Lakonos: Einen riesigen Busch mit Originalblüte pflanzen und pflegen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Lakonos: Einen riesigen Busch mit Originalblüte pflanzen und pflegen

Bewundern Sie die Kerzen der Kastanienblüten, haben aber nicht so viel freien Platz auf dem Gelände für diesen Baum? Dann züchten Sie Lakonos, deren Bepflanzung und Pflege keine übermäßige Anstrengung erfordert. Natürlich ist dies alles andere als eine mächtige Kastanie, sondern nur ein hoher krautiger Busch. Aber ihre Blüte ist der von Kastanienkerzen sehr ähnlich und die Früchte sind nicht weniger originell.

Lakonos ist eine Staude mit einer ausgeprägten Ruhephase, außerdem ist sie völlig unprätentiös. Bevor die Blumen blühen, ist die Pflanze nichts Besonderes. Denken Sie nur, nur ein großes Unkraut. Wenn die Blüte beginnt, fällt der Busch jedoch sofort auf, wie in der Zeit der Fruchtreife. Heute werden wir darüber sprechen, wie eine Pflanze aussieht und wie man sie in einem Garten anbaut..

Unter Gärtnern ist Lakonos auch als öliges Gras, Kermesbeere und jüdischer Efeu bekannt. In der wissenschaftlichen Literatur wird es Phytolacca genannt..

Botanische Merkmale der Kultur

üppiger krautiger Busch Lakonos wächst als großer und üppiger krautiger Busch mit ziemlich starken Trieben. Ihre Höhe erreicht 2 m, während die Äste während des Wachstums mit rosa Rinde bedeckt sind. Der Busch verzweigt sich sehr gut und bildet eine üppige dichte Krone. Und im Allgemeinen sieht es groß aus, da die Länge der Blätter 30 cm beträgt.Die Blattplatten sind breit, oval und haben eine spitze Spitze. Im Frühjahr und Herbst sind sie grün, junge Blätter sind heller. Aber im Herbst verwandelt sich der Strauch und die Krone beginnt mit karmesinroten Farbtönen zu spielen..

Wenn Sie ein Blatt abreißen und mit den Fingern reiben, wird der Duft nicht angenehm. Lieber die Lakonos aus der Ferne bewundern.

BlumenstielMitten im Sommer bilden sich lange kolbenförmige Stiele mit kleinen weißen Blüten. Sie ähneln Kastanienkerzen, aber nur dünn, bis zu 25 cm lang. Die Blüte dauert bis zum Ende des Sommers und dann reifen die Früchte. die früchte der lakonos reifenDies sind kleine, runde und leicht abgeflachte Beeren. Jeder besteht aus 10 Läppchen mit Samen. Die Beeren sind zunächst hellrosa und werden bei voller Reife dunkelviolett, fast schwarz. Rote Quasten mit schwarzen Früchten sehen sehr beeindruckend aus und hängen bis zum ersten Frost an den Zweigen.

Lakonos ist eine einzigartige Pflanze, sowohl nützlich als auch ein wenig gefährlich. Mehrjährige Blütenstände sind eine gute Honigpflanze für Bienen, aber ihre Früchte können aufgrund ihrer Toxizität nicht gegessen werden. Aber die Wurzeln einiger Arten von Lakonos werden in der Volksmedizin oft als Wundheilungs- und bakterizides Mittel verwendet..

Der Lakonos-Busch ist mehrjährig, aber im Winter stirbt sein oberirdischer Teil ab. Nur das Rhizom überwintert – ein dicker Kern, der tief in den Boden eindringt, wo er keine Angst vor Frösten hat. Im Frühjahr erholt sich die Pflanze und setzt ein junges Wachstum, einschließlich seitlichem Wachstum, frei, das auf der Stelle wächst.

Beliebte Sorten für den Gartenanbau

Mehr als 2 Dutzend Arten dieser Pflanze wachsen unter natürlichen Bedingungen..

In der Gartenarbeit werden jedoch am häufigsten drei Laconos gefunden:

  1. Amerikanisch. Ein hoher, rundlicher Strauch bis 3 m Höhe, Blätter hellgrün, bis 40 cm lang, die Blütenstände sind aufrecht, mit einem leichten Salatschatten, Blütezeit von Juni bis September. Die Früchte sind lila-schwarz und reifen im Frühherbst. Sowohl die Wurzeln als auch die Stängel haben medizinische Eigenschaften, obwohl sie giftig sind, daher sollten sie vorsichtig verwendet werden. Die Vermehrung der amerikanischen Lakonos erfolgt wie bei den anderen Arten durch Samen und vegetative Mittel..Amerikanische Lakonos
  2. Traube oder Beere. Unterscheidet sich in dunklen und spitzeren Blättern und Früchten, eher wie Brombeeren. Blütenstände sind rosa, üppig. Außerdem ist die Wurzel dieser Pflanze wie die Beeren giftig, aber junge Triebe und Blätter werden in Asien gefressen.beere lakonos
  3. Multikamera- oder claviiferous. Die Art zeichnet sich durch eine rosa Farbe der Blütenstände, kleinere Blätter und bis zu 1 m lange Triebe aus.keulentragender lakonos

Lakonos: Staude im Garten pflanzen und pflegen

Lakonos-WachstumsortWählen Sie in Anbetracht der Größe der Staude einen gut beleuchteten Platz im Garten für die Lakonos. Im Halbschatten wird sich der Busch übrigens auch wohl fühlen, aber er wird seine in der Sonne wachsenden Kameraden nicht einholen. Aber bei guter Beleuchtung wird die Pflanze höher und die Fruchtbildung kommt früher und ist reichlicher. Was jedoch im Voraus beachtet werden sollte, ist das Fehlen von Zugluft. Ruhe und Komfort sind für junge Pflanzen besonders wichtig, bis sie kräftiger werden. Aber auch für ausgewachsene Lakonos ist der Wind nutzlos, da er die Triebe brechen kann.

