15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Einen Bruner im Garten zu pflanzen und zu pflegen ist ein Kinderspiel

einen Bruner im Garten pflanzen und pflegen Das Pflanzen und Pflegen eines Bruners im Garten nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Dies ist die perfekte Option, um jeden Bereich zu dekorieren. Die Pflanze ist völlig unprätentiös. Wenn Sie sich jedoch an einfache Regeln halten, wird es lange Zeit mit seinem ungewöhnlichen Aussehen begeistern..

Beschreibung des Aussehens der Pflanze

sanfte Blüte von Bruner Brunners Blume hat strukturierte Blätter in Form eines Herzens, und kleine Blüten erinnern sehr an Vergissmeinnicht. Die Pflanze hat eine hohe Wachstumsrate. In relativ kurzer Zeit kann sie fünfzig oder sechzig Zentimeter hoch werden. Brunner-Blüten haben eine hellblaue Tönung mit einem weißen Zentrum, was sie nur von Vergissmeinnicht unterscheidet.

Ein erwachsener Brunner sieht aus wie eine kleine Wolke.

Es ist wichtig zu beachten, dass Brunner aus der Familie der Borretsch stammt und in vielen verschiedenen Sorten vorkommt. Sie unterscheiden sich in der Farbe der Blätter, der Höhe und den Wuchseigenschaften..

Die wichtigsten Pflanzenarten

Eine kurze Bekanntschaft mit den beliebten Bruner-Arten für den Anbau in ihrem Sommerhaus.

Brunner sibirisch

brunera sibirischBesitzer von leuchtend blauen Blumen. Bei unzureichender Pflege kann diese Sorte ganze Dickichte bilden. Sibirischer Brunner blüht Ende Mai, Anfang Juni.

Brunner Variegat

bruner variegatNiedrigste Blume. Eine ausgewachsene Pflanze ist nur dreißig oder fünfunddreißig Zentimeter groß. Die Ränder der Blätter dieser Sorte sind in einem beige Farbton bemalt..

Brunner Jack Frost

Brunner Jack FrostDie ungewöhnlichste der Arten. Brunners Ganzes ist wie mit Eis bedeckt mit einer weißlichen Tönung versehen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Sorte besondere Sorgfalt und ständiges Sprühen erfordert. Andernfalls verliert die Pflanze ihre Sättigung und verwelkt..

Brunner großblättrig

bruner großblättrigEine Besonderheit ist, dass die Vorderseite des Blattes dunkelgrün und die Rückseite grau ist. Die Platte selbst hat eine raue Oberfläche. Sehr oft wird diese Sorte auch “kaukasisches Vergissmeinnicht” genannt. Die großblättrige Bruner-Blume hat ein schönes Aussehen, das drei Wochen hält.

Brunner Alexanders Großer

Brunner Alexanders GroßerDie Blätter sind silbergrau mit grünlichen Adern. Eine erwachsene Pflanze erreicht eine Höhe von sechzig Zentimetern. Diese Sorte ist sehr feuchtigkeitsliebend. Der ideale Landeplatz ist ein schattiger oder halbschattiger Platz.

Eine Pflanze pflanzen

Um eine gesunde und schöne Pflanze zu züchten, sollte sie in leichten Lehm- oder Lehmböden gepflanzt werden. Es lohnt sich nicht, es mit der Menge an Mist zu übertreiben, aber es ist notwendig, reichlich und gleichmäßig zu gießen. Zu stark wachsende Blätter führen zu einer schlechten Blüte..

Im Frühjahr ist es notwendig, den Boden um die Pflanzen herum zu lockern..

Landung brunner sibirisch

pflanzen bruner sibirienDiese Pflanzensorte benötigt eine erhöhte Feuchtigkeit aus dem Boden. Es ist besser, einen Bruner auf der Nordseite des Geländes zu pflanzen. Diese Art ist ein Kraut, das mit einer leicht sauren Reaktion im Freien gut gedeiht. Wenn der Boden längere Zeit keine Feuchtigkeit enthält, hört die Pflanze auf zu wachsen, verwelkt und verliert ihre ursprüngliche Schönheit..

Brunner großblättrig pflanzen

Brunner großblättrig pflanzenBevorzugt luftige, lockere und mäßig fruchtbare Böden. An den Säuregehalt der Erde werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Die Pflanze kann sowohl im Schatten als auch in der Sonne selbst gepflanzt werden. Für ein gutes Wachstum wird empfohlen, den Boden gründlich zu lockern und mit organischen Materialien zu mulchen: Humus, Stroh, Rinde und Holzhackschnitzel. Nicht die beste Option wäre, eine mit Dünger gedüngte Pflanze in den Boden zu pflanzen..

Ein guter Ort ist dort, wo die Sonnenstrahlen fallen und in der Nähe ein Gewässer ist. Für ein aktives Wachstum des Großblättrigen Brunners sind ein konstanter Feuchtigkeitsgehalt und eine optimale Luftmenge erforderlich..

Das Mulchen im Herbst hilft, das Einfrieren der Pflanze zu vermeiden..

Die Pflege einer Pflanze ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Es ist notwendig, mehrere Merkmale des Pflanzenwachstums zu berücksichtigen. Wenn der richtige Pflanzplatz gewählt wird, ist in Zukunft keine zusätzliche Fütterung des Brunners erforderlich. Im ersten Wachstumsjahr muss die Pflanze systematisch gejätet werden..

Brutbräuner

einen Busch teilenBrunner kann auf verschiedene Arten vermehrt werden. Alle von ihnen sind effektiv, wenn Sie einfache Regeln befolgen..

