Auswahl einer Pumpe für Schmutzwasser
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Auswahl einer Pumpe für Schmutzwasser

Schmutzwasserpumpe Brunnenpumpen und Brunnenpumpen dienen der Förderung von Wasser mit geringen Fremdeinschlüssen. Für die Bewässerung aus einem natürlichen Reservoir, schwingenden überfluteten Kellern und Abwasserkanälen ist eine Schmutzwasserpumpe erforderlich. Solche Geräte haben eine spezielle Konstruktion oder einen Schutz des Arbeitskörpers vor abrasivem Verschleiß – ein am Ansaugrohr installierter Filter.

Arten von Geräten zum Bewegen von Abflüssen und Abflüssen

Abwasserpumpgerät Pumpen werden in Abhängigkeit von der Art der Suspension und der Größe der Partikel ausgewählt. Alle Pumpentypen sind in Oberflächen-, Tauch- und Universalpumpen unterteilt.

Alle Pumpen zum Pumpen von Schlamm- und Schmutzwasser werden Entwässerungspumpen genannt. Die Geräte können tauch- und an der Oberfläche sein. Sie werden auch Schlammpumpen genannt..

Wenn eine Schlammpumpe jedoch eine Flüssigkeit fördert, die eher wie Brei aussieht, wird sie als Schlammpumpe bezeichnet. Wird die Pumpe mit einem Zerhacker geliefert, spricht man von Fäkalien.

Das Pumpen einer Flüssigkeit mit erhöhter Suspensionsmenge erfolgt durch verschiedene Geräte:

  • Reinigung von Bodensedimenten aus Brunnen und Brunnen, Entwässerung von verschlammten Kammern erfolgt durch Vibrations- oder Schraubenpumpen;
  • Pumpen von Wasser aus Teichen, Pools, nach dem Überfluten von Kellern können Sie Pumpen für Schmutzwasser ablassen;
  • Flüssigkeit mit vielen unterschiedlichen Fraktionen wird von Schlamm- und Fäkalienpumpen gepumpt.

Verwendung von Gartenpumpen

Oberflächen-GartenpumpeMeistens müssen Sommerbewohner Geräte zum Gießen von Pflanzen verwenden. Bei offenem Reservoir erfolgt die Wasseraufnahme durch eine Oberflächenpumpe für Schmutzwasser. Einläufige Kreiselpumpen mit geringer Leistung werden häufig verwendet. Ein solches Gerät ist in der Lage, trübes Wasser zu pumpen, das eine Suspension von nicht mehr als 1 cm im Querschnitt enthält.

Die Pumpe kann auf einer Plattform installiert und auf die Wasseroberfläche abgesenkt werden. In diesem Fall darf die Hubhöhe 5 m nicht überschreiten, die Arbeitszeit ist begrenzt und mit der Gefahr der Motorüberhitzung verbunden. Der Vorteil des Gerätes liegt nur in der einfachen Wartung und dem geringen Preis der Pumpe für Schmutzwasser.

Die Nachteile einer Oberflächenpumpe sind vielfältig:

  • laute Arbeit;
  • kurze Lebensdauer;
  • bei versehentlichem Wassereintritt ist eine Überdachung erforderlich;
  • Sie können bei Minustemperaturen kein Wasser schwingen;
  • das gerät im kunststoffkoffer geht schnell kaputt.

Für den Sommereinsatz auf dem Land werden jedoch häufig Oberflächenpumpen installiert..

Einsatz von Tauchpumpen für Schmutzwasser

SchmutzwassertauchpumpeDurch die Verwendung von Geräten mit versiegeltem Körper können Sie trübes Wasser aus einer Tiefe von mehr als 5 Metern aufziehen. Kieselsteine ​​mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm rutschen durch die Kammer. Wasserkühlung verlängert die Pumpenlaufzeit ohne Überhitzung.

Pumpen mit Bodeneinlass können den Tank vollständig entleeren. In diesem Fall schützt der eingebaute Thermoschutz den Motor vor Überhitzung. Aber solche Pumpen funktionieren nicht, da sie in Bodensedimente eingetaucht sind..

Bei Auswahl einer Schmutzwasserpumpe mit oberem Zulauf, “Trockenlauf”-Abschaltung mit Schwimmerschalter, thermischer Schutz der Elektromagnetwicklung, erfolgt der Aufbau automatisch. Die vibrierende Tauchpumpe wird häufig zum Reinigen des Bodens von Brunnen, Pumpen von Schwimmbädern und Teichen verwendet..

