15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir untersuchen die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Kamille-Apotheke

Kamillentee Die Familie Astrov ist bekannt für ihre vielen bunten Zierpflanzen. Darunter sind pharmazeutische oder medizinische Kamille, deren medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, wie Asklepius und Avicenna besorgt haben, wie ein bescheidenes Aschenputtel aussehen. Der Wert dieser Kultur liegt jedoch nicht in eingängiger Schönheit, sondern in ihrer reichen biochemischen Zusammensetzung, die durch die moderne Forschung bestätigt wird..

Beschreibung der Pflanze der pharmazeutischen oder medizinischen Kamille

Kamille Kamille officinalis, offiziell Matricaria chamomilla genannt, ist eine häufige einjährige Pflanze, die entlang von Straßen und Ödland, zwischen Feldfrüchten und Wiesen fast überall auf der nördlichen Hemisphäre zu finden ist. Die medizinische Kamille hat die gemeinsamen Merkmale der Familie beibehalten:

  • aufrecht hohle Stängel;
  • längliche sezierte Blechplatten;
  • dünne Pfahlwurzel;
  • Blütenstände eines Korbes mit gelber Mitte und weißem Blütenrand.

Gleichzeitig sind die die Pflanze bedeckenden Blütenstände mit einer Höhe von 20 cm bis einem halben Meter sehr klein. Kürzlich blühende Körbe haben horizontal angeordnete Blütenblätter. Sie sinken allmählich ab und der gelbe, hohle Kern im Inneren wird immer konvexer..

Blütenstände bzw. ihre Zusammensetzung bestimmen die Vorteile und medizinischen Eigenschaften der Apothekenkamille. Pflanzenrohstoffe werden während der Massenblüte geerntet und getrocknet, wenn der Gehalt an bioaktiven Komponenten maximal ist.

Biochemische Zusammensetzung von Kamille officinalis

nützliche Eigenschaften von KamillenblütenKamillenblüten werden in Rezepten der Volks- und traditionellen Medizin verwendet. Die Pflanze wird von Kosmetikern geschätzt und zur Herstellung von Cremes, Masken, Balsamen und dekorativen Kosmetika sowie allen Arten von Haaren und empfindlichen Babyhautpflegeprodukten verwendet..

Was enthält das Kraut der Heilkamille? Beim Studium der gesammelten Köpfe der blühenden Kamille fanden Biochemiker:

  • Cumarine;
  • Bioflavonoide;
  • organische Säuren, einschließlich Salicylsäure, die bei der Behandlung von Haut- und Entzündungskrankheiten weit verbreitet ist;
  • Phytosterine;
  • Polysaccharide;
  • Ascorbinsäure und Niacin, Carotin und andere essentielle Vitamine;
  • Proteine;
  • Tannine;
  • Gummi;
  • natürliche Bitterkeit.

Getrocknete Blütenstände werden verwendet, um ein wertvolles ätherisches Öl zu erhalten, das reich an Kamillenazulen ist – Chamazulen, das antibakterielle, schmerzstillende und andere Eigenschaften hat. Andere Bestandteile des Öls werden nicht weniger geschätzt, zum Beispiel Bisabolol, das in der Kosmetik unverzichtbar ist..

Medizinische Eigenschaften der Apothekenkamille

Abkochung von medizinischer KamilleDie erste Erwähnung der medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen des Kamillenkrauts stammt aus der Zeit von Plinius dem Älteren, Avicenna und anderen alten Wissenschaftlern. Dann verschrieb der Arzt dieses oder jenes Medikament und ließ sich von seinen Erfahrungen, Beobachtungen und seltenen schriftlichen Quellen leiten. Er hatte keine genauen Daten über die Zusammensetzung der Pflanze, daher könnte Kamille bei Kopfschmerzen, Fieber und dem Biss einer gefährlichen Schlange empfohlen werden.

Heutzutage sollten Arzneimittel, die für medizinische Zwecke verwendet werden, ob es sich um pflanzliche Arzneimittel, eine Abkochung oder Infusion von Kamille, ätherischem Öl oder selbstgemachten Arzneimitteln handelt, einen genau definierten Wirkungsbereich haben, wirklich nützlich sein und ein Minimum haben von Nebenwirkungen..

