Wir verwenden Kokossubstrat, um gute Sämlinge zu züchten.
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir verwenden Kokossubstrat, um gute Sämlinge zu züchten.

Kokossubstrat Die Hauptschwierigkeit beim Züchten von Sämlingen ist die richtige Auswahl des Bodens. Für das Auflaufen freundlicher Sämlinge in der Erdmischung sind die richtigen Verhältnisse von Nährstoffen, Feuchtigkeit und Sauerstoff erforderlich. Kokossubstrat wird dabei eine unschätzbare Hilfe sein. Laut Gärtnern ist es ein ausgezeichneter Bodenfüller, der Pflanzen ideale Bedingungen für Wachstum und Entwicklung bietet..

Woraus besteht Kokossubstrat?

Kokossubstrat in Brikett Schon aus dem Namen des Produkts wird deutlich, dass die Kokospalme zu seiner Herstellung verwendet wird. Dies ist eine dieser seltenen Pflanzen, bei denen alle ihre Teile Anwendung gefunden haben – Stamm, Blätter, Früchte. Es ist seit langem bekannt, dass Palmfasern einzigartige Eigenschaften haben – sie sind leicht, stark und absolut nicht anfällig für Fäulnis..

KokosnussschaleSeile, Schnüre, Matten, Matratzenfüller werden aus Fasern hergestellt. Fasern und Späne werden seit einiger Zeit als Substrat für den Anbau von Zimmerblumen und Setzlingen verwendet. Es gibt 3 Arten von Kokosfüller:

  • faser – starke lange Fäden mit ausgezeichneter Hygroskopizität;Kokosfaser
  • torf – die kleinste Fraktion, die sich durch eine erhebliche Feuchtigkeitskapazität auszeichnet;Kokostorf
  • Chips – Partikel der äußeren Schale von Kokosnüssen, die die Atmungsaktivität des Substrats erhöhen.Kokoschips

Für die Produktion von Kokossämlingen werden alle 3 Produkte in den für den Anbau verschiedener Arten von Gartenkulturen am besten geeigneten Proportionen ausgewählt.

Formen der Freisetzung des Substrats

Für mehr Komfort wird dieses Material in verschiedenen Formen hergestellt:

  1. Tabletten und Scheiben sind gepresste scheibenförmige Gegenstände mit einem Volumen von 5, 10 und 20 Kubikmetern. Die größte Scheibe wiegt trocken 650 g und vergrößert sich im nassen Zustand auf 8 Liter. Die Tabletten basieren auf Kurzfasern.Kokos Pillen
  2. Die Matten haben eine rechteckige Form. Ihr Gewicht reicht von 1,6 kg bis 5 kg und ihr Nassvolumen reicht von 14 bis 50 Liter. Zu ihrer Herstellung werden längere Fasern, Späne und Torf verwendet..
  3. Kokossubstrat in Briketts wird in einer breiten Palette hergestellt – die kleinsten sind für das Pflanzen von ein oder zwei Zimmerblumen bestimmt und die größten werden von Unternehmen gekauft, die Setzlinge zum Verkauf in großen Mengen produzieren. Briketts bestehen aus Fasern mit Zusätzen von Torf und kleinen Spänen.

Bei einer so großen Auswahl ist es nicht schwer, ein Kokossubstrat zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht..

Eigenschaften von Kokossubstrat

Zusammensetzung des KokossubstratsDieses Material ist aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften so weit verbreitet:

  • durch seine Zusammensetzung ist das Substrat organisch, das sich im Laufe der Zeit vollständig zersetzt und von Pflanzen rückstandslos aufgenommen wird;
  • record erhöht die Luftdurchlässigkeit des Bodens, die für Sämlinge unverzichtbar ist;
  • auf der Oberfläche der Tablette entwickelt sich kein Schimmel und es wächst kein Unkraut;
  • das Substrat nimmt die überschüssige Feuchtigkeit auf und gibt den Pflanzen nur das, was sie brauchen;
  • das Material reagiert neutral, was für die meisten Pflanzen geeignet ist;
  • Fasern zersetzen sich langsam, wodurch sie mehrere Jahre verwendet werden können;
  • die Zusammensetzung entspricht vollständig den strengsten Umweltstandards;
  • das Substrat ist zusätzlich mit Düngemitteln imprägniert, die für Setzlinge am besten geeignet sind;
  • das Material ist geruchsneutral und absolut allergikerfreundlich.

