Was sind die medizinischen Eigenschaften von Weizengras?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was sind die medizinischen Eigenschaften von Weizengras?

Weizengraspflanze Nicht jeder kennt die medizinischen Eigenschaften von Weizengras. Viele Leute denken, dass dies ein einfaches Unkraut ist. Tatsächlich handelt es sich jedoch um eine einzigartige Pflanze, die unsere Vorfahren gut kannten und zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten verwendet wurden. Damit die Verwendung des Wurzelkrauts vorteilhaft und nicht schädlich ist, sollten Sie wissen, wie man die Pflanze richtig und in welcher Dosierung verwendet.

Weizengras: Pflanzenbeschreibung

mehrjähriges Weizengras Der korrekte lateinische Name für ein mehrjähriges Kraut ist Elytrigiarepens. Unter den Menschen wird Weizengras Hundegras genannt, ebenso wie Weizengras und Roggen. Da die Pflanze in Asien und Europa vorkommt, hat sie viele Namen erhalten. Gras kann nicht nur Wüstengebiete und Walddickicht ertragen, obwohl es an den Rändern zu finden ist. Ein beliebter Ort von Weizengras – Wiesen, Felder, Gärten.

Weizengras heißt Hundezahn, Schuppen, Orthans.

Dieses Kraut blüht Ende Mai oder Anfang Juni. Von Juli bis September bilden sich Früchte in Form von Samen. Der Blütenstand ist ein bis zu 30 cm langes Ohr.

Eigenschaften des kriechenden WeizengrasesWeizengras ist ein ausgezeichnetes Futter für Nutztiere. Auch wird das Gras von Katzen, Hunden, Wildtieren gefressen. Das Kraut hilft ihnen, den Körper zu reinigen und das Verdauungssystem wiederherzustellen. Die Blätter und Rhizome der Pflanze werden in der Medizin verwendet. Es sind diese Teile von Weizengras, die positive Eigenschaften haben und helfen, verschiedene Krankheiten loszuwerden..

Die medizinischen Eigenschaften von Weizengras

medizinische Eigenschaften von WeizengrasChlorophyll macht etwa 70 % der grünen Masse der krautigen Kultur aus. Dieses natürliche Pigment ist in der Lage, Giftstoffe und Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen. Chlorophyll reinigt das Blut und erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen. Es reguliert Stoffwechselprozesse, sättigt das Blut mit Sauerstoff.

Das Rhizom des Krauts wird bei Stauungen in verschiedenen Organen empfohlen. Es hilft dem Weizengras, die Prozesse in Leber und Milz zu aktivieren, die Gallensekretion und den Menstruationszyklus zu regulieren.

In der offiziellen Medizin werden Weizengras-Rhizome aufgrund folgender Eigenschaften verwendet:

  • harntreibend;
  • Antiphlogistikum;
  • schleimlösend;
  • Abführmittel.

In der Apotheke ist es leicht, ein Medikament namens “Weizengras kriechen” zu finden. Dies ist das Rhizom der Pflanze in getrockneter Form..kriechendes Weizengras

Als Adjuvans wird es verwendet für:

  • Probleme des Urogenitalsystems (Nephritis, Zystitis);
  • Stoffwechselstörungen (Anämie, Diabetes, Rachitis);
  • Lungenentzündung, Bronchitis, andere Erkrankungen der Atemwege;
  • Hautprobleme, Hautausschläge, Akne;
  • Gastritis, Cholezystitis und andere Magen-Darm-Erkrankungen.Magendarm Probleme

Grasrhizome werden bei Störungen in der Arbeit des Bewegungsapparates verwendet, insbesondere bei Arthritis und Osteochondrose.

Weizengras hat ausgeprägte umhüllende Eigenschaften, es lindert Reizungen. Diese Eigenschaften des Krauts werden verwendet, um Lungenentzündung zu lindern..

Nützliche Eigenschaften von Weizengras und Zusammensetzung

Weizengras wächstDer oberirdische Teil des Weizengrases hat in der Medizin keine so weit verbreitete Verwendung gefunden wie das Rhizom der Pflanze. Die Wurzeln enthalten Kohlenhydratreserven, vor allem viel Stärke und Fructose.

Weizengras enthält außerdem:

  • ätherisches Öl;
  • ein Komplex von Vitaminen (C, Carotinoide, Gruppe B);
  • organische Säuren;
  • Schleim.

Die Pflanze reichert Mineralien in den Wurzeln an, von denen die wertvollsten organischen Verbindungen der Kieselsäure sind. Es ist ein wichtiges Spurenelement für den menschlichen Körper, da seine Verbindungen an allen Prozessen beteiligt sind. Ein Mangel an Silizium führt dazu, dass die meisten Vitamine und Mineralstoffe schlecht vom Körper aufgenommen werden.