Tinktur aus KamilleIm Moment in der Liste der medizinischen Eigenschaften der Apothekenkamille:

  • aktive desinfizierende Wirkung von Abkochung und Öl auf Basis von Blütenköpfen der Pflanze;
  • milde schmerzstillende Wirkung, die hilft, Migräneschmerzen, Menstruationsbeschwerden, schmerzhafte Darmkrämpfe und andere Probleme zu bewältigen;
  • entzündungshemmende Wirkung;
  • krampflösende und krampflösende Wirkungen;
  • die Fähigkeit, sanft zu beruhigen, zu entspannen, Anzeichen von Müdigkeit und Stress zu lindern;
  • blutstillende Wirkung;
  • karminative und adstringierende Wirkung;
  • eine reinigende Wirkung, die hilft, die Manifestationen von Allergien, Toxikose, Vergiftung zu bewältigen.

KamillenölLiegen keine Kontraindikationen vor, sind die medizinischen Eigenschaften der Kamille bei einer Vielzahl von Erkrankungen gefragt, angefangen bei Jugendakne und anderen Hautproblemen bis hin zu Erkrankungen der Atemwege, des Nervensystems und der Verdauung.

In allen Fällen wirkt Kamille sanft, so sicher wie möglich und verursacht selten negative Reaktionen des Körpers..

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, die für kurze Zeit eingenommen werden sollten, enthalten die Anweisungen zur Verwendung von Apothekenkamille keine strengen Empfehlungen für die Dauer des Kurses. Pflanzliche Rohstoffe enthalten keine aktiven Allergene und wirken beruhigend, aber nicht bedrückend auf die Psyche.

Indikationen für die Verwendung von medizinischer Kamille

zuverlässiger Helfer bei Erkältungen und HalsschmerzenÄtherisches Kamillenöl, Abkochungen und Blumenaufgüsse sind in der Medizin weit verbreitet, und auf ihrer Basis werden Produkte für den äußerlichen und inneren Gebrauch hergestellt..

Hauterkrankungen, die von Entzündungen und dem Auftreten von eitrigen Herden, Ekzemen, Dermatitis, einem komplizierten Akneverlauf begleitet werden, erfordern ein systematisches Vorgehen und den Einsatz der wirksamsten Therapie. In diesem Fall wird Kamille auf der Haut der Hände, des Körpers und des Gesichts als beruhigendes, entzündungshemmendes, wundheilendes äußeres Mittel verwendet, jedoch nur zusammen mit anderen Medikamenten und Kräutern..

Kamillenaufguss ist ein unverzichtbares Mittel zum Spülen von Mund und Rachen bei Halsschmerzen, Erkältungen, Stomatitis, Gingivitis und Zahnschmerzen. Die adstringierenden, schmerzlindernden, beruhigenden und antibakteriellen Eigenschaften des Krauts werden sich auch dieses Mal als nützlich erweisen! Eine bescheidene Blume hilft unter anderem bei lästigem Husten, lindert Krämpfe, beseitigt Schwellungen und Reizungen..

Gurgeln mit Kamille ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder indiziert. Eine Abkochung mit neutralem Geschmack und angenehmem Kräutergeruch wird von den kleinsten Patienten gut angenommen und lindert den Zustand des Patienten schnell.

Bei Erkrankungen der Leber, des Verdauungssystems, zum Beispiel Gastritis, Kolitis oder Funktionsstörungen der Gallenblase, wird die Einnahme einer Abkochung von Kamille im Inneren verordnet, der Nutzen und Schaden des Getränks hängt auch vollständig von der Einhaltung der Empfehlungen des Arztes ab wie bei einem integrierten Behandlungsansatz.

äußerliche und innere Anwendung von KamillenabkochungKamille zu Hause einnehmen:

  • lindert krampfartige Schmerzen und Blähungen;
  • wirkt straffend bei Durchfall.

Als beliebtes und preisgünstiges Hausmittel hilft Kamillentee bei Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Fieber, bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut, bei Angstzuständen, Müdigkeit, Stress, Schlaflosigkeit.

Ein Aufguss aus Kamillenkraut verbessert den Appetit, tonisiert sanft, hat aber keine offensichtlich anregende Wirkung.

Bei Frauen, die an entzündlichen gynäkologischen Erkrankungen, Erosionen, Soor und anderen Schleimhautläsionen leiden, werden Spülungen mit Kamille und Tampons, die mit Heilpflanzeninfusionen getränkt sind, verschrieben. Mikroclyster mit Abkochung helfen, Schmerzen und Schwellungen zu lindern und den Zustand der Haut mit Hämorrhoiden zu verbessern.

getrocknete KamilleTrockenheit, Müdigkeit und Unwohlsein nach längerer Anstrengung, Juckreiz, Rötung und ausgeprägte Anzeichen einer Bindehautentzündung sind Indikationen für die Verwendung von Kompressen und das Spülen mit einer Abkochung von Kamille. Äußerlich wird die Heilkamille auch bei Prellungen sowie als Spülung bei vermehrtem Schwitzen verwendet..

