Der Anbau von Kardamom zu Hause ist der Weg zu Tropen auf der Fensterbank
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Der Anbau von Kardamom zu Hause ist der Weg zu Tropen auf der Fensterbank

Kardamom zu Hause wachsen lassen Um eine Oase der Schönheit in Ihrem Zuhause einzurichten, genügt es, sie mit Grün zu veredeln. Der Anbau von Kardamom zu Hause ist eine erschwingliche Möglichkeit, Ihr Ziel zu erreichen. Schauen wir uns zunächst eine exotische Pflanze genauer an. Und dann lass uns die Geheimnisse des Anbaus herausfinden.

Interessanterweise gilt Kardamom als ziemlich beliebtes Gewürz. Wertmäßig steht er hinter Safran und aromatischer Vanille an zweiter Stelle. Es wird häufig in der Küche, in der Medizin und als Duftstoff verwendet..

Die Hauptmerkmale der Pflanze

Indoor-Kardamom Kardamom ist eine immergrüne Staude. Sie gehört zur Familie der Ingwergewächse, da sie ein fleischiges Wurzelsystem hat. In ihrer natürlichen Umgebung wächst die Blume in Sri Lanka, Indien, Tansania und Madagaskar. Trotz seiner tropischen Herkunft und wo Kardamom in der Natur wächst, wird er erfolgreich auf der Fensterbank angebaut..

Die Besonderheit der Pflanze sind fleischige Wurzeln und zwei Arten von Stängeln. Einer von ihnen heißt falsch. Es erreicht schnell die Spitze und das Laub wächst darauf. Eine weitere Flucht gilt als echt. Es gibt keine Blattplatten darauf, aber während der Blütezeit erscheinen Knospen, die in dicken Bürsten gesammelt werden..

Kardamom blühtSchaut man sich das Wachstum des Kardamoms genauer an, sieht man die nächsten Blätter an dünnen Blattstielen. Die Länge des Tellers erreicht 60 cm, die Breite beträgt ca. 8. Wenn das Blatt leicht geknetet wird, verströmt es ein angenehmes Aroma, für das es sehr geschätzt wird. Und wenn beim Trieb Knospen erscheinen, sind ihre Farben einfach unglaublich. Eines der schneeweißen Blütenblätter hat eine gemusterte violette Basis, die sich in der Mitte der Knospe befindet. Der Rest der Blütenblätter ist grün. Diese Kombination sorgt bei Grünliebhabern für beispiellose Freude..

wachsender KardamomWenn die Blütezeit endet, erscheinen die Früchte in Form von kleinen Samenkapseln. Schachteln Kardamom mit SamenJeder von ihnen enthält viele Samen, die zur Pflanzenvermehrung und als Gewürz in der Küche verwendet werden..

Bei der Auswahl eines festen Platzes für eine Pflanze im Haus sollten Sie die Menge an diffusem Licht berücksichtigen. Gleichzeitig mag die Blume kein direktes Sonnenlicht. In kritischen Situationen ist es notwendig, einen künstlichen Schatten über der Pflanze zu erzeugen..

Kardamom zu Hause mit Samen anbauen

reife Samen zum AnpflanzenDamit ein einzigartiger tropischer Blumentopf im Haus erscheint, ist nur sehr wenig Aufwand erforderlich. Wählen Sie zunächst den Boden aus, der am besten zur Pflanze passt. Da der Geburtsort einer Blume tropische Wälder sind, bedeutet dies, dass das Land dort immer nass ist. Ein saurer, humusreicher Boden eignet sich am besten für den Anbau von Kardamom zu Hause. Wenn es nicht möglich ist, einen solchen Boden vorzubereiten, können Sie ihn im Laden kaufen..

Als nächstes wird das Pflanzmaterial untersucht. Wenn es sich in Samenkapseln befindet, ist es schwierig, seine Qualität zu bestimmen. Nehmen Sie daher für den Anbau von Kardamom zu Hause fertige Samen, vorzugsweise groß. Die nächste Stufe – kleine Rillen werden in den vorbereiteten Boden eingebracht, in denen das Pflanzmaterial abgesenkt wird. Dann werden die Operationen ausgeführt:

  • die Samen werden sanft mit Erde bedeckt und in Ihren Händen geknetet;
  • mit einer Sprühflasche bewässert;
  • mit Polyethylen bedeckt;
  • in ein warmes Zimmer getragen.

