Dreistöckige Bäume sind eine erstaunliche Erfindung!
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Dreistöckige Bäume sind eine erstaunliche Erfindung!

Wissen Sie, was Sommerbewohner bedauern, für die ihr Hobby zum Sinn des Lebens geworden ist? Sie werden von dem Problem gequält, dass es nicht genug Land gibt, auf dem sie anpflanzen können, was sie wollen. Und ich möchte vieles wachsen lassen. So ist heute schon eine Methode entdeckt worden, um auf kleinem Raum viele verschiedene Obstsorten zu gewinnen! Darüber hinaus ist es dank dieser Technologie einfach, Pflanzen anzubauen, die aufgrund ihrer geringen Winterhärte nicht früher in der Mittelspur Wurzeln schlagen. Wie kann man das machen?

Baumgarten

Sortenvielfalt

Haben Sie schon von dreistöckigen Bäumen gehört??

Nein, wir reden nicht über große Riesenpflanzen. Die Böden sind in unserem Fall in Reihen angeordnete Obstsorten am selben Baum. Um dies umzusetzen, müssen zwar Impfungen durchgeführt werden. Und dieses Verfahren erfordert gewisse Fähigkeiten, Sorgfalt und Zeit..

Eine Sorte auf einen Baum pfropfen

Aber dank ihr können Sie die Anzahl der Bäume auf Ihrer Website reduzieren. Und um in der Zwischenzeit eine größere Anzahl verschiedener Obstkulturen, 5, 10 oder sogar 15 verschiedene Sorten und sogar Arten aus einer Pflanze zu erhalten!

Veredelung einer hochwinterbeständigen Sorte

V.I.Susovs Entdeckung

Zusätzlich zu der Tatsache, dass verschiedene Sorten von einem Baum gewonnen werden, wodurch Pflanzplatz gespart wird, kann die Veredelung es Ihnen ermöglichen, die Früchte einer Ernte zu erhalten, die zuvor aufgrund der niedrigen Wintertemperaturen in der mittleren Spur nicht überlebt hat. Dafür empfiehlt es sich, eine winterarme Sorte im zweiten Stock zu platzieren. Und jetzt tragen auch Pfirsiche und südliche Aprikosen schöne Früchte an unserer frostbekannten Pflaume.

Viele Sorten auf einer Pflanze

Grundsätzlich wurden wärmeliebende Sorten auch auf einen hochwinterresistenten Apfelbaum gepfropft. Von was für einer super nützlichen Entdeckung sprechen wir dann? Aber was ist mit!

Wir pflanzen eine neue Sorte auf den Bestand

V.I.Susov, Verdienter Agronom Russlands, Leitender Forscher der Moskauer Agrarakademie und Kandidat für Agrarwissenschaften, arbeitet seit vielen Jahren an einem Problem. Und so trug der Baum nach der Veredelung wärmeliebender Sorten auf einem winterharten Wurzelstock höchstens 15 Jahre lang Früchte. Und dann war der Effekt der erhöhten Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen zunichte gemacht. Nicht nur die gepfropften Äste gingen zugrunde, der ganze Baum ging zugrunde.

Gepfropfte Sorten

Und so machte Vladimir Ivanovich Susov experimentell eine Entdeckung, die wir heute ungehindert nutzen können, damit unsere thermophilen Sorten so lange Früchte tragen, wie der Mutterbaum selbst leben wird. Wie kann dies erreicht werden? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihre Entdeckung Wirklichkeit werden zu lassen..

Sorten Kirsche

Wie man dreistöckige Bäume anbaut?

“Anbau von dreistöckigen Sämlingen mit Stängel- und Kronenbildung” – so heißt die Arbeit des Wissenschaftlers Agronomen V. I. Susov, der einen echten Durchbruch bei der Veredelung von Bäumen und Sträuchern erzielte. Dieser Prozess ist lang, aber das Ergebnis spricht für sich..

Impfzeichnung nach Susov

  1. Zuerst wird ein Sämling einer winterharten Sorte gezüchtet. Susov nennt es den ersten Stock. Wachsen Sie es 2-3 Jahre lang und bilden Sie vorsichtig eine gute, “richtige” Krone. Das heißt, es ist wichtig, dass die Abgangswinkel der Skelettäste vom Stamm 70-90 Grad betragen.
  2. Darauf wird dann in eineinhalb Metern Höhe eine hochwertige Sorte oder Rasse aufgepfropft. Dieser Spross kann bereits eine geringe Winterhärte aufweisen. Dies ist der sogenannte zweite Stock, der von einem Agronomen als Sieb bezeichnet wird..
  3. Nachdem die Ergebnisse der Impfung zeigen, dass sie erfolgreich war, können Sie mit der Bildung des dritten, kronenbildenden Bodens fortfahren. Es wird auf dem Spross in einer Höhe von 2,5 Metern über dem Boden platziert. Die Impfung erfolgt mit einer anderen winterharten Sorte..

Dreistöckige Bäume

Das hervorragende Ergebnis dieser Entdeckung beruht darauf, dass die Winterhärte von Bäumen direkt von ihrer Krone abhängt. Wenn die Kultur nur zwei Stockwerke hat und der Spross einer thermophilen Sorte als Kronenbildner ganz oben steht, wird der gesamte Baum, wie oben erwähnt, in 12-15 Jahren so thermophil wie der Spross selbst.

Platten auf den Ästen eines veredelten Baumes

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Krone von dreistöckigen Bäumen immer gut beleuchtet ist. Die zweite wichtige Voraussetzung für ein hervorragendes Ergebnis ist seine geringe Größe. Das heißt, die Krone solcher Bäume sollte nicht breiter als 3,5 Meter sein..

Video über mehrwertige Haselnüsse (Haselnüsse)

Previous Post
Wie man ein Hochbeet mit eigenen Händen macht
Next Post
لماذا وكيف يزرع مرج تيموثي
Adblock
detector