Freesie zu Hause anbauen: Tipps, Regeln, Empfehlungen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Freesie zu Hause anbauen: Tipps, Regeln, Empfehlungen

Freesie zu Hause anbauen Der Anbau von Freesien zu Hause ist für viele Gärtner zu einer wirklich aufregenden Erfahrung geworden. Schließlich schmückt die Pflanze oft die Blumenbeete im Hinterhof. Doch wenn es im Haus blüht, füllen sich die Herzen der Fans mit unbeschreiblicher Freude. Die Praxis zeigt, dass Freesie eine ziemlich launische Blume ist. Daher geben sich Blumenzüchter viel Mühe, damit sie ihnen exquisite Knospen gibt..

Die Pflanze wurde vor 200 Jahren in Europa eingeführt. Zuerst wurde sie in Blumenbeeten und Gärten angebaut, aber im Laufe der Zeit wanderte Freesie auf Fensterbänke und wurde zu einer Zimmerpflanze..

Beschreibung einer zarten Blume

Freesie im Garten

Freesie ist eine bezaubernde Pflanze mit anmutigen Knospen, die die einzigartigen Düfte des Sommers verströmen:

  • die Frische des Regens;
  • reife Früchte;
  • grünes Laub;
  • Maiglöckchen;
  • Jasmin.

zarte BlüteFreesie zu Hause anzubauen lohnt sich wirklich. Die Pflanze wird bis zu 60 cm hoch. An langen, aufrechten Trieben entwickeln sich große Knospen in verschiedenen Schattierungen. Das Wurzelsystem besteht aus Knollenknollen.

Freesie blüht in einem TopfFreesie gehört zur Familie der Iris (Iris). Als Heimat gilt der tropische Teil Afrikas sowie die Kapregion der Südafrikanischen Republik. Mindestens eine Art wurde aus dem Sudan mitgebracht. In ihrer natürlichen Umgebung befinden sich Freesienknollen in einem Ruhezustand. Und sobald die Regenzeit beginnt, erwachen sie zum Leben. Während dieser Zeit ist die durstige Erde mit der unbeschreiblichen Schönheit blühender Knospen erfüllt. Wie Sie ein solches Wunder auf Ihr Zuhause übertragen und in eine Oase des Genusses verwandeln möchten. PflanzmaterialErfahrene Züchter wissen, wie man dieses Ziel erreicht..

Pflanzmaterial (Zwiebeln) sollte nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, damit keine Fäulnis darin beginnt.

Freesie zu Hause anbauen: fachkundige Beratung

Freesie im TopfBevor Sie sich an die Arbeit machen, sollten Sie eine Pflanzensorte wählen, die im Haus Wurzeln schlagen kann. Schließlich ist die Heimat der Blume der afrikanische Kontinent, wo das Klima alles andere als ideal ist. Die Hauptsache ist, geeignete Bedingungen im Haus zu schaffen, und es verwandelt sich in ein Tal voller üppiger Blumen..

Freesiensorten für den HeimanbauFür den Anbau von Freesien zu Hause wird eine Hybridversion verwendet. Es kombiniert 2 Typen – “Broken” und “Armstrong”. Es wurde speziell herausgebracht, um die Räumlichkeiten zu dekorieren. Bis heute sind mehr als 20 Arten solcher Exemplare bekannt..

Bevor Sie Freesien in einen Topf pflanzen, wählen Sie hochwertige lebensfähige Knollen aus. Sie zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Mangel an faulen Stellen;
  • Elastizität und Dichte;
  • maximale Größe – 2,5 cm.

Wenn das Pflanzmaterial fertig ist, wird es für 14 Tage an einen trockenen und warmen Ort gestellt. Einige Farbliebhaber stellen sie auf einen Schrank, in dem die Temperatur nicht unter 25 Grad sinkt.. Verarbeitung der Zwiebeln vor dem PflanzenVor dem Einpflanzen von Freesienzwiebeln werden sie zuerst in einer schwachen Lösung von Foundationol oder Kaliumpermanganat eingeweicht. Der Boden wird mit den gleichen Mitteln abgeworfen, in denen sich die afrikanische Prinzessin “siedeln” wird.

