So verwenden Sie Sägemehl in Ihrem Garten und Gemüsegarten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

So verwenden Sie Sägemehl in Ihrem Garten und Gemüsegarten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen

wie man Sägemehl im Garten und Gemüsegarten verwendet

Beim Bau, der Beschaffung von Brennholz oder der Herstellung von Tischlerei im Ferienhaus fallen viel Sägemehl an, die mangels praktischer Nutzung direkt dem Recycling zugeführt werden. Es ist wichtig zu wissen, wie man Sägemehl im Garten und Garten verwendet, welche Methoden zur Verwendung dieses billigen Naturmaterials in einem Ferienhaus die maximale Wirkung erzielen.

Eigenschaften und Eigenschaften von Naturholzsägemehl

frisches Sägemehl

Frisches Sägemehl enthält chemische Elemente:

  • bis zu 50 % Kohlenstoff;
  • etwa 45% Sauerstoff;
  • 4,4 bis 4,9% Wasserstoff;
  • 0,1% Stickstoff.

1 m3 Sägemehl enthält im Durchschnitt bis zu:

  • 0,15 kg Kalium;
  • 0,25 kg Kalzium;
  • 0,02 kg Stickstoff;
  • 0,03 kg Phosphor.

Die kompetente Verwendung von Sägemehl im Garten erhöht den Gehalt an Elementen, die für das Wachstum und die Ernährung von Pflanzen im Boden erforderlich sind..

Die Verwendung von Sägemehl ermöglicht:

  1. Machen Sie den Boden lockerer und atmungsaktiver.
  2. Zusätzliche Lockerung wegen fehlender Bodenkruste verweigern.
  3. Reduzieren Sie die Menge an Unkraut in den Gartenbeeten.
  4. Wertvolle Feuchtigkeit im Boden bewahren.

Die Verwendung von Sägemehl ohne zusätzliche Bearbeitung ist nur zur Abdeckung von Reihenabständen, stammnahen Kreisen und vegetationsfreien Bodenflächen zulässig. Schichtdicke 6-8 cm.

Einbringen von Sägemehl in den Boden

Wenn es in den Boden gelangt, beginnen Holzabfälle mit Hilfe der Bodenmikroflora, sich aktiv zu zersetzen.

Daraus ergeben sich eine Reihe von Problemen:

  1. Bei der Zersetzung von Hemicellulose nimmt der Stickstoff- und Phosphorgehalt im Boden erheblich ab..
  2. Ö
  3. Nadelholzsägen enthalten in ihrer Zusammensetzung eine große Menge an harzigen Substanzen, die die Entwicklung der meisten Pflanzen verlangsamen.

Sägemehldesoxidation

Um das erste Problem zu lösen, hilft die Imprägnierung von Sägemehl mit Mineraldüngern und insbesondere – mit einer Harnstofflösung.

Keine Nadelholzspäne als Mulch und Dünger verwenden.

Bei der Verwendung von Holzabfällen im Garten und im Garten interessieren sich die meisten Besitzer von Sommerhäusern dafür, ob Sägemehl den Boden versauert? Die Antwort ist ja, sie säuern und sehr merklich. Wenn dieses Material falsch verwendet wird, stellen Sie sich darauf ein, dass auf Ihrem Grundstück die Erträge von Gemüse-, Obst- und Zierpflanzen deutlich sinken werden.

Dieses Problem ist relativ einfach zu lösen. Wie kann man Sägemehl desoxidieren? Vor dem Gebrauch müssen die Späne mit einer alkalischen Lösung, beispielsweise Natriumnitrat, eingeweicht werden. Als Desoxidationsmittel können Superphosphat, normale Kreide, Kalk, Asche oder Dolomitmehl verwendet werden..

Einführung von Sägemehl im Frühjahr

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Einbringen von Sägemehl in den Boden vor dem Winter keine positiven Ergebnisse liefert, mit Ausnahme der Verbesserung seiner Struktur, ohne zusätzliche Verarbeitung des Materials mit speziellen Stickstoff-EM-Präparaten, die die Überhitzung des Sägemehls beschleunigen und neutralisieren die negativen Auswirkungen auf den Boden..

https://www.youtube.com/watch?v=L5Mf50PCOyI

Verwendung von Sägemehl im Garten und Gemüsegarten: häufige Verwendungen

Die Verwendung von Spänen beschränkt sich nicht auf die Verbesserung der Bodenstruktur. Betrachten Sie die einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, dieses Material in einem Ferienhaus zu verwenden.

