Wachsende Fusarium-resistente Schnittastern
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wachsende Fusarium-resistente Schnittastern

Astern schneiden Viele Züchter haben Angst, Astersämlinge aufgrund der häufigen Krankheit von Pflanzen mit Fusariumwelke zu züchten. Natürlich ist diese Krankheit weit verbreitet, aber erfahrene Spezialisten wissen, wie man das Absterben von Blumen verhindert und geben ihr Wissen gerne an Anfänger weiter..

Vorbeugende Maßnahmen zur Vorbeugung von Fusarium

Es ist äußerst schwierig, Fusarium in einem frühen Stadium der Sämlingsentwicklung zu identifizieren. Meistens treten deutliche Anzeichen der Krankheit bereits im Stadium der Knospung einer Aster auf: Ein schöner gesunder Busch wird plötzlich mit braunen Flecken bedeckt und verblasst schnell und verwandelt sich in einen getrockneten Besen.

Damit Astern ein solches Schicksal vermeiden können, ist es notwendig:

  • pflanzen Sie jährlich Pflanzen an einem neuen Ort, um den langfristigen Anbau von Astern in einem Gebiet zu vermeiden;
  • im Falle einer Manifestation der Krankheit den Anbau von Astern für die nächsten Jahre einstellen, um die Anzahl gefährlicher Pilze im Boden zu reduzieren;
  • Vermeiden Sie es, Astern mit frischem organischem Dünger zu füttern.

Die wirksamste Maßnahme zur Vorbeugung der Fusariumkrankheit ist der Anbau von gegen diese Krankheit resistenten Astersorten..

Was sind die besten Astern zum Schneiden??

Es gibt eine Vielzahl von Asterarten, die zum Schneiden bestimmt sind und zudem sehr resistent gegen Fusarium sind. Bei der Auswahl einer bestimmten Sorte können Sie sich sowohl an der Farbgebung als auch am allgemeinen Erscheinungsbild und der Struktur der Pflanze orientieren..

Einige der am häufigsten angebauten und beliebtesten Sorten zum Schneiden sind die folgenden Arten von Astern:

  1. Flamir. Es hat ziemlich dichte Blütenblätter und einen zähen Stiel. Es wächst schnell, kann eine Höhe von 70 cm erreichen, blüht mitten im Sommer, die Blütenstände sind groß, voll, ähneln einer Pfingstrose. Farbe kann je nach Sorte ein- oder zweifarbig sein (zum Beispiel weiß-blau oder weiß-rosa).
  2. Matsumoto. Eine Reihe chinesischer Astern, die in einem Busch wachsen und reichlich mit kleinen, aber dichten Blütenständen übersät sind. Die Farbe kann sehr unterschiedlich sein, alle Sorten dieser Art zeichnen sich jedoch durch ein gelbes Zentrum in den Blüten aus, das sie vor allem bei der weißen Sorte wie Kamille aussehen lässt..
  3. Prinzessin. Eine Reihe von Astern mit einer dichten Blüte, die aus zwei Arten von Blütenblättern besteht. Am Rand der Blütenstände befinden sich leicht nach unten gebogene Blattblätter, dahinter nadelartige, die zur Mitte der Blüte hin abnehmen. Bei ungeöffneten Knospen sind die Nadelröhren gelb, aber während der Blüte nehmen sie je nach Sorte die Hauptfarbe an.
  4. Der Drache. Große doppelte Blütenstände zeichnen sich durch lange, in der Mitte gebogene Blütenblätter aus, die Astern ein bisschen wie Chrysanthemen machen.

Und noch ein Tipp: Beim Anbau von Astern zum Schneiden ist es besser, Sorten mit saftiger und kräftiger Farbe, kräftigem Stiel und ausreichend hoher (mindestens 80 cm) zu wählen..

Die Feinheiten des Anbaus von Astern zum Schneiden in Blumensträuße – Video

Previous Post
Was ist die Verwendung von Kürbis für den menschlichen Körper verschiedener Alterskategorien?
Next Post
صور ووصف أصناف من شعر الكرز
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector