Erdbeermarmelade - Dessert mit einem Hauch von Sommer
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Erdbeermarmelade – Dessert mit einem Hauch von Sommer

ganze Erdbeermarmelade Unter der Vielzahl der süßen Konserven ist Erdbeermarmelade hervorzuheben – sie ist eine der wohlriechendsten. Diese Delikatesse wird vor allem von den kleinsten Familienmitgliedern verehrt. Und das nicht umsonst, denn Erdbeermarmelade ist nicht nur sehr lecker, sondern auch gesund. Natürlich geht bei der Wärmebehandlung ein gewisser Teil der Vitamine verloren, die restlichen reichen jedoch aus, um den Körper mit den notwendigen Elementen aufzufüllen..

Durch ihre Zusammensetzung ist die Beere reich an Nährstoffen wie Kalium, Eisen, Pektin, Magnesium und vielen anderen. Erdbeeren werden bei Anämie, Bluthochdruck und Arteriosklerose empfohlen. Es wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus, verbessert den Zustand der Blutgefäße und füllt die Jodreserven auf. Süße Beere hat harntreibende Eigenschaften und wird auch verwendet, um den Allgemeinzustand bei Erkältungen zu lindern.

Vorbereitung der Beeren für die Konservierung

Zucker und Beeren für Marmelade Viele Leute kaufen Beeren auf dem Markt, um im Winter Erdbeeren zu ernten. In diesem Fall kann man nur auf den guten Willen der Verkäufer hoffen und die Erdbeeren sorgfältig auf Unversehrtheit und das Vorhandensein verdorbener Beeren untersuchen. Erfahrene Hausfrauen raten denjenigen, die die glückliche Möglichkeit haben, gesunde Beeren selbst anzubauen, nur tagsüber und bei sonnigem Wetter Beeren zu pflücken. Dann verdunstet der Morgentau bereits und die Erdbeeren werden saftig, aber nicht wässrig..

Bei Erdbeermarmelade empfiehlt es sich, nicht sehr große Früchte zu wählen, da diese süßer und aromatischer sind. Außerdem behalten kleine Erdbeeren während des Garvorgangs besser ihre Form und fallen nicht auseinander..

Alle Beeren sollten vorher aussortiert, die Stiele entfernt und anschließend gut abgespült werden. In diesem Fall sollten Sie kein fließendes Wasser aus dem Wasserhahn verwenden, sondern es ist besser, es in kleinen Portionen in eine Schüssel mit Wasser zu geben. Saubere Erdbeeren müssen auf dem Tisch ausgelegt werden, damit sie austrocknen und das Glas überschüssige Feuchtigkeit hat. Der Tisch ist mit einem sauberen Handtuch bedeckt und die Beeren werden mehrere Stunden stehen gelassen..

Erdbeermarmelade-Rezepte verwenden hauptsächlich frische Beeren, da Erdbeeren, die aus dem Kühlschrank geholt werden, nicht mehr so ​​duftend und süß sind. Aber wenn man sich im Winter plötzlich mit einer leckeren Köstlichkeit verwöhnen wollte und es Vorräte im Gefrierschrank gibt, kann man auch aus gefrorenen Beeren Marmelade machen.gefrorene Erdbeeren für Marmelade

In diesem Fall hat der Beschaffungsprozess seine eigenen Nuancen. Da die Beeren aus dem Gefrierschrank bereits vorbereitet (gewaschen und getrocknet) sind, verkürzt sich die Zubereitungszeit des Desserts. Es ist jedoch zu bedenken, dass es flüssiger ist als aus frischen Beeren..

Gefrorene Erdbeermarmelade wird zubereitet, ohne die Beeren zuerst aufzutauen. Die Beeren aus dem Gefrierschrank werden sofort mit Zucker bedeckt, gemischt und 4 Stunden ruhen gelassen.

