Anbau von Aprikosen in den Datschen der Region Moskau
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Anbau von Aprikosen in den Datschen der Region Moskau

Aprikose in der Datscha der Region Moskau Aprikosen in den Vororten – der Anbau in letzter Zeit galt als leeres Unterfangen. Die wärmeliebende zarte Frucht verlangte nach warmen Wintern, heißen Sommern und südlicher Sonne. Durch die Arbeit der Züchter sind neue Sorten winterharter selbstfruchtbarer Aprikosen entstanden. Aber unter Beachtung der landwirtschaftlichen Techniken ist von ihnen eine stabile Ernte zu erwarten. Daher ist es wichtig, nicht nur eine Zonensorte zu wählen, sondern auch die landwirtschaftlichen Techniken zu beachten..

Einen Ort für die Einrichtung eines Gartens auswählen

Wahl des Aprikosenpflanzortes Der Landeplatz beim Anbau von Aprikosen in der Region Moskau wird vor kalten Winden geschützt gewählt. Platzieren Sie Setzlinge idealerweise an den Süd- und Südwesthängen, in südöstlicher und südlicher und südwestlicher Richtung von Moskau aus. Dabei ist zu beachten, dass tiefliegende Gebiete mit einem Grundwasserspiegel näher an der Oberfläche von 2 m nicht geeignet sind.

Bei der Auswahl eines Pflanzplatzes ist es besser, einen Baum auf der Südseite eines Gebäudes oder Zauns anzuordnen. Sie können eine reflektierende Platte mit weißer Farbe anbringen. Je mehr Licht auf den Baum fällt, desto besser für die Aprikose in der Moskauer Region, wo es an Sonne mangelt.

Leichter Lehm oder Lehm gilt als der beste Boden zum Pflanzen. In diesem Fall sollte die Reaktion des Bodens neutral sein. Optimal ist es, den Baum auf ein Hochbeet zu stellen. Es ist garantiert, dass die Wurzeln den Grundwasserspiegel nicht erreichen. Der Boden selbst muss fruchtbar und feuchtigkeitsdurchlässig sein. Der Fruchtbarkeitsindikator ist das Vorhandensein von Regenwürmern im nahen Stammkreis. Eine ausgewachsene Aprikose ist weniger anspruchsvoll für die Sommerbewässerung als andere Bäume..

Aprikose blüht im Garten der Region MoskauBeim Anbau von Aprikosen in der Region Moskau ist zu beachten, dass die Pflanze früh blüht, unter wiederkehrenden Frösten leidet. Sie müssen in 1-2 Schichten einen Rahmen unter der Abdeckung von Agril bereitstellen.

Pflanzgrube und Setzlinge Anforderungen

Vorbereitung von PflanzlöchernSetzlinge werden auf dem Wurzelstock der chinesischen oder Hauspflaume oder Kirschpflaume gezüchtet. Gleichzeitig erweist sich das Wurzelsystem als stabiler im Vergleich zu Pflanzen aus eigener Unterlage. Eine gute Überlebensrate, die Erhaltung der Sorteneigenschaften, wird durch das Anpflanzen von Material erreicht, das in Baumschulen von Kaluga und der Region Moskau gekauft wurde. Aprikosen wurzeln gut und tragen in Behältern schnell Früchte. Das Pflanzen von Aprikosen in der Region Moskau ist ein verantwortungsvolles Ereignis.

Es ist möglich, einen Aprikosenbaum aus Samen zu züchten, aber Sie müssen Steinfrüchte von Zonensorten nehmen. Es kann zu einer Aufteilung von Eigenschaften kommen. Der Baum kann besser ausfallen als der Elternteil oder völlig steril. Das Ergebnis wird in 6-7 Jahren sichtbar sein.

Es ist notwendig, Pflanzgruben nach dem 6×4-Schema zu platzieren, wobei 4 m der Reihenabstand und 6 m der Abstand zwischen den Bäumen in einer Reihe sind. Das Wurzelsystem des Sämlings befindet sich in der oberen fruchtbaren Schicht bis zu einer Tiefe von 40 cm, die Anpflanzung von Aprikosen in der Region Moskau erfolgt im Frühjahr. Die Grube wird in wenigen Wochen oder ab Herbst mit einer Größe von 70x70x70 cm vorbereitet. Die Pflanzgrube wird mit Dünger befüllt:

  • 1-2 Eimer Mist – Pferd, Kuh;
  • körniges Superphosphat – 500-600 g;
  • Kaliumsulfat – 400-500 g.

einen Aprikosensämling pflanzenDie Platzierung des Wurzelsystems ist oberflächlich, der Hals wird nicht vertieft, die Erde wird verdichtet, ein Stift wird platziert, um den Stiel zu binden. Im ersten Jahr wird der Sämling 5-6 Mal pro Saison bewässert und 2-3 Eimer in ein tiefes Loch gegossen. Das Mulchen des Stammkreises ist für eine junge Pflanze wichtig.