Während des Einweichens ist es nicht erforderlich, die Knollen von Schuppen zu entfernen, um das Pflanzmaterial nicht zu beschädigen.

Als nächstes sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • am Boden des Behälters sind spezielle Löcher zur Entwässerung angebracht;
  • Kieselsteine, Ziegelspäne oder Blähton werden verlegt:
  • vorbereiteter Boden wird gegossen;
  • mit Wasser bewässert;
  • Platzieren Sie die Zwiebeln in einem Abstand von 3 oder 5 cm mit einer scharfen Spitze nach oben;
  • mit einer leichten Fingerbewegung werden die Knollen 2 cm in den Boden eingegraben;
  • mit Erde bedecken.

Freesie pflanzenDamit Freesien in einem Topf erfolgreich Wurzeln schlagen können, wird sie in einem Raum mit einer Mindesttemperatur von 18 ° C aufbewahrt. Nach 3 Wochen erscheinen Sprossen, die mit hellem Licht versorgt werden müssen..

Ein Gast aus Afrika ist eine eher gesellige Pflanze, daher ist es besser, sie in mehreren Stücken in einem Topf oder Behälter zu züchten..

Freesie in einem Topf für ein Heimgewächshaus pflanzen

HausgewächshausEiner der Vorteile der afrikanischen Schönheit ist der Anbau in jeder Klimazone zu Hause. Je nach Pflanzzeitpunkt können Sie die Blüte planen. Wenn Sie Freesie im Frühjahr in einen Topf pflanzen, blüht sie in 3 Monaten. So wird der Raum zu einer Wohlfühloase. Damit sich die Knospen im Januar öffnen können, wird die Pflanze im Herbst gepflanzt. Die beste Option ist Oktober.

der Prozess des Wachsens von FreesieSie können Freesie auf einer Fensterbank in einem Behälter mit einem Durchmesser von etwa 15 cm anbauen, dessen Boden mit Blähton bedeckt und oben mit Drainagekohle bestreut ist. Als nächstes bereiten Sie den Boden vor:

  • Grasland (2 Teile);
  • Sand (1 Teil);
  • Humus (Teil 1);
  • Phosphat-Kalium-Dressing (1 Portion).

Die Zutaten werden gemischt und in den Behälter gefüllt. Darin werden etwa 6 Knollen gepflanzt, die 6 cm in den Boden eintauchen.Die Pflanze wird in einen Raum mit diffusem Licht und einer Temperatur von mindestens 15 ° C gestellt. Wenn Sprossen erscheinen, wird mäßig gegossen..

Wenn die ersten Stiele stärker werden, ist es ratsam, den Behälter an einen Ort zu bringen, an dem die Lufttemperatur nicht unter 20 ° C liegt.

Wachsende Freesie aus Samen

FreesiensamenDer ursprüngliche Weg, eine tropische Schönheit zu erwerben, besteht darin, ihre Samen zu säen. Die beste Zeit dafür ist der März. Damit die Pflanze schneller keimt, wird das Pflanzmaterial 12 Stunden in warmem Wasser eingeweicht. Zu diesem Zeitpunkt werden Behälter und Erde vorbereitet..Samensprossen

Der Anbau von Freesien aus Samen beginnt mit den folgenden Aktionen:

  • auf den Boden des Behälters wird eine Drainageschicht gelegt;
  • über den Blähton wird eine Bodenmischung aus Sand, Torf und Humus gegossen;
  • Samen werden 10 mm tief gelegt und mit Erde bedeckt.

Als nächstes wird der Behälter mit Glas oder Frischhaltefolie abgedeckt, um die Keimung von Freesien aus Samen zu beschleunigen. Die Raumtemperatur sollte ca. 20-25 °C betragen. Die Pflanzen werden regelmäßig mit einer Sprühflasche befeuchtet. Die Grüns erscheinen in etwa 10 Tagen.

