen von Karotten Zeit zum Verrotten haben und den Boden nicht säuern, sonst wird die Karotte nicht saftig und süß.
  5. Das Ausbringen von Sägemehl im Frühjahr ist auch 3 Wochen vor der Aussaat von Karottensamen erlaubt. Anschließend sollte das Bett ausgegraben werden. Bei der Verarbeitung im Frühjahr sollte Sägemehl zuerst in einer speziellen Lösung getränkt werden.

Wie man Sägemehldünger herstellt

Einbringen von Sägemehl in den Boden

Um Sägemehl als frischen Dünger zu verwenden, sollten sie mit mit Wasser verdünnten Mineraldüngern vorbereitet und imprägniert werden (für 1 Eimer Wasser – 200 g Superphosphat, 200 g Salpeter und 50 g Kaliumchlorid). Diese Lösung reicht aus, um Sägemehl in einer Menge zu befeuchten, die 3 Eimer entspricht.

Wie man Sägemehlkompost herstellt

Sägemehlkompost

Sie können auch einen einzigartigen Kompostdünger aus Sägemehl herstellen. Es wird ein wenig dauern, zwei Monate, aber das Ergebnis ist es wert. Um Kompost auf der Basis von Sägemehl herzustellen, sollten sie in Schichten von nicht mehr als 15 cm Dicke ausgelegt und mit Harnstoffinfusion in einer Menge von 1 Eimer Wasser 200 g gegossen werden.Bedecken Sie das eingeweichte Sägemehl mit Folie. Alle zwei Wochen ein paar.

Sie können Kompost aus Sägemehl und frisch geschnittenem Gras herstellen: Sägemehl mit Gras mischen, gut mit Mistaufguss einweichen und zwei Monate lang mit einem Film gegen Fäulnis abdecken. Anstelle von Gras wird auch Vogelkot verwendet..

Video über die Wirkung von Sägemehl auf die Veränderung der Bodenzusammensetzung

Previous Post
Wir bauen eine Tomate Königsberg in ihrem Ferienhaus an
Next Post
يمكن أن تجذب زراعة الخيار بالزراعة المائية انتباهك
Adblock
detector