Junge Sämlinge werden unabhängig von der Winterhärte der Sorte für die kalte Jahreszeit mit Sackleinen oder anderem Frostmaterial bedeckt. Untere Skelettäste sind besonders anfällig.

Pflege von Jungpflanzen

junger GartenBäume, die noch nicht in die Fruchtsaison eingetreten sind, bedürfen einer besonderen Pflege. In dieser Lebensphase wurden die Immunität der Pflanze und ihre kommerziellen Eigenschaften gelegt. Das Pflanzen und Pflegen von Aprikosensetzlingen in der Region Moskau umfasst:

  • konservierung von Sämlingen vor Frost- und Frostschäden;
  • Dünger:
  • Kronenbildung;
  • Schutz vor Schädlingen und Krankheiten.

Wickeln Sie die Badehose für den Winter mit atmungsaktivem Material oder verwenden Sie antiquierte Schutzmethoden – jeder entscheidet für sich. Wichtig ist aber, dass der Sämling im Frühjahr und bei Tauwetter nicht durch übermäßiges Wickeln hochgedrückt wird, damit Mäuse und Hasen nicht daran nagen. Die Frühlingssonne sollte die dünne Rinde nicht verbrennen.

Für die Ansammlung von Nährstoffen, schnelles Wachstum, wird jede Pflanze mit Königskerze oder Pferdekot gedüngt, die in den Stammkreis eingebracht werden.

das Schema der Bildung einer schalenförmigen KroneKronenbildung – nur bei starkem Wachstum erforderlich, wenn unreifes Holz in den Winter geht und gefriert.

Es ist jedoch notwendig, die Gesundheit des Gartens systematisch zu überwachen. Nicht alle Sorten sind resistent gegen Krankheiten:

  • Moniliose;
  • Clotrosporie;
  • Zytosporose.

BaumkrankheitDie Aprikosenpflege in der Region Moskau umfasst fungizide Behandlungen von Pflanzen, oft mit kupferhaltigen Präparaten. Während des Fluges von Insektenschädlingen ist es notwendig, eine Behandlung mit Insektiziden durchzuführen, um den jungen Baum vor dem Verlust von Blättern zu schützen.

Aprikosenpflege für Erwachsene

Damit die Ernte gefällt, muss die Pflege der Aprikosen in der Region Moskau systematisch erfolgen. Sie müssen besonders auf die Fruchtknospen achten. Frühlingsfröste können Ernten ruinieren.

Aprikosen pflegenDer Garten muss gefüttert werden. Aprikose akzeptiert den Mangel an Phosphor und Stickstoff, aber Kalium wird für die Bildung von Früchten benötigt. Ende Juli wird die Bewässerung eingeschränkt, damit die Grünmasse nicht zunimmt. Der Garten muss sich auf Ruhe vorbereiten. Kaliumchlorid, Superphosphat, das nach der Ernte in den Stammkreis eingebracht wird, erhöht auch die Winterhärte.

Die Pflege der Baumrinde besteht darin, Wunden und offene Stellen mit Gartenlack zu behandeln. Im Frühjahr werden ausgewachsene und junge Bäume aufgehellt, um Sonnenbrand zu vermeiden. Eine vorbeugende Behandlung des Gartens im Frühjahr wird viele Probleme während der Vegetationsperiode beseitigen.

Während der Blütezeit müssen Sie den Baum mit Honigwasser besprühen, um Bestäuber anzulocken..

All diese Aktivitäten sind nicht schwierig und stehen jedem Gärtner zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie lesen, wie Sie in der Region Moskau aus Samen eine Aprikose anbauen. Eine spannende Aktivität! Experten glauben, dass ein selbstwurzelnder Baum widerstandsfähiger gegen Wetterkatastrophen ist. Es ist notwendig, mehrere Sämlinge aus Samen zu züchten, um das erfolgreichste Exemplar auszuwählen..

Geheimnisse des Aprikosenanbaus – Video

Previous Post
Was ist die Verwendung von Kürbis für den menschlichen Körper verschiedener Alterskategorien?
Next Post
صور ووصف أصناف من شعر الكرز
Adblock
detector