Um Kondenswasserbildung zu vermeiden, müssen die Behälter täglich durch Entfernen von Glas oder Folie gelüftet werden..

Eine afrikanische Prinzessin erzwingen und verpflanzen

Blumen für den UrlaubDa Freesien das ganze Jahr über angebaut werden können, wenden erfahrene Farbliebhaber hierfür verschiedene Methoden an. Die beliebteste Option ist die Destillation. Der Prozess verzögert sich um etwa 20 Wochen, danach verwandelt sich das Haus in ein ursprüngliches Gewächshaus.

gekeimte ZwiebelnEs ist am besten, Freesien je nach Jahreszeit zur Destillation zu pflanzen, nachdem zuvor die Wachstums- und Blütezeit berechnet wurde. Dadurch können die Knospen im zeitigen Frühjahr, im Winter kalt oder im Spätherbst bewundert werden. Der Prozess beginnt mit dem Pflanzen von Knollen in Containern. Dann werden sie in einen Raum gebracht, in dem die Temperatur 16 ° C nicht überschreitet. Sie müssen 7 Wochen dort sein.. Freesie erzwingenIm Winter benötigt die Pflanze zusätzliche Beleuchtung. Wenn alle Regeln der Destillation befolgt werden, ist das Haus zu jeder Jahreszeit mit zarten Blumen gefüllt..

Freesie wird am häufigsten im Frühjahr verpflanzt. Das Verfahren wird in einem Raum durchgeführt, in dem die Temperatur 15 ° C nicht überschreitet. Es ist wichtig, ein solches Mikroklima 3 Wochen lang aufrechtzuerhalten, bis die ersten Triebe erscheinen..

Freesien-Pflegeregeln zu Hause

Freesie-PflegeWie alle Zimmerpflanzen erfordert die afrikanische Schönheit besondere Aufmerksamkeit. Erfahrene Blumenfans haben festgestellt, dass die Pflanze ohne direkte Sonneneinstrahlung besser wächst. Außerdem braucht er 14 Stunden diffuses Licht. Der beste Platz für eine Blume ist die Westseite.

Eine kompetente häusliche Pflege von Freesien umfasst eine Reihe einfacher Aktivitäten:

  • Auswahl des Bodens mit beliebigem Säuregehalt;
  • rechtzeitige Fütterung;
  • regelmäßiges Gießen;
  • Halten Sie die Pflanze von Zugluft fern.

erfolgreicher AnbauAußerdem sollten Freesienarten mit ausladenden Ästen und Blättern in große Töpfe gepflanzt und aufgestellt werden. Damit die Pflanze üppig wird, sollte der Raum auf einer Temperatur von etwa 22 ° C gehalten werden. Verdorrte Knospen müssen abgeschnitten werden. Dieses Verfahren hilft, benachbarte Stiele zu stärken..

Wie die Praxis zeigt, entspricht das Gießen einer Pflanze ihrer Entwicklungsphase. Während des Keimens von Knollen wird die Freesie mäßig bewässert und wenn sie blüht – reichlich. Vor jeder Bewässerung müssen Sie den Zustand des Mutterbodens überprüfen. Es muss vollständig trocken sein. Übermäßige Feuchtigkeit kann zum Verrotten der Pflanzenknollen führen..

Freesie sprühenIn heißen Sommerhitzeperioden sollte Freesie regelmäßig mit einer Sprühflasche besprüht werden. Dieses Verfahren trägt zum aktiven Wachstum und zur üppigen Blüte der afrikanischen Schönheit bei. Die Pflanze muss alle 14 Tage gefüttert werden. Dafür verwenden Gärtner spezielle Chemikalien..

Wenn die Freesie vollständig geblüht hat, müssen Sie die Triebe und das Laub nicht in Eile beschneiden. Innerhalb von 2-3 Wochen bilden sich Knollen, wonach die Blüte die Knospen wieder auswirft.

Wachsende Freesie bis 8. März – Video

Previous Post
Welcher Futterautomat für Aquarienfische zu wählen
Next Post
متى يتم إزالة الفجل من الحديقة في البلد
Adblock
detector