Wie man einen guten Zitronenbäumchen auswählt
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man einen guten Zitronenbäumchen auswählt

Sämlinge von Indoor-Zitrone Zitrone ist eine exotische Zitruspflanze, die in den GUS-Staaten nur als Raum- oder Bürodekoration verwendet wird. Große grüne Zitronenblätter erfreuen exotische Liebhaber. Ein Spross, der aus einem Samen gezogen wird, wird in fünf Jahren enorme Größen erreichen, aber es werden keine Früchte darauf erscheinen. Auch wenn Sie eine solche Pflanze gut düngen, trägt sie erst nach zehn Jahren Früchte. Dies liegt an der Art und Weise, wie Zitrusfrüchte gegessen werden..

Zitrusfrüchte können aufgrund ihrer besonderen Struktur bei der erforderlichen Menge an Feuchtigkeit und Sonnenlicht bis zu hundert Jahre alt werden. Nährstoffe und Spurenelemente reichern sich in den Blättern eines Baumes oder Strauches an und gehen bei Bedarf bis zu den Wurzeln zurück. Diese Art der Ernährung ermöglicht es Zitruspflanzen, Feuchtigkeit, Stickstoff und Magnesium zu speichern und zu speichern, die im Sommer Kraft für das Wachstum neuer Triebe und Früchte geben..

Alle Nährstoffe zirkulieren ständig in der Zitrone. Der Busch wird die ersten Früchte tragen, wenn alle Blattplatten des Busches mit den notwendigen Mikroelementen gefüllt sind. Wenn man bedenkt, dass eine Pflanze aus einem Samen jedes Jahr neue Triebe gibt, wird die Fruchtperiode nicht früher als in zehn Jahren kommen. Um nicht so lange auf die Fruchtbildung zu warten, müssen Sie einen hochwertigen Zitronenbäumchen wählen, der auf den Bestand gepfropft wird.

Blattfarbe

Beim Kauf von Indoor-Zitronen sollten Sie auf die Farbe der Pflanze achten. Alle Zitrusblattplatten sollten einheitlich grün sein. Je nach Zitronensorte kann es an den Blattspitzen zu leuchtend gelben Flecken kommen. Der Blattrand kann auch gelb sein.

Wenn Zitronenblätter mit matten gelben Flecken bedeckt sind oder eine ungleichmäßige Farbe haben, ist es besser, solche Sämlinge nicht zu kaufen. Sie standen an einem zu sonnigen Ort, was die Wahrscheinlichkeit der Fruchtbildung verringert, oder waren von einer Pilzkrankheit befallen.

Transplantat

Ein hochwertiger Zitronenbäumchen sollte drei Jahre alt sein. Die Sorte muss auf Wild- oder andere Zitrusfrüchte gepfropft werden. Untersuchen Sie die Pflanze beim Kauf sorgfältig, wenn keine Anzeichen einer Impfung vorhanden sind, trägt die Zitrone keine Früchte.

Der gepfropfte Sämling muss gebildet werden. In der Natur ist die Zitrone eine Buschpflanze, aber die Menschen lieben es, aus ihrer Krone einen Baum zu formen. Der Pfropfstempel für die Pflanze auf der Fensterbank sollte eine Höhe von 10 cm haben.Der Pfropfstempel für die Bodenpflanze darf höher sein.

Wurzelsystem

Der Zitronensämling sollte sich in einem dichten Behälter befinden. Aufgrund der Fütterungsart trägt die Zitrone erst dann Früchte, wenn sie eine dichte Erdkugel bildet. Beim Kauf muss das Wurzelsystem der Pflanze mit Erde bedeckt sein..

Previous Post
Was ist Kiefernsprossenhonig und wie wird er verwendet?
Next Post
أسماء وصور لأنواع مختلفة من Kalanchoe
Adblock
detector