15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir wählen Fräser für einen Bohrer

Bohrer Der Hauptfunktionsteil der Bohrmaschine ist der Motor, der die elektrische Welle antreibt. Zukünftig wird die Last auf die Aktoren übertragen, einer davon kann ein Fräser für eine Bohrmaschine sein. Ein Fräser stellt ein Werkzeug dar, wie ein Schraubendreher oder Bohrer. Je nach Konfiguration und Breite des Schneidteils können im Körper des bearbeiteten Materials Vertiefungen unterschiedlicher Profile, Rillen und Nuten erzeugt werden..

Merkmale der Arbeit mit einem Bohrer mit einem Fräser

mit einem Bohrer mit einem Fräser arbeiten Beim Fräsen wird das Material mit einem Fräser bearbeitet, der in einem stationären Körper eines Kraftgeräts installiert ist. Dabei wird davon ausgegangen, dass die Geschwindigkeit, die Eindringtiefe in das bearbeitete Material am Werkzeug geregelt werden. Aber das Array, für das die Aktion ausgeführt wird, muss verschoben werden. Solche Maschinen werden Fräsmaschinen genannt..

Sie können eine Bohrmaschine nur in einigen Fällen als Oberfräse verwenden. Der Grund ist die hohe Präzision der Arbeit, der große Kraftaufwand für den Antrieb. Bohrer wurden speziell unter Berücksichtigung der Leistung und der Einstellmöglichkeiten des Geräts entwickelt. Die Form des Bohrers und sein Schwerpunkt sind für die Arbeit von großer Bedeutung..

Merkmale der Verwendung eines Bohrerschneiders:

  • eine Änderung des Lastvektors kann das Getriebe beschädigen, wenn zusätzlicher Druck auf das Werkstück ausgeübt wird;
  • der Motor überhitzt, häufige Ruhezeiten sind erforderlich;
  • die Belastung des Kunststoffgehäuses kann zu einer Fehlausrichtung und Verformung des Ankers führen;
  • Befestigung in einem Spannfutter mit horizontaler Arbeitsachse ist unzuverlässig.

All dies deutet darauf hin, dass der Bohrer als Fräser in einer ungewöhnlichen Position und mit uncharakteristischen Richtungen der Widerstandskräfte arbeitet. Arbeiten Sie mit einem Fräsaufsatz für einen Bohrer, den Sie langsam und vorsichtig bearbeiten müssen.

Holzarbeiten

Schneider für HolzDas Werkzeug ist ein Schaft zum Einspannen in ein Spannfutter und ein Fräser, der aus Spezialstahl gefertigt ist. Zunächst wird der Fräser für einen bestimmten Arbeitsgang geschärft. Die Takelage wird mit strenger Präzision hergestellt, um Spiel zu vermeiden. Schärf- und Härtestahl sind auf die Eigenschaften des zu bearbeitenden Materials abgestimmt.

Es ist besser, das Profil und die Schnitttiefe an einer Materialprobe mit ähnlicher Härte auszuwählen. In diesem Fall wird der Bohrer im erforderlichen Abstand in Klemmen installiert und die Geschwindigkeit entsprechend der ausgeführten Arbeit gewählt.

Für Bohraufsätze werden nur Schaftfräser mit Schaft verwendet. Für langfristiges Arbeiten ohne Schärfen ist es besser, Sperrholzschneider zu wählen. Sie können nicht selbst geschärft werden.

Holzschneider für einen Bohrer unterscheidet sich in der Art der Bearbeitung:

  • kalevye – um die Ecken;
  • V-förmig – machen Sie eine Probe im Körper des Werkstücks;
  • scheibe und gefaltet – Rillen erzeugen;
  • filet – Innenrille am Rand;
  • Schwalbenschwanz – Nut- und Federverbinder;
  • Kantenbearbeitung – Bearbeiten Sie die Kanten der Ebenen.

Holzfräser zeichnen sich durch ihre weiche Wirkung auf das Material aus, um ein Abplatzen und Verhärten der Schneide bis zur Versprödung zu verhindern.

Eigenschaften von Schaftfräsern für die Metallbearbeitung

Fräser für MetallMetall ist ein festes Material mit einem einheitlichen Kristallgitter. Es wird starr verarbeitet, der Hauptindikator ist die Arbeitsgeschwindigkeit.

Je nach gewünschtem Ergebnis werden für einen Bohrer Metallfräser verschiedener Konfigurationen verwendet:

  • Ende;
  • Ecke;
  • zylindrisch;
  • Scheibe;
  • Terminal.

Schaftfräser werden für die vertikale Metallbearbeitung eingesetzt. Häufiger bearbeiten sie das Flugzeug.

Befinden sich die Zähne an der Stirn- und Seitenkante einer flachen Scheibe, kann im Hobel ein vertieftes Profil gebohrt werden. So entstehen Rillen und Rillen. Wenn Sie keine Scheibe, einen Zylinder mit glatt gekrümmten Rillen verwenden, können Sie eine horizontale Oberfläche bearbeiten, eine Schicht entfernen und Unregelmäßigkeiten glätten. Für jede Operation wird ein spezieller Metallschneider für den Bohrer ausgewählt. Denken Sie in diesem Fall an die Belastung des Motors und der Lager, um eine Überhitzung des Werkzeugs zu vermeiden..

Die Anforderungen an die Herstellung von Fräsern sind hoch. Das Werkzeug sollte effizient arbeiten und die Schärfe der Schnittfläche lange erhalten. Um teuren Hartmetallstahl zu sparen, werden Fräser oft vorgefertigt, der Körper besteht aus gewöhnlichem Stahl und die Zähne bestehen aus Legierungen..

Fräser sollten nur von namhaften Herstellern bezogen werden. Überprüfen Sie gleichzeitig die Qualität des Schärfens, die Homogenität der Struktur, achten Sie auf das Material der Schneide. Prüfen Sie insbesondere den festen Sitz der vormontierten Messer..

Ein Fräser erfordert wie jedes Schneidwerkzeug eine sorgfältige Handhabung. Schneidkante widersteht Hitze, Vibration und Missbrauch.

Wir bearbeiten Kunststoff mit einem Bohrer mit Fräser

Cutter für KunststoffEine Besonderheit der Kunststoffverarbeitung ist seine Viskosität. Wird der Cutter mit hoher Geschwindigkeit ausgesetzt, beginnt sich der Kunststoff zuerst um den Cutter zu wickeln und verflüssigt sich dann. Daher bereitet die Auswahl der Bohrer und die Verarbeitungsgeschwindigkeit jedes Polymers gewisse Schwierigkeiten. Je nach Materialart wird ein Fräser für Kunststoff für einen Bohrer ausgewählt:

  • Thermoplaste;
  • Duroplaste.

Aus dem Namen geht hervor, dass Thermoplaste unter Temperatureinfluss fließend werden, die Späne aus solchen Materialien mit geschmolzenen Kanten abfließen. Reaktoplasten unterliegen beim Erhitzen keiner Erweichung. Oft wird dieses Material mit Verstärkung hergestellt. Basierend auf den Eigenschaften des Polymers werden Fräser und Verarbeitungsmodus ausgewählt.

Duroplastische Kunststoffe werden mit mehrgängigen Fräsern verarbeitet, wobei eine reibungslose Verarbeitung gewährleistet ist. Die Tiefe eines Schnitts sollte 2,5 mm nicht überschreiten. Andernfalls können Sie die behandelte Oberfläche zerstören. Unter Berücksichtigung der Künstlichkeit des Materials ist es notwendig, das Absaugen von Mikropartikeln so zu organisieren, dass kein Staub in die Atemwege des Arbeiters gelangt..

Schneiden Sie weiches Material mit zweischneidigen Messern mit niedriger Geschwindigkeit, damit das Material nicht “fließt”. Bei Kunststoffplatten ist es besser, Kompressionsschneider zum Kanten zu verwenden.

Wir fräsen Beton mit einem Bohrer

BetonschneiderWenn die Struktur mit einer Betonfräse für einen Bohrer bearbeitet werden muss, werden Diamantbohrkronen mit Außenfräser verwendet. Der Fräser wird von der Basis, dem Schaft, abgeschraubt. Die pobeditovy-Schicht reinigt das Loch gut, vorausgesetzt, dass ein leistungsstarker Bohrer im stoßfreien Modus arbeitet. Solche Kronen werden verwendet, um Keramikfliesen zur Feinreinigung von der Wand zu entfernen..

Die Verwendung von siegreichen Bohrern zum Bohren ist gefährlich. Der Bohrer muss fest gehalten und mit einem Ruck gerechnet werden, da sich die Dichte des Materials in der Wand ändern kann und die Schlagkraft einen Schlag erzeugt.

Warum brauchen Sie eine Magnetbohrmaschine

MagnetbohrerBei der Entwicklung eines Bohrers auf einem Magnetbett haben wir uns von dem Problem leiten lassen, Löcher in tonnenschwere Metallstrukturen zu schaffen, die nicht bewegt werden können. Farmen wie ein großer Magnet ziehen ein Paar mit einer entgegengesetzten Ladung an. Die Schaffung eines geladenen Bohrbettes löste das Problem, das Werkzeug zum Bohren von Löchern mit hoher Präzision zu fixieren.

Das Bohren von Löchern mit großem Querschnitt in Metall wird mit verschiedenen Düsen durchgeführt, einschließlich der Verwendung eines Fräsers für einen Bohrer auf einem Magnetbett. Typischerweise wird diese Spitze in Form einer hohlen Krone verwendet. Das Bohren mit einem Magnetbohrer entlang der Markierungen ist garantiert genau. Solange Spannung am Bett anliegt, wird der Bohrer mit einer Kraft von mehreren Tonnen pro Quadratzentimeter flach gehalten. Nach dem Abschalten des Stroms kann die Installation leicht an einen neuen Ort gebracht werden, ihr Gewicht überschreitet 25 kg nicht.

Der Schlitzfräser kann ein Loch in die Struktur mit einem Durchmesser von bis zu 130 mm bohren.

Bohrer – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
تعلم تحضير السماد في أكياس لتغذية حديقة الخضروات