Wir studieren die Regeln für das Pflanzen von Lobularien und die Pflege von Blumen im Freiland
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir studieren die Regeln für das Pflanzen von Lobularien und die Pflege von Blumen im Freiland

Lobularia pflanzen und im Freiland pflegen Das Pflanzen einer Lobularia und die Pflege einer Pflanze im Freiland ist eine einfache Aufgabe. Es ist eine lebendige, auffällige einjährige Pflanze, die als Bodendecker angebaut wird. Sie gehört zur Familie der Kreuzblütler und ist im Mittelmeerraum verbreitet. Lobularia Maritima (Lobularia Maritima) wird in gemäßigten Klimazonen als Zierpflanze verwendet..Seelobularien in Töpfen

Lobularia pflanzen und im Freiland pflegen

wachsende Lobularia aus SamenLobularia wird auch als Rasen und einjähriges Alyssum bezeichnet. Es wird durch niedrige Büsche dargestellt, die je nach Sorte zwischen 6 und 50 cm lang werden. Die Blüten sind kontrastreich, können in Weiß, Rosa, Lila, Violett und anderen Farbtönen bemalt werden. Die Blüte dauert vom späten Frühjahr bis Mitte Herbst. Danach werden mit Samen gefüllte Schoten gebildet. Dies ist die einzige Zuchtmethode für Lobularia, und Aussaatmaterial kann in einem Blumenladen gekauft werden..

Die Meereslobularie fällt nicht nur durch ihre leuchtenden Farben auf. Sie hat einen starken Duft, der Schmetterlinge und andere Insekten anzieht..

Sämlingsvorbereitung

Sämlinge von LobularienIm März beginnt die Vorbereitung der Setzlinge, die dann ins Freiland verpflanzt werden. Dies erfordert flache, breite Behälter und Erde. Lobularia eignet sich für eine universelle Erde oder Mischung für Blütenpflanzen. Es sollte locker und mäßig feucht sein und neutral oder alkalisch reagieren. Der Rasen stellt jedoch keine allzu hohen Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens..Sämlinge sind bereit zum Umpflanzen

Sämlinge zu züchten ist einfach:

  1. Die Behälter werden mit Erde gefüllt und die Samen mit einem Zahnstocher hineingelegt. Anschließend werden die Behälter mit Folien- oder Glasdeckeln abgedeckt und an einem warmen Ort, jedoch nicht in direkter Sonneneinstrahlung, aufgestellt..
  2. Die Folie wird täglich aus den Behältern entfernt, um Kondenswasser zu entfernen. Die ersten Triebe erscheinen in eineinhalb bis zwei Wochen. Anschließend kann die Raumtemperatur nach und nach abgesenkt und der Deckel abgenommen werden..
  3. Die Sämlingspflege besteht in mäßigem Gießen und Lüften. Wenn die ersten 2 Blattpaare erscheinen, pflücken Sie die Sämlinge. Nur die größten und lebensfähigsten Pflanzen werden in Behältern belassen, zu kleine und beschädigte werden entfernt.
  4. 2 Wochen vor dem Umpflanzen ins Freiland beginnen die Sämlinge auszuhärten. Sie werden auf die Straße gebracht oder auf der Fensterbank gelassen, aber zunächst nur bei warmem Wetter. Die Zeit dieser Verfahren wird schrittweise erhöht..

Bei der Pflege von Sämlingen ist es wichtig, stehende Feuchtigkeit zu vermeiden..

Das Gießen sollte moderat sein. Wenn das Wasser stagniert, treten an den Wurzeln Anzeichen von Pilzkrankheiten auf. Außerdem muss die Pflanze im Anfangsstadium nicht gefüttert werden und reagiert negativ auf die Einführung von organischen Düngemitteln..

Ins Freiland verpflanzen

Lobularia-Transplantation im FreilandEine Lobularia im Freiland zu pflanzen und zu pflegen ist ein einfacher Vorgang, aber es ist wichtig, einen geeigneten Platz für die Pflanze zu finden. Die Büsche werden in gut beleuchteten Bereichen gut Wurzeln schlagen – sie können sowohl in der offenen Sonne als auch im Halbschatten aufgestellt werden. Es ist besser, einen Ort auf einem Hügel zu wählen, an dem sich kein Wasser ansammelt.

Um Setzlinge ins Freiland zu verpflanzen, befolgen Sie mehrere Schritte:

  • graben Sie ein Blumenbeet aus, entfernen Sie Steine, lockern Sie den Boden und ebnen Sie seine Oberfläche;
  • graben Sie kleine Löcher in einem Abstand von mindestens 15-20 cm voneinander;
  • verdichten Sie die Bodenoberfläche in der Nähe der Pflanzen und des Wassers.

Open-Field-LobularienDer optimale Zeitpunkt zum Pflanzen von Lobularien beim Züchten aus Samen ist Ende Mai. Zu diesem Zeitpunkt erwärmt sich der Boden auch nachts ausreichend. Nach 40 Tagen können Sie mit dem Erscheinen der ersten Blüten rechnen. Wenn die Setzlinge bis Mitte Mai noch nicht fertig sind, können Sie die Samen einfach ins Freiland pflanzen. Solche Pflanzen beginnen später zu blühen, wurzeln aber nicht schlechter..einjährige Pflanze

Lobularia ist eine einjährige Pflanze, die sich jedoch durch Selbstaussaat vermehrt. Wenn Sie mehrere Büsche in ein Blumenbeet stellen und gut pflegen, bleiben die Blumen noch mehrere Jahre lebensfähig..