Als Mulch

Sägemehl als Mulch

Hobelspäne lassen sich sehr erfolgreich als hervorragendes Abdeckmaterial für Gemüse und Gartenpflanzen einsetzen. Sägemehl als Mulch: Vor- und Nachteile.

Stammkreismulchen

Vorteile:

  • die Fähigkeit, Feuchtigkeit im Boden zu speichern;
  • eine deutliche Reduzierung der Unkrautmenge in den Beeten und in den Gängen;
  • Eigenschaften, um eine Überhitzung und ein Einfrieren des Bodens zu verhindern;
  • gute Belüftung des Bodens;
  • billiges Material.

die betten mulchen

Die Nachteile der Verwendung von Frischmaterial sind oben beschrieben: Versauerung, Nährstoffmangel des Bodens, Zeitbedarf für die Reifung des Mulchmaterials.

Sägemehlaufbereitung

Sägemehlmulch wird wie folgt hergestellt: Ein Eimer Material benötigt 0,2 kg Calciumnitrat (Harnstoff) und 10 Liter Wasser. Zum Mulchen Sägemehl mit Harnstoff mischen, mit Wasser auffüllen und mit Folie abdecken. Nach 14-20 Tagen sollten der Zusammensetzung Gartenerde und Holz oder Torfasche zugesetzt werden. Nach diesem Vorgang ist ein hervorragendes Abdeckmaterial gebrauchsfertig..

Blumen vor Unkraut schützen

Überreifes Sägemehl für den Garten kann ohne vorbereitende Maßnahmen sofort verwendet werden.

Als Kompost

Sägemehl beim Kompostieren

Trotz der negativen Eigenschaften wird Sägemehl erfolgreich als Hauptbestandteil von Kompost verwendet..

Für die Kompostierung gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Sägemehl-Mineral.
  2. Sägemehl-Bio.
  3. Gemischt.

Um Sägemehl-Mineral-Kompost herzustellen, benötigen Sie:

  • Kiefernsägemehl in Höhe von 50 kg;
  • 1,5 kg Harnstoff;
  • 400 g Doppelsuperphosphat;
  • 750 g Kaliumsulfat.

Mineralische Bestandteile in Wasser auflösen, mit Sägemehllösung tränken, zur Reifung in einen Kompostbehälter falten. Der Kompostreifungsprozess dauert 3 bis 6 Monate.

Während der Fermentation regelmäßig umrühren, um einen besseren Luftzugang zu erhalten.

Birkensägemehl als Dünger kann zur Herstellung von sägemehl-organischem Kompost verwendet werden. Mischen Sie dazu 1 m3 Sägemehl mit 100 kg Mist. Bei Verwendung von Hühnermist werden für einen Kubikmeter Material 10 kg organische Substanz benötigt. Die Zusammensetzung sollte zur Fermentation zu einem Komposthaufen gefaltet werden, der 6 Monate bis zu einem Jahr dauert..

Um hochwertigen Bio-Kompost zu erhalten, befeuchten Sie die Zusammensetzung regelmäßig mit Wasser.

Kompost mit Sägemehl

Reines Eichensägemehl im Garten emittiert Stoffe, die das Wachstum einiger Pflanzen hemmen. Aus diesem Grund werden sie am besten verwendet, um gemischten Kompost herzustellen..

Die Technologie umfasst zwei Stufen:

  1. Herstellung von Sägemehl-mineralischem Kompost auf Basis des Eichenanteils.
  2. Fügen Sie der Zusammensetzung nach 30-40 Tagen Mist im Verhältnis 1: 1 hinzu.

Die Zeit für die vollständige Vergärung des Mischkomposts beträgt 6 Monate.

Alle Arten von Kompost werden am besten im zeitigen Frühjahr zur Reifung gebracht. Im Herbst verliert Sägemehl alle seine negativen Auswirkungen auf den Boden vollständig. Im Frühjahr gelegte Düngemittel können in einem Monat verwendet werden. Dies ist noch kein vollständiger Kompost, aber bereits ein völlig sicheres Material, das die Struktur des Bodens verbessert und ihn mit Nährstoffen füllt..

Die Technologie zur Herstellung des richtigen Komposts braucht lange, um die Zusammensetzung zu fermentieren. Sommerbewohner üben Schnellkompost aus Sägemehl. Dazu schichtweise in eine gut durchlässige Grube legen: Sägemehl und Erde. Jede Schicht Sägemehl wird mit einem EM-Präparat (Baikal) behandelt. Eine solche “Lagerung” muss mit einer Folie abgedeckt werden, um die günstigsten Temperaturbedingungen für eine schnelle Reifung zu schaffen. Der Dünger ist in 30-60 Tagen gebrauchsfertig..