Zuchtmethoden:

  • Teilen des Rhizoms;
  • Samen säen;
  • in einigen Fällen Selbstaussaat.

Das Verfahren zur Teilung des Rhizoms wird im August empfohlen. In dieser Zeit bildet sich eine Blütenknospe. Bei erfolgreicher Durchwurzelung kann der Brunner im nächsten Jahr erfolgreich überwintern und blühen. Es ist zu bedenken, dass die Pflanze Transplantationen im Frühjahr nicht gut verträgt. Nur für den Großblättrigen Brunner ist ein Boden- und Pflanzplatzwechsel im Frühjahr möglich. In diesem Fall ist es jedoch notwendig, einen möglichst voluminösen erdigen Klumpen zu erhalten. Dadurch kann die Blume schneller übernehmen..

Brunners Großblättrige hat ein zu langes Rhizom, daher wird es durch Teilen des Busches selbst vermehrt. Jede Abteilung sollte eine intakte Knospe und einen kleinen Bereich des Rhizoms haben. Eine solche Instanz wird in einem Blumengarten an einem speziell vorbereiteten Ort gepflanzt..

Beim Sibirischen Brunner hat das Rhizom eine verzweigte Form, daher sollte die Pflanze durch Segmente des Rhizoms vermehrt werden. Meistens wird ein Busch ausgegraben und in kleine Elemente unterteilt. Jeder muss auch eine Erneuerungsniere haben. Der Abschnitt wird bis zu einer Tiefe von nicht mehr als drei Zentimetern gepflanzt und dann mit Erde bedeckt.

Bruner Pflege im Garten

mulchen brunerBrunner ist keine skurrile Blume, die nicht viel Aufmerksamkeit erfordert. Denken Sie jedoch daran, dass es mehrere wichtige Aspekte gibt, die Ihnen helfen, eine schöne und gesunde Pflanze zu züchten..

Bewässerung. Die erste und wichtigste Regel ist, daran zu denken, die junge Pflanze zu besprühen. Wenn der Sommer trocken ist und die Erde schnell austrocknet, sollten Sie die Blüte unbedingt gießen. Sie müssen den Busch alle 12-14 Tage einmal bewässern..

Dünger. Brunner erfordert eine angemessene Fütterung. Die Pflanze sollte mit Mineralpräparaten gedüngt werden. Es ist ideal, diese Prozedur drei- oder viermal pro Saison durchzuführen..

Mulchen. Ein wichtiges Verfahren in der Pflanzenpflege. Dies hilft der Blume, Feuchtigkeit zu speichern und sie so lange wie möglich zu speichern..

Vorbereitung auf den Winter. Die Blüte ist sehr winterhart. Brunner verträgt bis zu -300 C, daher ist es nicht notwendig, die Pflanze für den Winter abzudecken.

Krankheiten und Schädlinge. Brunner wird selten krank, aber das kann in heißen oder im Gegenteil regnerischen Sommern passieren. Am häufigsten leidet die Pflanze unter Mehltau oder Braunfleckigkeit. Um die Blume zu heilen, verwenden Sie am besten eine kupferhaltige Verbindung. Nach einem Rückfall, zwei Wochen später, lohnt es sich, die Pflanzen erneut mit Medikamenten zu besprühen..

Eine ziemlich große Anzahl von Schädlingen umgeht die Brunner-Seite, und die Pflanze selbst behält ihre Form sehr gut und wächst nicht, wenn der Wachstumsbereich klar markiert ist.

Wenn Sie einige wichtige Pflegeregeln beachten, werden Sie eine gesunde Pflanze züchten, die viele Jahre lang mit ihrer Schönheit begeistert..

Brunner im Landschaftsdesign

Bruner im SchattenFür den Fall, dass auf dem Gelände ein freier Platz vorhanden ist, der als problematisch angesehen wird, können Sie bedenkenlos einen Brunner pflanzen. Im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzen kann sie ohne Sonnenlicht gut wachsen und ist praktisch nicht anfällig für Krankheiten. Eine solche Pflanze blüht früh, kurz nach dem Winter. Als Vorbote des Frühlings erfreut Brunner das Auge mit kleinen, aber sehr schönen Blüten vor üppigem Laub.

Brunera neben dem GastgeberSehr oft wird Brunner in Gärten gepflanzt, die im japanischen und chinesischen Stil angelegt sind. Es ist kein Geheimnis, dass Gewässer unterschiedlicher Größe Teil einer solchen Landschaft sind, daher werden auf beiden Seiten Pflanzen gepflanzt.. verschiedene Sorten BrunerWenn Sie plötzlich planen, eine kleine Brücke zu bauen, kann Brunner eine wunderbare florale Ergänzung des Weges sein, der dorthin führt..

Bruner auf der PisteDer Busch wird verwendet, um künstliche und natürliche Pisten in Gebieten zu dekorieren. Mit Hilfe einer solchen Pflanze entstehen wunderschöne Blumenensembles..bruner entlang der strecke Alle anderen Pflanzen sehen mit dem Aussehen einer so schönen Pflanze wie Brunner spektakulärer aus..

üppige Bruner BüscheWenn die Pflanze richtig gepflanzt und die Pflege richtig und rechtzeitig durchgeführt wird, verleiht sie anderen eine beispiellose Schönheit und einen originellen Stil der ungewöhnlichsten Landschaft.

Brunera auf einem Blumenbeet – Video

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
عندما يتم إجراء زراعة الربيع للفجل في أرض مفتوحة