Kakteen selbst zu Hause verpflanzen lernen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kakteen selbst zu Hause verpflanzen lernen

Kaktus in verschiedenen Arten und Sorten Kakteen sind weit verbreitete Zimmerpflanzen, die eine ungewöhnliche Form und Erscheinung haben. Aber wie verpflanzt man einen Kaktus richtig? Diese Frage wird von vielen gestellt, die keine ausreichende Erfahrung in der Betreuung von Vertretern dieser Familie haben. Ein kompetent durchgeführtes Transplantationsverfahren ist eine Garantie dafür, dass die Blume erfolgreich wächst und sich entwickelt. Dies ist auch eine Garantie dafür, dass in Zukunft sogar Knospen darauf erscheinen..

Kakteen gehören zur Familie der Sukkulenten. Trotz der Tatsache, dass sie keine besondere Pflege erfordern und ziemlich unprätentiös sind, sollten Sie genau wissen, wie man Kakteen verpflanzt, damit die Pflanze danach nicht abstirbt. Besonders hervorzuheben sind die Exemplare, die in einem Blumenladen gekauft wurden..

Wie man einen Kaktus richtig zu Hause verpflanzt

Kaktus wird blühen Dieses Verfahren hat einige Nuancen und erfordert besondere Sorgfalt. Es ist sehr wichtig, nicht nur auf Ihre eigene Sicherheit zu achten, sondern auch auf die Blume selbst. Selbst kleinste Kratzer, die während der Transplantation entstanden sind, können zu seinem Tod führen. Wenn Sie das Wurzelsystem beschädigen und es dann in feuchte Erde legen, beginnt die Pflanze höchstwahrscheinlich zu faulen und der Absterbeprozess wird so schnell wie möglich fortgesetzt..

Es ist höchst unerwünscht, nur den transplantierten Kaktus sofort zu gießen. Nach einem solchen Eingriff braucht er trockene Ruhe. Während dieser Zeit hat es Zeit zum Trocknen und Ausruhen..

So verpflanzen Sie einen Kaktus in einen anderen Topf: Schritt für Schritt

TransplantationsprozessZuerst müssen Sie feststellen, ob die Pflanze wirklich eine Transplantation benötigt. Wenn seine “Krone” über die Ränder des Behälters hinausragt, ist dies ein Signal, dass es Zeit ist, sich um einen neuen Topf zu kümmern. Ein weiteres Zeichen ist, wenn seine Wurzeln über die Entwässerungslöcher des Behälters hinausragen. In einigen Fällen kann der Kaktus schrumpfen, sein Wachstum verlangsamen, seine Farbe oder Elastizität verlieren. All dies und vieles mehr deutet darauf hin, dass es an der Zeit ist, die Blume zu verpflanzen..

Haben Sie einen Kaktus in einem Geschäft gekauft? Dann müssen Sie unbedingt lernen, wie man einen Kaktus in einen anderen Topf umpflanzt. Fast alle Mitglieder dieser zum Verkauf stehenden Familie sind Niederländer. Damit sie attraktiv aussehen und ein gesundes Aussehen haben, werden sie in Gewächshäusern mit starken Wachstumsstimulanzien angebaut. Es ist fast unmöglich, solche Bedingungen zu Hause bereitzustellen, und es ist nicht wünschenswert. Die Zeit vom Laden ins Haus zu ziehen, am Point of Sale zu bleiben – in dieser Zeit haben fast alle Blumen Zeit, viele Schädlinge zu “sammeln”.

Warum ist es notwendig, Kakteen nach dem Kauf umzupflanzen??

Kaktustransplantation nach dem KaufWie verpflanzt man im Laden gekaufte Kakteen? Tun Sie dies nicht sofort nach dem Kauf! Lassen Sie die Blume etwa 10 Tage an einem neuen Ort stehen. Während dieser Zeit hat der Boden Zeit zum Austrocknen. Folgen Sie dann dem folgenden Diagramm:

  1. Wenn die Erdkugel vollständig trocken ist, nehmen Sie die Pflanze aus dem Behälter und inspizieren Sie sie sorgfältig.
  2. Achten Sie besonders auf das Wurzelsystem, insbesondere auf den Hals – hier werden Schädlinge am häufigsten “besiedelt”.
  3. Abgestorbene Wurzeln müssen beschnitten werden.
  4. Wenn am Stiel selbst Schäden festgestellt wurden, achten Sie unbedingt auf die Beseitigung der betroffenen Stellen..Kaktus braucht eine Transplantation
  5. Streuen Sie etwas Aktivkohle über die Wundstelle.
  6. Bevor Sie einen Kaktus pflanzen, sollte er unter Wasser gespült und heiß sein. Die optimale Temperatur beträgt 50 ºC.
  7. Es ist ratsam, dem Wasser ein wenig Insektizid hinzuzufügen – dies wird Krankheiten vollständig beseitigen. Sie müssen nicht nur die Wurzeln einlösen, sondern den ganzen Kaktus.
  8. Es ist nicht notwendig, es unmittelbar nach dem “Bad” in den Boden zu pflanzen. An einem warmen Ort etwa 4 Tage trocknen lassen. Die Pflanze muss aufrecht stehen..
  9. Erst wenn die Blüte vollständig getrocknet ist, kann sie in ein neues Bodensubstrat umgepflanzt werden. Verwenden Sie niemals die Erde, die mit der Pflanze im Laden gekauft wurde..

den Kaktus vorsichtig verpflanzen

Welche Erde soll zum Umpflanzen gewählt werden??