Die aufgeführten Eigenschaften ermöglichen eine breite Verwendung des Substrats als Füllstoff in der Hydrokultur..

Vorbereitung zum Gebrauch

Substrat vor Gebrauch einweichenVor der Verwendung von Kokossämlingen muss es richtig vorbereitet werden. Nehmen wir als Beispiel ein 1 kg Kokosbrikett:

  • befreien Sie das Brikett von der Verpackung;
  • in einen 10-Liter-Eimer geben;
  • 2 Liter Wasser einfüllen und quellen lassen, umrühren und lockern, es ist nicht erforderlich;
  • nach einigen Minuten weitere 3 Liter Wasser dazugeben, mit einem Deckel oder einer Folie abdecken und weiter quellen lassen.

Kokossubstrat gebrauchsfertigNach einigen Stunden ist die Mischung vollständig gebrauchsfertig..

Die Tabletten und Scheiben werden in 40 ml Wasser mit Raumtemperatur eingeweicht und zum Keimen der Samen verwendet..

Wie man Setzlinge in einer Kokosnussmischung züchtet

Setzlinge in KokostablettenDas reine Substrat wird in der Regel nur zum Keimen von Saatgut verwendet. Die Samen werden auf der Oberfläche der vorbereiteten Tabletten in speziellen Vertiefungen ausgelegt, mit einem Film bedeckt und auf das Auftreten von Trieben gewartet, wobei der Unterstand regelmäßig zur Belüftung entfernt wird. Wenn das Substrat austrocknet, wird es merklich heller. In diesem Fall wird es angefeuchtet, indem etwas Wasser in die Pfanne gegeben wird..

Nachdem der Sämling gewachsen ist und die gesamte Tablette mit den Wurzeln durchdrungen ist, wird er in einen größeren Behälter umgepflanzt. Für die vollständige Entwicklung von Sämlingen in einer Mischung aus Kokossubstrat in Briketts werden gewöhnlicher Torf, Laub- oder Grasland sowie Asche, Kompost oder verrotteter Mist verwendet.

Ein sauberes Substrat enthält zu wenig Nährstoffe, daher wird es als Bestandteil der Blumenerde verwendet.

Einsatzmöglichkeiten des Substrats

Kokossubstrat für HydrokulturKokosnussmischung wird nicht nur beim Wachsen von Setzlingen verwendet. Es ist in fast allen Bereichen der Pflanzenproduktion unverzichtbar und der exotischste Weg fand sich in der Verwendung von Kokossubstrat zur Pflege von Riesenschnecken – Achatina. Diese gemächlichen Weichtiere fühlen sich darin am wohlsten. Der Rest der Methoden ist traditioneller:

  • wachsende Zimmerpflanzen, insbesondere solche, die leicht belüfteten Boden benötigen;
  • Bewurzelung von Stecklingen von Trauben, Rosen, Dahlien, Johannisbeeren;
  • verwendung in der Hydrokultur – das Substrat ändert den Säuregehalt der Lösung nicht, verstopft sie nicht und hat eine ausgezeichnete Belüftung;
  • Mulchen jeglicher Gartenkulturen. Mit dieser Maßnahme können Sie Unkraut und übermäßiges Gießen vergessen und die Wurzeln für den Winter isolieren.
  • Erhöhung der Bodenlockerung und Luftdurchlässigkeit. Diese Maßnahme ist bei der Rekultivierung von schweren Tonböden notwendig.

Kokossubstrat eignet sich als Einstreu für Haustiere, Terrarien und Trockenaquarien, aber sein Hauptzweck besteht darin, starke Sämlinge mit einem gut ausgebildeten Wurzelsystem zu züchten..

Wir verwenden Kokossubstrat zum Züchten von Setzlingen – Video

Previous Post
Myrte zu Hause erfordert keine komplexe Pflege
Next Post
بصل رائع – ينمو من خلال الشتلات
Adblock
detector