Arzneimittel auf Basis medizinischer Kamille

medizinische Kamille in der HausapothekeIn der Heimpraxis wird am häufigsten eine Abkochung oder Infusion von Kamillenblüten verwendet. Auf seiner Basis wird Kamillentee zubereitet, Lotionen, Kompressen, Kosmetik- und Pflegeprodukte für die Haarhaut hergestellt.

Um eine Abkochung aus medizinischen Kamillenblüten zuzubereiten, getrocknete Pflanzenmaterialien im Verhältnis von einem Esslöffel zu einem Glas Wasser:

  • mit Flüssigkeit gefüllt;
  • ein kleines Feuer anzünden;
  • nach einer halben Stunde schmachten wird es zur Infusion vom Teller genommen;
  • verwenden Sie den Aufguss warm, nachdem Sie unnötige Blütenstände entfernt haben.

Wenn der Kamillenaufguss in einer Thermoskanne zubereitet wird, werden die mit kochendem Wasser überfluteten Blüten 3 Stunden in einem geschlossenen Gefäß belassen, dann wird die Flüssigkeit gefiltert und abgekühlt.

Kamille in der HaarpflegeKamille-Abkochung ist unglaublich nützlich für Haare und Kopfhaut. Eine duftende hellgelbe Flüssigkeit kann in hausgemachte Masken, Shampoos, Packungen für erhöhte Trockenheit und Schuppen aufgenommen werden. Apothekenkamille ist ein bekanntes Mittel zum Tonisieren von hellem Haar, das dank der Pflanze nicht nur attraktiv golden, sondern auch glatt und kräftig wird, ohne lange an Frische und Volumen zu verlieren..

Kamillen-Abkocheis beruhigt die Haut perfekt, tonisiert und erweicht und lindert gleichzeitig Reizungen und Trockenheit.

Kamillentee, der entspannende Eigenschaften hat, wird wie eine Abkochung zubereitet. Für eine größere Wirkung fügen Sie der Zusammensetzung trockener Pflanzenmaterialien hinzu:

  • beruhigende Baldrianwurzel;
  • erfrischende Minze oder Zitronenmelisse;
  • tonisierender wärmender Thymian;
  • Betäubungsmittel Salbei.

Sie können ein warmes Getränk mit Honig süßen. Kamillentee mit Wohltat und ohne Schaden für den Körper des Kindes lindert Koliken, verbessert sie und ermöglicht es Ihnen, sich nach aktiven Spielen schnell zu beruhigen. Babys wird empfohlen, dieses Mittel nach Rücksprache mit einem Arzt zu verabreichen und dabei die Empfehlungen in der Gebrauchsanweisung für Apothekenkamille strikt zu befolgen.

Kontraindikationen für die Verwendung von medizinischer Kamille

Kamillenblüten verursachen keine allergische ReaktionMit einer Vielzahl von medizinischen Eigenschaften hat Kamille praktisch keine Kontraindikationen. Dies ist eine der seltenen Pflanzen, die keine Allergien verursacht und sehr selten unerwünschte Nebenwirkungen hervorruft. Bei chronischen Erkrankungen ist es jedoch besser, vor dem Trinken einer Abkochung oder eines Kamillentees eine ärztliche Empfehlung einzuholen und dann die vorgeschriebenen Dosen nicht zu überschreiten. Es bereut sowohl Erwachsene als auch Kinder.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit können Sie Kamille verwenden, wenn kein ärztliches Verbot besteht:

  • um Toxikose zu lindern;
  • um Kopfschmerzen zu lindern;
  • um den Schlaf zu beruhigen und zu verbessern.

Es muss jedoch daran erinnert werden, dass das Spülen mit Kamille während der Schwangerschaft und bei älteren Frauen nicht akzeptabel ist. Gleiches gilt in vollem Umfang für die Verwendung von Tampons zur Behandlung von gynäkologischen Problemen..

Wissenswertes über Kamille – Video

Previous Post
Ridomil Gold: Gebrauchsanweisung, Produktbeschreibung
Next Post
نزرع في البلاد عبق التوابل الشرقية dzhusay البصل