So kochen Sie flauschige Kefir-Pfannkuchen: Entdecken Sie die Geheimnisse des Kochens
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

So kochen Sie flauschige Kefir-Pfannkuchen: Entdecken Sie die Geheimnisse des Kochens

Sag mir, wie man flauschige Kefir-Pfannkuchen kocht? Bei mir funktionieren sie nie. In der Pfanne scheinen sie prall und groß zu sein, und wenn sie abkühlen, setzen sie sich ab. Statt flauschiger Pfannkuchen gibt es flache Kuchen auf dem Teller. Vielleicht brate ich sie falsch an, ich muss einen Deckel aufsetzen?

wie man flauschige Pfannkuchen auf Kefir kocht Schöne Pfannkuchen mit einer goldenen knusprigen Kruste, bestreut mit Sauerrahm, sind eine ausgezeichnete Wahl zum Frühstück. Es scheint, was ist so schwierig? Kombinieren Sie einfach Kefir mit Eiern und Mehl und braten Sie schnell duftende Pfannkuchen. Es scheint richtig zu sein, aber viele unerfahrene Hausfrauen haben oft Schwierigkeiten mit diesem einfachen Gericht. Es geht nicht auf, dann setzt es sich ab, dann bleibt es innen feucht … Wie kocht man flauschige Pfannkuchen auf Kefir, um solche Fehler zu vermeiden? Heute teilen wir Ihnen einige Nuancen des Rezepts und des kulinarischen Verfahrens mit. Sie helfen dir, dir morgens nicht die Nerven zu verderben und richtig leckere Pfannkuchen zu bekommen..

Produkte für Pfannkuchen auswählen

Zutaten Die Zutaten für den Pfannkuchenteig sind einfach und finden sich immer im Kühlschrank jeder Hausfrau. Das:

  • ein Glas Kefir (250 ml);
  • ein Ei;
  • ein wenig Zucker (ein Esslöffel oder mehr – nach Belieben);
  • salz an der Messerspitze;
  • ein Teelöffel Backpulver;
  • ein Glas und ein halbes Mehl.

Weichere und größere Pfannkuchen werden herauskommen, wenn Sie fettarmen Kefir verwenden. Aber für eine schöne Teigfarbe ist es besser, hausgemachte Eier mit orangefarbenem Eigelb zu nehmen.

Wie man flauschige Kefir-Pfannkuchen kocht

TeigWir beginnen, die Komponenten zu kombinieren und den Teig zu kneten:

  1. Gießen Sie Kefir in eine Schüssel und fügen Sie Backpulver hinzu. Rühren, damit der Kefir “zischt”.
  2. Ei einlegen, leicht schlagen.
  3. Salz und Zucker hinzufügen, umrühren.
  4. Nach und nach Mehl hinzufügen, den Teig mit einem Löffel kneten.
  5. Den Teig 10-15 Minuten gehen lassen.

Der Pfannkuchenteig sollte die Konsistenz von dicker Sauerrahm haben. Wenn Sie es mit Mehl übertreiben, werden die Pfannkuchen hart. Ein zu dünner Teig geht einfach nicht auf und die Pfannkuchen werden flach.

Sie müssen die Pfannkuchen braten, indem Sie die Pfanne erhitzen und das Feuer auf ein Minimum stellen, sonst bleiben sie innen feucht. Wenn eine Seite gebräunt ist und die andere leicht greift, müssen sie umgedreht werden. Dann die Pfanne mit einem Deckel abdecken und so braten. Dann dampfen die Pfannkuchen gut und setzen sich nicht ab..braten

Und zum Schluss noch ein paar Empfehlungen. Sie können dem Gericht Originalität verleihen, wenn Sie Obst in den Teig geben. Es können geriebene Äpfel oder Kürbis, Trockenfrüchte und sogar Fleisch oder ein Ei mit Zwiebeln sein. Experimentieren Sie und genießen Sie ein leckeres und herzhaftes Frühstück!

Videorezept für fluffige Kefir-Pfannkuchen Schritt für Schritt

Previous Post
Kennen wir unseren Feind vom Sehen? Bartkäfer
Next Post
أفضل أصناف إيرجي للتعارف الشخصي
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector