Achten Sie darauf, Irbitsky-Kartoffeln auf dem Gelände zu pflanzen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Achten Sie darauf, Irbitsky-Kartoffeln auf dem Gelände zu pflanzen

Kartoffelsorte Irbit Hoher Ertrag, große Früchte und resistent gegen die meisten Nachtschattengewächse. Für diese und andere Merkmale gewann die 2009 gezüchtete Kartoffelsorte Irbitsky die allgemeine Liebe der Gärtner. Auch in der Kultivierung ist sie unprätentiös. Kann sich an verschiedene Wetterbedingungen anpassen. Unterscheidet sich in ausgezeichnetem Geschmack – hat einen mäßigen Kartoffelgeschmack. Es hat ein sehr angenehmes, reichhaltiges Aroma aufgrund seines geringen Zuckergehalts. Wurzelgemüse wird beim Kochen nicht gekocht. Vor diesem Hintergrund möchte jeder Landwirt etwas mehr über diese Sorte wissen..

Charakteristisch

Irbit-Kartoffeln im Schnitt Die Beschreibung der Kartoffelsorte Irbitsky sollte mit der Zeit der technischen Reifung der Knollen beginnen. Von der Aussaat bis zur ersten Ernte vergehen 65-70 Tage und in kühleren Klimazonen 90 Tage. Aus diesem Grund wird es als Zwischensaison eingestuft. Die Kultur ist für den Anbau in den Regionen Westsibirien und Wolga-Wjatka bestimmt. Darüber hinaus verbreitet in Moldawien und der Ukraine.große Früchte

Das Merkmal der Kartoffelsorte Irbitsky umfasst auch eine detaillierte Beschreibung der Hackfrucht, die:

  • runde, leicht längliche Form;
  • kleine rubinrote Augen;
  • rötliche Haut;
  • hellgelbes Fruchtfleisch;
  • Gewicht bis 100-190 g;
  • hoher Stärkegehalt: 12-17% (der Prozentsatz hängt vom Nährwert des Bodens ab);
  • wenig Zucker.

zuckerarme SorteDer Strauch der Pflanze hat halbaufrechte Stängel von mittlerer Höhe (50-60 cm). Das ungepaarte Laub der Pflanze ist überdurchschnittlich groß. An den Rändern wellig. Hat eine dunkelgrüne Farbe. Während der Blütezeit, die sehr freundlich ist, erhalten große Knospen eine rosa-violette Farbe – Anthocyan. Anstelle von Blüten erscheinen dann malachitfarbene Früchte (2 cm Durchmesser), die jedoch giftig und für Lebensmittel ungeeignet sind.blühende Kartoffeln

Der Ertrag der Kartoffelsorte Irbitsky beträgt 250 bis 400 c / ha. In einigen Regionen erreicht diese Zahl 500-600 c / ha. 6-10 Wurzelfrüchte werden von einem Busch geerntet.

Besondere Aufmerksamkeit ist den technischen Merkmalen der Sorte zu widmen. Knollen werden für ihre einzigartige Haltbarkeit geschätzt, die 97% übersteigt. Kartoffeln können daher möglichst lange gelagert werden. Ein solches Ergebnis kann jedoch nur unter der Bedingung des richtigen Inhalts erzielt werden: Temperaturregime und Wahl des optimalen Ortes. Die Kultur ist auch resistent gegen mechanische Beschädigungen, wodurch Landwirte erfolgreich Hackfrüchte transportieren können.

Weitere Vor- und Nachteile

Kartoffelsorte Irbitsky trockenresistentEs sollte beachtet werden, dass Irbit-Saatkartoffeln ausgezeichnet trockenheitstolerant sind. Gleichzeitig ist es anspruchslos bei der Wahl der Böden. Es fühlt sich jedoch perfekt auf Böden an, auf denen früher Winterkulturen, Getreide und Hülsenfrüchte sowie Flachs angebaut wurden. Für sandige Böden ist die Sorte auch geeignet, nur vor dem Pflanzen wird zuerst Lupine ausgesät.

Darüber hinaus hat die Sorte eine ausgezeichnete Immunität gegen gängige Nachtschattengewächse:

  • Nematode (goldene Kartoffelzyste bildend);
  • Laub-Curl-Virus;
  • Mosaik (gestreift und zerknittert);
  • Krautfäule;
  • Knollenkrebs.Blattkrankheit

Obwohl es keine offensichtlichen Mängel gibt, kann eine Elitesorte ohne Sorgfalt oder Verstöße gegen landwirtschaftliche Regeln hacken oder eine schwache Ernte liefern..

Darüber hinaus sind Irbitsky-Kartoffeln für ihren ziemlich stabilen und hohen Ertrag bekannt, sie neigen nicht zur Degeneration. Beim Pflanzen können Wurzelfrüchte geschnitten werden, was die Fruchtbarkeit in keiner Weise beeinträchtigt. Unter anderem werden kleine Knollen während der Kultivierung selten gefunden..

Kartoffelsorte Irbitsky: Pflanzung, Anbau und Fruchtfolge

Kartoffeln sind bereit zu pflanzenHackfrüchte werden 3 Wochen vor Beginn der Gartenarbeiten aus dem Lager genommen. Die Kisten werden zum Keimen an einem warmen und hellen Ort aufbewahrt. Dann wird der Standort vorbereitet, indem das Land mit organischer Substanz oder anderen komplexen Düngemitteln gedüngt wird. Sehr große Knollen werden halbiert. Auf jeder Scheibe verbleiben 3 Augen.

Das Pflanzen von Irbitsky-Kartoffeln erfolgt im Mai unter Einhaltung aller Regeln der Landtechnik:

  • die Tiefe des Lochs beträgt 8-10 cm;
  • der Abstand zwischen den Büschen beträgt 60 cm;
  • Reihenabstand – 35 cm.

Der richtige Zeitpunkt für das Pflanzen von Kartoffeln. Die optimale Lufttemperatur für dieses Verfahren sollte innerhalb von + 7 … + 9 ° C liegen. Dennoch muss darauf geachtet werden, dass der Boden ausreichend erwärmt wird. Andernfalls kann es zum Verfall von Wurzelfrüchten kommen..

HügelkartoffelnDie erste Lockerung erfolgt 2 Wochen nach dem Pflanzen in einer Tiefe von 10-12 cm, Unkraut muss von der Stelle entfernt werden, da diese Vegetation sonst keine Nährstoffkultur im Boden hinterlässt. Das Anhäufen von Büschen wird durchgeführt, wenn sich die Sprossen bis zu 15-17 cm erstrecken, in diesem Fall wird der Bodenkamm mindestens 20 cm hoch gebildet. Vor dem Schließen der Tops ist eine Wiederholungsveranstaltung geplant, um die Triebe so gut wie möglich zu fixieren..

Zusätzliche Pflege

Kartoffelpflege im GartenDa die Kartoffelsorte Irbitsky hauptsächlich für den Anbau in den nördlichen Regionen bestimmt ist, wird die Pflanzung durch zusätzliches Gießen nicht beeinträchtigt. Die Züchter empfehlen, dreimal pro Saison Wasserbehandlungen durchzuführen. Dies gilt insbesondere für Gebiete mit trockenem Klima. Es wird empfohlen, das Gießen mit einer systematischen Fütterung zu kombinieren. Düngemittel werden beim Anpflanzen von Kartoffeln verwendet.

Für die vollständige Entwicklung von Knollen, fügen Sie hinzu:

  • Holzasche, die reich an natürlichen Elementen wie Phosphor und Kalium ist;
  • Ammophos oder Königskerze mit Stickstoff.

Ascheeintrag beim PflanzenWährend der gesamten Vegetationsperiode wird zusätzlich gedüngt. Der Aufguss von Hühnerkot erwies sich als sehr effektiv. Der Kot wird im Verhältnis 2:30 verdünnt. Trotzdem wird der Vogelkot zur besseren Auflösung mit einer kleinen Menge Flüssigkeit übergossen. Sobald die Masse innerhalb von 48 Stunden erweicht, wird das Konzentrat auf das erforderliche Volumen gebracht. Der Aufguss wird nur auf feuchten Boden aufgetragen, um das Wurzelsystem nicht zu verbrennen.

Aber nach der Ernte zum Graben wird der Garten gedüngt (um 1 m2):

  • verrotteter Mist oder Kompost (1 Eimer);
  • Kaliumsalz (1 EL oder 15 g);
  • Superphosphat (30 g).

Um große Wurzelfrüchte und eine reiche Ernte zu erhalten, ist es notwendig, die Kultur mit einer sauren Umgebung zu versehen. In alkalischen Böden keimen Kartoffeln schlecht und haben eine schlechte Knollenbildung.

Verwendung von VogelkotBeim Anbau der Sorte Irbitsky werden mehrere weitere Dressings praktiziert. Während der Knospenbildung werden die Büsche mit einem verdünnten Aufguss von Hühnerkot oder Königskerze (1 l / Busch) bewässert. Bei der aktiven Blüte von Nachtschatten werden die Beete mit einer Mischung aus Holzasche (4 EL) und Kaliumsulfat (1,5 EL L.) zerkleinert. Die Dosierung wird pro Quadratmeter angegeben.

Geniale Fruchtfolge

Einhaltung der FruchtfolgeDer Wechsel der Kulturen auf dem Gelände sorgt für eine mäßige Erschöpfung des fruchtbaren Bodens. Jede Pflanzenart entzieht dem Boden einen bestimmten Nährstofftyp. Darüber hinaus ermöglicht diese Technik den Schutz von Kartoffeln vor Schädlingen sowie vor Infektionskrankheiten. In diesem Zusammenhang wird Landwirten empfohlen, eines der Fruchtfolgeprogramme zu nutzen.

Ungeeignete Vorstufen für Kartoffeln sind:

  • Süße Paprika;
  • Tomaten;
  • Aubergine;
  • andere Kartoffelsorten.

FruchtfolgetabelleWenn die aufgeführten Pflanzen auf dem Gelände gewachsen sind, werden auf diesem Gelände nur 2-3 Jahre lang Vertreter der Solanaceae-Familie gepflanzt. Nach der Ernte müssen sie Sederate säen, die vor dem Überwintern, jedoch vor Beginn der Blüte, gemäht werden. Die entstehende Grünmasse wird durch Pflügen im Boden vergraben.Fruchtfolgeregelung

Es gibt ein zwei- und dreijähriges Fruchtfolgesystem. In einem Fall ist der Standort in 2-3 Zonen und im anderen in 4 Zonen unterteilt. Im ersten Fall werden Gemüse und Kräuter zusammen mit den Kartoffeln angebaut und im zweiten Fall werden auch Hülsenfrüchte hinzugefügt. Dann wird jedes Jahr der Standort dieser Pflanzen geändert..

Vorbehaltlich aller Regeln der Landtechnik für den Anbau von Kartoffelsorten wird der Irbit-Bauer im August-September eine reiche Ernte einfahren.

Wir entfernen die Kartoffelsorte Irbitsky in Novouralsk – Video

Previous Post
Wir untersuchen die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Kamille-Apotheke
Next Post
تتبيلة البطاطس الورقية
Adblock
detector