Im Optimalfall nach 2 Stunden Laufzeit die Pumpe für 20 Minuten stoppen.

Wenn die Tauchpumpe für Schmutzwasser mit einem Mahlwerk ausgestattet ist, gehört sie zur Fäkalienklasse. Solche Pumpen können schwenkende Klärgruben, in VOCs eingebaut werden. Eine in einem schlammigen Teich installierte Fäkalienpumpe liefert organischen Dünger für die Bewässerung in Form von biologischer Bodenmasse. Eine solche Pumpe funktioniert auch bei trübem Wasser. Er gilt als universeller Apparat..

Pumpe in BetriebVorteile der Universalpumpe:

  • Energie;
  • Stärke;
  • lange Lebensdauer.

Bei der Auswahl einer Pumpe für Schmutzwasser können nur die hohen Kosten für Fäkalien ein Hindernis sein. Die Dzhileks-Entwässerungspumpe kostet also 2-mal billiger als Dzhileks Fecalnik.

Eine Einkanal-Kreiselpumpe wird häufiger als Tauchpumpe für einen Brunnen verwendet. In Unternehmen werden Schraubenpumpen verwendet, um Schlamm in die Speicher zu bringen. Um Schlickablagerungen vom Brunnenboden zu heben, wird eine Vibrationspumpe mit einem unteren Zulauf abgesenkt. Das jeweils am besten geeignete System wird ausgewählt.

Sorten von Schlammpumpen

SchlammpumpeBeim Entleeren der Grube wird eine Tauchpumpe für Gülle verwendet, die mit nassem Boden vermischte Steine ​​von 12-15 cm heben kann. Diese Maschinen verwenden ein besonders robustes Einkanal-Laufrad und ein Rührwerk mit Schneidkanten. Die Vorlockerung von Bodensedimenten, die durch ein Filtergewebe geleitet werden, ist Aufgabe einer zusätzlichen Einheit.

Klassifizierung von Schlammpumpen nach der Art der Extraktion

SchlammpumpenmodelleWie wählen Sie die am besten geeignete Ausrüstung für Ihre spezifische Anwendung aus? Es ist wichtig, dass der Garraum nicht mit Schmutz verstopft ist. Wir klassifizieren Geräte nach der Fähigkeit, große Fraktionen zu pumpen:

  • tauchpumpe nicht mehr als 35 mm;
  • die Entwässerungsvorrichtung wird mit Steinen bis zu 50 mm fertig;
  • die Fäkalienpumpe wird eine Fraktion von bis zu 80 mm passieren;
  • Schlammpumpe pumpt Steine ​​145 mm.

Aufgrund der Betriebsbedingungen ist es erforderlich, aus den genannten Kategorien Pumpen für Schmutzwasser in Bezug auf Druck, Leistung und Leistung auszuwählen.

Beispiele verschiedener Entwässerungspumpen

Modelle der EntwässerungspumpeTauchpumpen Gnome stellen eine Kreiseleinheit mit einem Kurzschlussläufer-Asynchronmotor dar. Es kann eine Suspension bis zu 10 % mit Partikeln bis zu 5 mm schwingen. Es stehen 50 Pumpenmodelle zur Verfügung:

  • Haushalt;
  • für öffentliche Versorgungsunternehmen;
  • für Be- und Entwässerungssysteme.

Die in China hergestellten Patriot F 400-Pumpen unter US-Lizenz sind kostengünstig und heben Schlamm bis zu 35 mm aus einer Tiefe von bis zu 5 Metern an. Ein kleines Gerät wiegt 5 kg, kostet etwa 3 Tausend Rubel.

Eine Tauchpumpe für Schmutzwasser des bekannten Herstellers Grundfos kostet etwa 10 Tausend Rubel. Vollständige Automatisierung des Prozesses. Die Größe der Einschlüsse sollte jedoch 10 mm nicht überschreiten. Die Produktivität des Gerätes beträgt 12 m3 / Stunde, Absaugung aus einer Tiefe von bis zu 10 m.

Aus einer Vielzahl von Pumpen muss ein Gerät ausgewählt werden, das unter bestimmten Bedingungen pumpen kann.

Wie man eine Schmutzwasserpumpe von einer Entwässerungspumpe unterscheidet – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
دائمة الخضرة للحديقة – 10 محاصيل الأكثر شعبية
Adblock
detector