Kaktus nach TransplantationWas die Zusammensetzung des Bodens angeht, ist für Vertreter der Sukkulenten das folgende Rezept geeignet:

  • kleine Ziegelsplitter, vorzugsweise rot;
  • Kies;
  • lehmige Erde;
  • gewaschener Sand;
  • zerkleinerte Holzkohle.

Was ist bei der Umpflanzung eines Kaktus zu Hause zu beachten?

einen Kaktus in einen geräumigen Topf umpflanzenDie Frage, wie man einen großen Kaktus transplantiert, stellt sich normalerweise alle 2-4 Jahre, und in einigen Fällen dauert es alle 5 oder 6 Jahre. Es hängt alles von der spezifischen Art der Pflanze ab, den Bedingungen, unter denen sie gewachsen und sich entwickelt hat. Dieses Verfahren umfasst mehrere Phasen:

  • Vorbereitung einer geeigneten Bodenzusammensetzung;
  • Wahl eines Topfes;
  • Transplantationsprozess;
  • Pflege einer neu verpflanzten Pflanze.

Für einen Kaktus ist das Transplantationsverfahren eher präventiv und ermöglicht es Ihnen, ihn vor gefährlichen Faktoren zu schützen – Wunden, Schädlingen.

Wie man einen Kaktus transplantiert, um nicht gestochen zu werden?

den Kaktus vorsichtig verpflanzenDer Schutz vor scharfen Pinzetten ist das erste, an das Sie denken sollten, bevor Sie den eigentlichen Eingriff durchführen. Dazu können Sie Handschuhe aus dickem Stoff, Leder oder Gummi verwenden. Sie können einen Kaktus auch mit mehreren Lagen Papier einwickeln. Einige Leute raten dazu, normale Schwämme zu verwenden. Bei einer Kochzange oder Pinzette besteht die Gefahr, die Pflanze selbst und ihre Dornen zu beschädigen. Daher wird empfohlen, spezielle Pinzetten mit Silikonenden zu kaufen..

Kleine Exemplare mit sehr dünnen Stacheln können mit normalen Handschuhen oder sogar mit bloßen Händen transplantiert werden. Bei jungen Kakteen sollte man jedoch am meisten vorsichtig sein, da sie anfälliger für Schäden sind als bereits gebildete Exemplare..

Wie man einen Kaktus ohne Wurzeln pflanzt?

Sie müssen einen Kaktus ohne Wurzeln pflanzenWenn Sie kleine Stücke von einer erwachsenen Pflanze trennen, können Sie Triebe oder sogenannte “Babys” bekommen. Sie wurzeln oft viel erfolgreicher als Kopien, die in einem Geschäft gekauft wurden. Wenn Sie daran interessiert sind, einen Kaktussprossen richtig zu verpflanzen, sollten Sie wissen, dass der Sommer oder Frühling die erfolgreichste Zeit dafür ist. In dieser Zeit können Sie den Grundstein für die Entwicklung eines gesunden Kaktus legen..

Um die „Kinder“ von einem großen Busch zu lösen, empfiehlt es sich, ein scharfes Messer zu verwenden. Das Verfahren sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, um die erwachsene Blume und den Prozess selbst nicht zu schädigen. Danach muss es an einem dunklen Ort mit ausreichend niedriger Lufttemperatur aufbewahrt werden. Während dieser Zeit hat er Zeit, sich auszutrocknen und sich auf die Landung im Boden vorzubereiten. Es ist sehr wichtig, dass der Schnitt trocken ist, wenn Feuchtigkeit darauf ist, werden sie höchstwahrscheinlich verrotten.

Wie man einen Kaktus pflanzt?

Du kannst einen Kaktus pflanzenDie Vermehrung durch Stecklinge ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um die Vermehrung eines Kaktus sicherzustellen. Dafür eignen sich nur die elastischen Pflanzenteile. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Züchtungsmethode die einzige ist, die einen Teil der Blüte retten kann. Wenn ein erwachsener Busch bereits stirbt oder krank ist, lohnt es sich, den schlaffen Stiel davon zu trennen und zu versuchen, eine gesunde Pflanze zu züchten.

Nur ein Teil der Blüte wird geschnitten. Der Schnitt sollte geschärft und dann mindestens 10 Tage getrocknet werden. Ein solcher Stiel wird als “Baby” in den Boden gepflanzt. Der Wurzelbildungsprozess ist ähnlich. Sie können einen jungen Schnitt erst nach zwei Wochen gießen. Vorher ist seltenes Sprühen mit einer Spritze erlaubt, damit nur feiner Wasserstaub auf die Pflanze gelangt. Die Samenvermehrung gilt als der schwierigste Prozess. In diesem Fall ist eine Erwärmung sowie die Einhaltung vollständiger Sterilität erforderlich..

Wie man einen großen Kaktus verpflanzt – Video

Previous Post
Drogenbosse in Gartengrundstücken
Next Post
كيف تنمو وردة من القطع: ميزات التكنولوجيا الزراعية البسيطة
Adblock
detector