Nach Abschluss dieser Punkte ist es überhaupt nicht schwierig, Kardamom aus Samen zu Hause auf der Fensterbank zu züchten..

Die Samen werden bis zu einer Tiefe in den Boden gepflanzt, die der doppelten Breite der Saat entspricht.

Kardamom-PlantageDa die Blume unter natürlichen Bedingungen in der tropischen Zone wächst, wo die Temperatur 35 ° C und eine hohe Luftfeuchtigkeit erreicht, müssen die Sämlinge ähnliche Bedingungen schaffen. Sobald sie über dem Boden erscheinen, werden die Behälter in einen Raum mit einer Temperatur von mindestens 28°C gebracht. Außerdem brauchen sie regelmäßige Bodenfeuchtigkeit..

Zunächst benötigt die Pflanze diffuses Licht, das Sie selbst gestalten können.

Grundregeln für die Pflege eines tropischen Gastes

eingetopfter KardamomWenn die Sprossen etwas stärker sind, müssen sie kompetent gepflegt werden. Andernfalls werden sie schwächer und sterben. Schauen wir uns also eine einfache Anleitung zum Anbau von Kardamom aus Samen zu Hause an..

Mäßige Bewässerung

über Laub sprühenWie andere Zimmerblumen braucht ein tropischer Gast regelmäßige Bodenfeuchtigkeit. Dazu müssen Sie ihren Zustand überwachen, damit sie nicht austrocknet. Am besten tun Sie dies abends, indem Sie die zarten Sprossen sanft mit Feuchtigkeit besprühen. Ein Überlaufen sollte jedoch vermieden werden, da sonst die fleischigen Wurzeln verfaulen. Im Sommer wird das Verfahren regelmäßig durchgeführt. Und im Winter sollten Sie vorsichtig sein, da die Pflanze nicht viel Feuchtigkeit benötigt..

Zimmertemperatur

Kardamom auf der FensterbankDie Pflanze wächst wunderbar bei einer optimalen Temperatur von ca. 25 °C im Sommer. Im Winter, wenn es sich im sogenannten Winterschlaf befindet, reichen dafür 15°C aus. Während dieser Zeit werden alle Prozesse von Kardamom ausgesetzt und es entwickelt sich praktisch nicht..

Die Pflanze sollte nicht in Zugluft gezüchtet werden, da sie ständig wehtut und möglicherweise vorzeitig abstirbt..

Rechtzeitige Fütterung

DüngungDie Sprossen sind zwar noch klein, aber der Boden enthält genügend nützliche Elemente, sodass er nicht gedüngt werden muss. Aber im Laufe der Zeit, wenn die Pflanze Wurzeln schlägt, ist es sinnvoll, zu füttern. Im Frühjahr und Sommer werden dem Boden alle Düngemittel zugesetzt, die für Gemüse im Garten verwendet werden. Der Vorgang wird alle 3 Wochen wiederholt, wodurch die Blume die ganze Saison über grün leuchtet..

Die Transplantation ist ein obligatorisches Verfahren

reift KardamomBei richtiger Pflege schießt und wächst Kardamom schnell genug. Daher braucht es jede Saison (einmal im Jahr) eine Transplantation. Dazu bereiten Gärtner den Boden aus Humus (2 Teile), Sand (1 Teil) und Sodenerde (2 Teile) vor. Die Mischung wird in einen Topf gegeben, auf dessen Boden sich eine Schicht Blähton oder Ziegelbruch befindet. Dann wird ein Sämling hineingelegt, bewässert und an einem Ort mit viel diffusem Licht platziert. Eine Woche später wird ein hübscher Gast aus den Tropen am Fenster grün, von dem man nur schwer wegschauen kann. Warum nicht so eine Blume haben?

Um Kardamom durch Stecklinge zu vermehren, müssen Sie seine Spitze abschneiden, in Wasser legen und warten, bis die Wurzeln erscheinen. Danach wird die Pflanze in den Boden gepflanzt..

Interessantes über Kardamom – Video

Previous Post
Bewehrung des Streifenfundaments: Technik und Grundregeln
Next Post
تلاديانتا: خيار أحمر – نزرع خضروات حلوة غريبة في المنزل
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector