15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Schädlinge – Erdmücken an Zimmerblumen und Sämlingen

Mücken auf Zimmerpflanzen Erdmücken, oder auch Mücken genannt, sind Schädlinge, die feuchte Erde lieben und darin Eier legen. Wenn Sie also Bodenmücken haben, überlaufen Sie Ihre Pflanzen. Die Larven der Bodenfliegen sind weiße Würmer, die in der oberen Bodenschicht kriechen. Sie können mit neuer Erde eingebracht werden, wenn diese schlecht desinfiziert ist. Mücken schaden Ihren Lieblingszimmerpflanzen, aber sie sind besonders gefährlich für Setzlinge..

Möglichkeiten zur Bekämpfung von Bodenmücken

Überlegen Sie, wie Sie diese Schädlinge bekämpfen können.

Bewässerung reduzieren

Insekten erscheinen und leben nur in feuchten Böden. Reduzieren Sie die Wassermenge für die Bewässerung, wenn Ihre Zimmerblume von Schädlingen befallen ist. Gießen Sie die Pflanze nur, wenn der Mutterboden trocken ist. Die Larven der Bodenmücken können in trockenem Boden nicht überleben und sterben innerhalb weniger Stunden.

Bodenmulchen

Schädlinge legen Eier nur in den Mutterboden, daher muss die Pflanze gemulcht werden. Sie können Moos, Sand und jedes Material verwenden, das schnell als Mulch trocknet..

Wenn Sie Flusssand verwenden, kalzinieren Sie ihn in der Mikrowelle, um ihn zu desinfizieren..

Die gesamte Oberfläche des Bodens sollte mit einer Schicht von mehr als 1 cm mit Mulch bedeckt sein.In trockenem Mulch überleben die Larven nicht und Bodenmücken legen keine neuen Eier in den Boden.

Der Einsatz von Chemikalien

Wenn Mücken in Kassetten mit Sämlingen erscheinen, sollte der Boden nicht übertrocknet werden, um die Pflanzen nicht zu schädigen. Daher müssen Sie Klebeband verwenden, um Bodenmücken zu fangen, indem Sie es neben Setzlingen oder Zimmerblumen aufhängen. Für Zimmerpflanzen können Sie auch das Mukhojar-Spray verwenden. Es ist notwendig, es über die Oberfläche des Bodens zu sprühen und den Topf sofort mit Zellophan zu bedecken. Das Spray tötet Bodenmücken.

Tabakaufguss

Sie können Mücken mit Tabakinfusion bekämpfen. Wir bereiten es mit zwei Esslöffeln Tabak pro Liter Wasser zu. Der Tabak muss mit heißem Wasser übergossen und über Nacht stehen gelassen werden. Nachdem der Aufguss abgekühlt ist, müssen Sie den Topf mit der infizierten Pflanze in einen großen Behälter stellen und die Tabaklösung so einfüllen, dass die Flüssigkeit den Boden vollständig bedeckt. Die Pflanze sollte mehrere Stunden in einem Tabakaufguss stehen, bis alle Schädlinge und deren Larven absterben.

Schwefel und schwefelhaltige Zubereitungen

Eine gute Möglichkeit, Bodenmücken abzutöten, besteht darin, dem Boden Schwefel hinzuzufügen. Insektenlarven sterben schnell daran. Sie können normale Streichhölzer verwenden und sie mit Schwefelköpfen in den Boden stecken. Sie können auch schwefelhaltige Präparate verwenden. Solche Mittel umfassen “Tiovit Jet”. Es ist ein Fungizid und Insektizid auf Schwefelbasis. Nach dem Auftragen des Mittels auf den Boden muss dieser leicht gelockert werden.

Begaser

Wenn es viele infizierte Pflanzen gibt, ist es besser, einen Begaser und Mückenplatten zu verwenden. Die Schädlinge sterben in wenigen Stunden und Ihre Zimmerblumen sind sicher.

Previous Post
Dyspepsie bei neugeborenen Kälbern
Next Post
مبيد فطري حيوي آمن فيتوسبورين- إم لحماية النبات