Behandlung von Weizengras

WeizengrasgetränkUnkraut, das die Sommerbewohner mit aller Kraft bekämpfen, wird für den Außenbereich verwendet und nach drinnen gebracht. Die Vitalität und Ausdauer von Weizengras hängt möglicherweise mit seinen positiven gesundheitlichen Wirkungen zusammen..

Externe Nutzung

Weizengraswurzeln zur äußerlichen AnwendungEine gekochte Abkochung aus Weizengraswurzel und grüner Masse lindert Babys schnell von allen Arten von Hautproblemen. Dies ist ein wirksames Mittel gegen Windeldermatitis, Diathese und stachelige Hitze. Um ein solches Problem loszuwerden, sollten Sie das Baby in einer Abkochung einlösen. Für die Zubereitung benötigen Sie 50 g der getrockneten Pflanze. Das Kraut wird mit 500 ml kochendem Wasser gegossen, etwa 30 Minuten zum Aufguss gehalten und dann wird die Brühe in das Bad gegeben. Weizengras zum Abkochen vorbereitenEs ist notwendig, das Kind dreimal pro Woche in einer solchen Flüssigkeit zu baden..

Eine solche Infusion hilft bei der Bewältigung von Hautproblemen, Akne, die bei Jugendlichen auftritt. Wischen Sie dazu täglich das Gesicht oder die Problemzonen mit unverdünnter Infusion ab..

Interne Benutzung

interne Verwendung von WeizengrasIn der Antike wurde ein Rezept entdeckt, um die Sehschärfe um bis zu 3 Dioptrien zu verbessern. Zu diesem Zweck wurde Saft aus Weizengras gepresst, in gleichen Mengen mit Honig gemischt, 5 Minuten erhitzt und dreimal täglich 1 EL eingenommen. l. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, sollte die Behandlungsdauer etwa 180 Tage betragen. Dies ist ein sehr reales Verfahren, da Weizengras vom zeitigen Frühjahr bis in die zweite Oktoberhälfte aktiv wächst, sodass es an frischen Rohstoffen nicht mangelt.

Infusion bei Übergewicht

Weizengras bei ÜbergewichtWenn der aus Gras und Rhizomen (1 EL) gewonnene Saft mit Wasser (100 ml) gemischt und 4-mal täglich getrunken wird, hilft Weizengras in wenigen Wochen beim Abnehmen.

Saft wird nach folgendem Schema zubereitet:

  1. Waschen Sie ein Kilogramm Rohstoffe (Rhizome und grüne Masse) gut unter fließendem Wasser.
  2. Trocknen Sie das Gras gründlich mit einem Papiertuch.
  3. Wurzeln und Blätter mit einem Messer fein hacken.
  4. Die zerkleinerten Rohstoffe mit Wasser (2 l) gießen und gut mischen.
  5. 1 Stunde einwirken lassen, dann abseihen, gut ausdrücken.

medizinischer WeizengrassaftDieser Saft muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, er ist für mehrere Tage geeignet..

Um die Haltbarkeit von Weizengrassaft auf mehrere Monate zu verlängern, müssen Sie pro Liter 200 ml Wodka hinzufügen..

Weizengras wird zur Behandlung von Enuresis verwendet, und zwar nicht nur bei Kindern, sondern auch bei älteren Menschen. Um die Infusion vorzubereiten, benötigen Sie 1 EL. l. Gießen Sie die gehackten Wurzeln mit einem Glas kochendem Wasser. Lassen Sie die Mischung 30 Minuten in einem Wasserbad. Trinken Sie die resultierende Infusion in drei Dosen pro Tag (jeweils 1/3 Tasse). Die Therapiedauer beträgt 3 Monate.

Infusion bei Diabetes

Weizengras gegen DiabetesBei dieser Krankheit wird eine Abkochung des Krauts in 1 EL konsumiert. Löffel bis zu 5 mal am Tag. Es wird aus 4 EL zubereitet. l. getrocknete Rohstoffe und 5 Gläser kochendes Wasser. Die Mischung wird geköchelt, bis sie um etwa ein Viertel reduziert ist. Danach muss es gefiltert und abgekühlt werden..

Obwohl Weizengras als Unkraut gilt, ist es sehr gesundheitsfördernd. Wenn die darauf basierenden Mittel richtig vorbereitet und eingenommen werden, können viele Krankheiten beseitigt werden..

Weizengras im Garten -Video

Previous Post
Ein brennendes exotisches Gewürz sind Nelken. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen
Next Post
زراعة ورعاية شجرة تفاح عمودية
Adblock
detector