In Bezug auf den Boden muss für den Anbau einer Lakonos-Blume fruchtbar sein, vorzugsweise schwarzer Boden mit geringem Säuregehalt. Aber auch Lehm und Sand-Torf-Boden werden für ihn funktionieren. Auf schlechtem Boden sind die Büsche niedriger und das Laub wird mahlen.

Wie man Lakonos pflanzt

Saat-LaconosStaude wird hauptsächlich durch Samenmethode angebaut..

Sie können Samen direkt ins Freiland säen:

  • vor dem Winter die Pflanzen mit Blättern bedecken;
  • im Frühjahr, wenn der Frost vorbei ist.

Auf Wunsch können Sie Lakonos im zeitigen Frühjahr für Setzlinge säen.

Säen Sie die Samen im Herbst trocken, und für die Frühjahrspflanzung ist es besser, mindestens 3 Wochen lang zu schichten. Dann, einen Tag vor dem Pflanzen, die Samen in Wasser einweichen oder unter Zugabe eines Wachstumsstimulans. Dies erhöht die Keimung der Phytolacca und ermöglicht es, mehr Setzlinge zu erhalten..

Sämlinge von LakonosVerpflanzen Sie Sämlinge frühestens im Mai an einen festen Platz, während Sie die Pflanzen umladen. Lakonos lässt sich nicht gerne von den Wurzeln stören. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie Setzlinge anbauen und Samen sofort in separate Behälter säen, um später nicht zu tauchen. Verwenden Sie am besten Torf oder Pappbecher und pflanzen Sie sie zusammen in die Erde..

In Bezug auf die kulturelle Nachbarschaft ist Phytolacca eine aggressive Pflanze. Sie benötigt aufgrund ihrer Größe viel Platz und wächst schnell. Pflanzen Sie keine anderen Pflanzen näher als 2 m von der Staude entfernt, da sie sonst übertönt werden. Aber es gibt auch einen positiven Punkt: Der Lakonos wehrt viele Schädlinge ab. Wenn Sie um den Garten herum Büsche pflanzen, schützen Sie Ihre Beete und dekorieren Sie den Standort.

Lakonos im Garten pflegen

pflege von lakonos im gartenÖliges Gras ist im Allgemeinen unprätentiös und erfordert nur in den ersten Jahren Ihre Aufmerksamkeit. Obwohl die Pflanzen jung und unreif sind, brauchen sie Hilfe. In Zukunft kann der Busch praktisch ohne Ihre Beteiligung wachsen..

Die Pflege eines Lakonos ist einfach und besteht aus folgenden Aktivitäten:

  1. Rechtzeitige Bewässerung. Die Kultur verträgt keine Dürre, wächst aber auch nicht im Sumpf. Sobald der Boden unter dem Busch austrocknet, gießen Sie ihn reichlich..
  2. Top-Dressing. Erwachsene Exemplare mit einem gut entwickelten Rhizom können ohne zusätzliche Düngung wachsen. Tief im Boden können die Wurzeln Nahrung aufnehmen. Aber in den ersten zwei Jahren muss dem Sämling geholfen werden, stärker zu werden. Füttern Sie es von Frühjahr bis Herbst zweimal im Monat mit Königskerzenaufguss..
  3. Beschneidung. Es ist nicht nötig, einen Lakonos zu bilden, das kommt er selbst bemerkenswert gut zurecht. Aber unbedingt im Herbst den oberirdischen Teil abschneiden – er stirbt sowieso aus.
  4. Vorbereitung auf den Winter. In den südlichen Regionen überwintert die Staude ohne Schutz, da ihre Wurzeln tief unter der Erde liegen. Wenn Sie jedoch eine junge Pflanze oder strenge Winter mit wenig Schnee haben, ist es besser, die beschnittenen Reste der Stängel mit einer dicken Schicht Torf oder Laub zu mulchen..

Für große Lakonos-Sorten ist es besser, eine Stütze zu installieren.

Phytolacca vermehrt sich durch Samen oder durch Teilen des Busches. Samen im September-Oktober sammeln und sofort in den Garten säen. Im Frühjahr werden sie freundschaftliche Triebe geben. Beginnen Sie jedoch im Frühjahr mit dem Teilen des Busches, während es besser ist, die Pflanzen, die älter als 5 Jahre sind, nicht zu berühren. Sie können sie einfach nicht vollständig ausgraben, ohne die mächtige Pfahlwurzel zu beschädigen, und es wird problematisch sein, sie zu trennen..

Daher wird das Pflanzen eines Lakonos und seine Pflege nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und nicht viel Ärger bereiten. Die unprätentiöse Staude ist nahezu eigenständig und wird Ihre Gäste viele Jahre lang mit ihren skurrilen Früchten begeistern. Nicht jeder hat eine ähnliche Pflanze, aber lass sie auf jeden Fall mitwachsen!

Schlichte Lakonos im Garten – Video

Previous Post
Wie erfolgt die Bepflanzung und Pflege von Ageratum
Next Post
يرضي رخام الكمثرى بالفواكه اللذيذة
Adblock
detector