Sägemehl als Wachstumssubstrat

wachsende Sämlinge in Sägemehl

Aufbereitete Holzabfälle werden sehr oft als Substrat für den Anbau einiger Pflanzen verwendet. Also, was kann in ihrem Sommerhaus in Sägemehl angebaut werden? Eine großartige Möglichkeit, Sägemehl für den Anbau von Gurken- und Tomatensetzlingen zu verwenden.

Die landlose Methode ermöglicht es einer jungen Pflanze, in kurzer Zeit ein gutes Wurzelsystem zu entwickeln. Bei Verwendung dieser Technologie wird die maximale Keimrate erreicht..

Dies erfordert eine Kiste und sauberes, desinfiziertes Holzsägemehl. Das Material sollte mit kochendem Wasser übergossen werden, um pathogene Mikroorganismen und Schädlinge zu zerstören, und dann mit einer Schicht von 10 cm auslegen Vorbereitetes Saatgut wird auf Sägemehl ausgelegt und mit nassen Holzspänen bedeckt. Die gesamte Struktur ist mit einer Folie bedeckt. Nach dem Auflaufen der Triebe muss die Folie entfernt und der Behälter ans Licht gebracht werden.

Pilze in Sägemehl wachsen lassen

Eine andere Möglichkeit, Sägemehl zu verwenden, ist der Anbau von Pilzen. Das Substrat wird aus Laubholz-Sägemehl und Stroh im Verhältnis 3: 1 hergestellt. Alle Komponenten werden 5-6 Stunden in kochendem Wasser eingeweicht, danach wird die Masse ausgewrungen und in Schichten in einer Plastiktüte gestapelt. Das Myzel des Myzels wird zwischen die Schichten eingebracht. In der Tüte werden Löcher für Pilze geschaffen. Ernte in 40 Tagen.

https://www.youtube.com/watch?v=vw8x6kuyFPs

Sägemehl zum Anlegen von Gartenwegen

Sägemehlverarbeitung

Frisches Sägemehl ist ein ausgezeichnetes Material, um Ihr eigenes Grundstück zu dekorieren. Hackschnitzelwege haben viele Vorteile:

  • einfache Erstellung;
  • geringe Materialkosten;
  • geringe Arbeitskosten;
  • hohe Feuchtigkeitsdurchlässigkeit.

Um einen Weg aus Sägemehl zu machen, müssen Sie einen 20-25 cm tiefen Graben machen, ihn dann mit Spänen füllen und sorgfältig verdichten. Der Nachteil dieser Konstruktion ist das allmähliche Schrumpfen von Sägemehl, das regelmäßig eingefüllt werden sollte. Andererseits wirkt faules Sägemehl als Dünger und die frische Schicht hemmt das Wachstum von Unkraut..

Verwenden von Sägemehl zur Herstellung von Blöcken

Wenn man bedenkt, wie Sägemehl im Garten und Gemüsegarten verwendet wird, kann man mehrere gängige Verwendungsmöglichkeiten dieses Materials in einem Ferienhaus nicht ignorieren:

  1. Als Material für Räucherprodukte wird Sägemehl von Birke, Erle, Eiche sowie den meisten Obstbäumen verwendet. Optimale Luftfeuchtigkeit – 50-60%.
  2. Sägemehl kann zur Herstellung von Brennstoffzellen – Pellets verwendet werden.
  3. Trockenes Sägemehl hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit, was es ermöglicht, dieses Material als Heizung zu verwenden.
  4. Dekontaminierte und getrocknete Späne werden als Füllung für Gemüse und Obst bei der Langzeitlagerung verwendet.

Die Herstellung von Sägemehlbeton aus Sägemehl, einem langlebigen und warmen Baustoff, der für den Bau von kapitalen Wohn- und Versorgungsbauten verwendet wird, ist bei inländischen Sommerbewohnern sehr beliebt..

So bereiten Sie Sägemehl zur Verwendung vor – Video

https://www.youtube.com/watch?v=KQ1KfdS0RUc

Wie man frisches Sägemehl verwendet – Video

https://www.youtube.com/watch?v=SDcXuSCqII8

Previous Post
Wir untersuchen die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Kamille-Apotheke
Next Post
تتبيلة البطاطس الورقية
Adblock
detector