Lobularia-Pflege

Lobularia pflanzen und im Freiland pflegenLobularia ist nicht nur für Heimblumenbeete und Rasenflächen beliebt, sondern auch für die städtische Landschaftsgestaltung. Sie ist unprätentiös gegenüber Wachstumsbedingungen, Pflege und Wetter, wurzelt leicht und blüht auf den meisten Bodenarten..

Es genügt, ein paar Regeln zu befolgen, um während der warmen Jahreszeit eine üppige Blüte und ein angenehmes Aroma zu erzielen:

  1. Das Gießen ist moderat. Die Büsche werden nur während längerer Trockenheit bewässert. Das Verfahren wird früh morgens oder abends durchgeführt, wenn die Sonnenstrahlen nicht aggressiv sind und keine Verbrennungen auf den Blättern hinterlassen..
  2. Top-Dressing – nicht erforderlich. Sie können eine komplexe Mineralmischung hinzufügen, wenn die Lobularia bei heißem Wetter aufgehört hat zu blühen. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Pflanze keine organischen Düngemittel, insbesondere frischen Dünger, verträgt..
  3. Nach der Blüte können Sie die Samen sammeln und in einem dunklen, kühlen Raum lassen, um im nächsten Jahr Lobularia zu pflanzen. Die Pflanze kann sich jedoch durch Selbstaussaat vermehren. In großen Beeten und Blumenbeeten werden Büsche nach dem Fallen der Samen entfernt.

eingetopfte LobularienBei richtiger Pflege und Pflege sehen Lobularia auf dem Foto, in Blumenbeeten und auf dem Rasen hell und beeindruckend aus. Die Blütezeit dauert den ganzen Sommer und Frühherbst. Bei extremer Hitze und Trockenheit kann es aufhören, geht dann aber wieder weiter. Zu diesem Zeitpunkt können Sie eine komplexe Mineraldüngung hinzufügen, um die Pflanze zu unterstützen..

Krankheiten und Schädlinge

krankheitsresistente PflanzeLobularia ist eine Pflanze, die gegen widrige Bedingungen und verschiedene Krankheiten resistent ist. Es können jedoch auch Schädlinge darauf erscheinen und die Büsche schädigen. Die ersten Symptome, auf die Sie achten sollten, sind das Aufhören der Blüte bei normalem Wetter, das Verwelken von Blüten und Blättern, das Austrocknen und Vergilben von Büschen, das Auftreten von Flecken in verschiedenen Bereichen.

Sie können auf verschiedene Krankheiten hinweisen:

  • Pilzschäden (Echter Mehltau und andere) – beschädigte Pflanzen werden entfernt und der Rest mit Fungiziden behandelt;
  • Kreuzblütlerfloh – ein Käfer, der sich von Blättern ernährt, muss mit Aktara, Decis, Bankol und anderen behandelt werden;
  • Schnecken sind ein häufiger Schädling im Garten und in Blumenbeeten, sie werden von Hand gesammelt oder in Fallen gestellt.

Lobularia benötigt keine vorbeugenden Behandlungen gegen Krankheiten und Schädlinge. Um ihre Immunität zu erhöhen, reicht es aus, die Pflegeregeln zu befolgen, eine Stagnation der Feuchtigkeit im Boden zu verhindern und die Büsche in ausreichendem Abstand voneinander zu pflanzen.

Beliebte Sorten

Gartenweg DekorationLobularia marine ist die einzige Art, die zu dekorativen Zwecken angebaut wird. Es kombiniert mehrere Sorten mit Blüten in verschiedenen Farbtönen..

Die beliebtesten:

  • Oriental Knight ist ein kurzer (bis 15 cm) Strauch mit leuchtend violetten Blüten;
  • Schneeteppich ist eine kompakte Pflanze (nicht mehr als 15 cm hoch) mit weißen Blütenständen, die als Bodendecker spektakulär aussieht;
  • Rosie O Day – kleine Büsche mit ungewöhnlichen rosa Blüten;
  • Palette – Blütenstände können in Weiß-, Lila-, Pink- und sogar Brauntönen bemalt werden.

Komposition mit LobularienSogar ein Anfänger kommt damit zurecht, eine Lobularia im Freiland zu pflanzen und zu pflegen. Es ist eine robuste, unprätentiöse Pflanze mit einer hellen, lang anhaltenden Blüte und einem süßen Aroma. Es wird sowohl alleine spektakulär aussehen als auch mit anderen Pflanzen in Blumenbeeten und Blumenbeeten kombiniert werden. Lobularia wird für ihre einfache Züchtung und ihr spektakuläres Aussehen während der warmen Jahreszeit geschätzt..

Lobularia pflanzen und pflegen im Freiland von der Aussaat bis zur Blüte – Video

Previous Post
Bewertung der besten Modelle von Benzin-Rasenmähern
Next Post
كيف تنمو شتلات اللوبيليا بنفسك
Adblock
detector