Anbau von Königspelargonie
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Anbau von Königspelargonie

königliche Pelargonie Pelargonie ist eine Blume, die von unseren Müttern und Großmüttern auf den Fensterbänken gezüchtet wurde. Sie nannten diese Pflanze Geranie. In der Natur können die Blüten dieser Pflanze weiß, rot, gelb oder lila sein, sie sind jedoch immer einfarbig. Im zwanzigsten Jahrhundert, in der Zeit der größten Entwicklung der Selektion, wurden mehr als 200 Geraniensorten gezüchtet. Pelargonien wurden in zwei Unterarten unterteilt: Indoor (kleinblumig) und Royal (großblumig). Indoor-Pelargonie ist unprätentiös gegenüber der Zusammensetzung des Bodens, mag aber niedrige Temperaturen nicht sehr. Großblumige Geranien können auch zu Hause gezüchtet werden, jedoch braucht die Königspelargonie entsprechende Pflege.

Bewässerung

Königliche Pelargonie verträgt im Gegensatz zu kleinblütigen Geranien keine direkte Bewässerung. Wenn Wasser auf die Bodenoberfläche trifft, wird der Boden verdichtet und das Wurzelsystem der Pelargonie beginnt zu faulen.

Das Gießen von königlichen Geranien ist notwendig, indem Wasser in die Pfanne gegossen wird. Dann nimmt Pelargonie so viel Wasser auf, wie die Pflanze benötigt, und Sie werden ihr Wurzelsystem nicht schädigen. Die Bewässerung sollte erfolgen, wenn der Mutterboden austrocknet.

Im Sommer muss die Pflanze reichlich gegossen werden, im Winter, wenn die Pelargonie in eine Ruhephase eintritt, wird die Bewässerung reduziert. Wenn Sie die Blume zu stark überfluten, werden die Blätter gelb. Das Gießen sollte reduziert werden, und im Laufe der Zeit wird sich die Farbe der Blätter erholen..

Temperaturregime und Fütterung

Wenn im Winter die Temperatur in dem Raum, in dem sich die Blume befindet, etwa 24 ° C beträgt, bildet die Pelargonie weiterhin eine grüne Masse und bildet keine Blütenknospen. Königliche Pelargonie tritt im Gegensatz zu Zimmergeranien im Winter in eine Ruhephase ein. Zu diesem Zeitpunkt hört das Wachstum der grünen Triebe auf und die Pelargonie legt neue Knospen ab, aber dafür müssen besondere Bedingungen geschaffen werden.

Im Winter die Königspelargonie auf die Fensterbank in der Loggia verlegen. Die Temperatur auf einem solchen Balkon sinkt nicht unter + 10 ° C. Bei diesem Temperaturregime friert das Wurzelsystem der Geranie nicht ein und die Blüte bleibt bis zum Frühjahr ruhend und bindet die Knospen.

Um die Anzahl der Knospen zu erhöhen, werden Königsgeranien mit Kali- und Phosphordüngern gedüngt, und während der Blütezeit wird Pelargonie mit magnesiumhaltigen Düngemitteln gefüttert. Das Top-Dressing sollte zweimal im Monat erfolgen. Während der Frühjahrsperiode werden vier Düngungen mit magnesiumhaltigen Düngemitteln vorgenommen, dann müssen sie eingestellt werden..

Previous Post
Achten Sie darauf, Irbitsky-Kartoffeln auf dem Gelände zu pflanzen
Next Post
تحضير Radiance 1 – تعليمات للاستخدام في حصاد وافر
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector