Der unscheinbare und nützliche Vogel Staudenknöterich gehört zu den Heilpflanzen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Der unscheinbare und nützliche Vogel Staudenknöterich gehört zu den Heilpflanzen

Heilpflanze Highlander Vogelgrippe Oft gehen wir über das Gras, ohne zu bemerken, was unter unseren Füßen wächst. Aber für viele Krankheiten kann es ein Heilmittel geben, zum Beispiel Vogelhochländer. Diese Heilpflanze ist oft in Dörfern zu finden, wo sie in der Nähe des Hauses oder direkt im Hof ​​wächst und einen weichen grünen Teppich bildet. Lassen Sie uns kurz darüber sprechen, was die Einzigartigkeit des scheinbar unscheinbaren Krauts ist und wie es in der Volksmedizin verwendet wird.

Beschreibung der Pflanze

Der wissenschaftliche Name des Krauts klingt wie “avikularis”, was “Vogel” bedeutet. Dies entspricht durchaus der Natur der Pflanze: Obwohl die Samen und Blütenstände des Bergsteigers gerne von Vögeln gepickt werden, wächst sie hartnäckig weiter und bildet immer neue Streitigkeiten (daher der zweite Name – Knöterich).

Die Leute nennen den Bergsteiger ein Trampelgras, weil er noch klettern kann, nachdem ein Auto durch das Gebüsch gefahren ist..

Staudenknöterich ist ein prominenter Vertreter der Stauden aus der Familie der Buchweizen. Es hat lange und starke Triebe, die über den Boden kriechen, auf denen sich kleine grüne lanzettliche Blätter befinden. In jungen Büschen stehen sie senkrecht, mit zunehmendem Alter legen sich die Zweige hin. Die Blüte des Bergsteigers ist lang und erfolgt gleichzeitig mit dem Setzen der Samen: Während an manchen Zweigen rosa-weiße Blütenkronen blühen, reifen an anderen schon braune Nüsse.

Trampelgras bleibt bis zum Frost länger grün als andere Pflanzen.

Nützliche Eigenschaften des Hochländervogels

Aufgrund des Vorhandenseins von Tanninen, ätherischen Ölen und Flavonoiden in seiner Zusammensetzung wird diese Heilpflanze in der Volksmedizin häufig verwendet für:

  • Erhöhung der Immunität;
  • Verhinderung der Bildung von Steinen in der Blase;
  • Beschleunigung der Urinausscheidung;
  • Stärkung der Schleimhäute;
  • Wunden heilen und Blutungen stoppen.

Es wird empfohlen, Abkochungen aus dem grünen Teil des Knöterichs bei Magengeschwüren und Entzündungen des Magen-Darm-Traktes, bei Erkrankungen der Leber und der Harnwege sowie bei Blutungen zu verwenden. Auf die Wunden werden zerkleinerte frische Blätter aufgetragen und aus trockenem Gras Kompressen gegen Verstauchungen und Prellungen hergestellt. Vogelknöterich kann sogar in der Pädiatrie verwendet werden – eine Abkochung, die dem Bad hinzugefügt wird, hilft Babys, Hautkrankheiten loszuwerden.

In Kombination mit anderen Kräutern beugt Knöterich Herzkrankheiten vor. Daher ist es sehr nützlich, Kräutertee mit Zusatz von Ackerschachtelhalm und Weißdornblüten zu trinken..

Wie der Knoten aussieht und wo er verwendet wird – Video

Previous Post
Was wir über die Vorteile und Gefahren von Süßkartoffeln für Ihre Gesundheit wissen
Next Post
صوفيا البطونية ذو اللونين الجيري – حرباء في حديقتك
Adblock
detector