Erdbeermarmelade in drei Durchgängen

Erdbeermarmelade in drei DurchgängenUm Leckereien für den Winter zuzubereiten, werden Beeren und Zucker im Verhältnis 1: 1 eingenommen. Die Erdbeeren in einen großen Topf geben, mit Zucker bedecken und mindestens 5 Stunden stehen lassen, damit die Beeren den Saft beginnen können.die sortierten Beeren mit Zucker bedecken

Es ist nicht kompliziert, Erdbeermarmelade zuzubereiten, nein. Dazu die Masse bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, den Schaum entfernen und 5 Minuten kochen lassen. Lassen Sie die Marmelade über Nacht abkühlen. Am nächsten Tag wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal..zum Kochen bringen und aufkochen

Nach dem dritten Aufruf die fertige Marmelade eine Stunde etwas abkühlen lassen, dann in Halblitergläser füllen und aufrollen.die Marmelade in saubere Gläser füllen

Damit die Marmelade schneller eindickt, können Sie dem Rohling Essig oder Zitronensaft in einer Menge von 1 EL hinzufügen. l. pro Kilogramm Beeren.

Dicke Erdbeermarmelade

dicke ErdbeermarmeladeDiese Art, Marmelade zu konservieren, ist viel schneller als die vorherige, da sie in einem Schritt zubereitet wird. Die Garzeit richtet sich nach der gewünschten Konsistenz. Je dicker die Marmelade sein sollte, desto länger dauert die Garzeit..

Wiegen Sie die Erdbeeren vorher ab, um die benötigte Zuckermenge zu bestimmen. Für jedes Kilogramm Beeren werden 1,5 kg Kristallzucker benötigt. Die Beeren schichtweise in eine Schüssel oder Pfanne geben, jede Schicht mit Zucker bestreuen. 4 Stunden ruhen lassen, bis der Saft erscheint.Zucker hinzufügen und 4 Stunden ruhen lassen

Wenn die Erdbeeren den Saft austreten lassen, stellen Sie den Rohling auf das Feuer und bringen Sie ihn zum Kochen, wobei Sie regelmäßig den Schaum entfernen.kochen, abschöpfen

Als nächstes die Hitze auf ein Minimum reduzieren und jeweils auf die gewünschte Dichte kochen, dabei die Pfanne von Zeit zu Zeit schütteln. Aufrollen.

Die fertige Marmelade sollte sich nicht auf dem Teller verteilen, sondern langsam nach unten rutschen.

Erdbeermarmelade – fünf Minuten

Erdbeermarmelade fünf MinutenDie Zubereitung der Beeren nimmt die meiste Zeit in Anspruch und die Delikatesse selbst ist sehr schnell gemacht, außerdem sieht eine ganze Erdbeere im Glas wunderschön aus.

Um also 2 Liter schnelle Erdbeermarmelade mit ganzen Beeren herzustellen, müssen Sie zuerst den Sirup kochen. Dazu in einer kleinen Schüssel umrühren:

  • 600 g Zucker;
  • 400 ml Wasser.

Setzen Sie den Sirup in Brand und lassen Sie ihn unter ständigem Rühren kochen. Wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, schalten Sie die Kochstelle aus und lassen Sie den Sirup abkühlen.Sirup aufkochen und abkühlen lassen

Während der Sirup abkühlt, die Erdbeeren vorbereiten: ganze, unbeschädigte Beeren auswählen, abspülen, trocknen. Für die angegebene Sirupmenge werden 2 kg Beeren benötigt.die Beeren in kalten Sirup geben

Erdbeeren in den abgekühlten Sirup geben und die Beeren über Nacht einweichen lassen.die Marmelade fünf Minuten kochen

Morgens das Werkstück zum Kochen bringen, den Schaum entfernen, 5 Minuten kochen und sofort aufrollen.

Erdbeer-Gelee-Marmelade

ErdbeergeleeFür diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, mit dem Kochen des Werkstücks herumzuspielen, können Sie versuchen, Erdbeermarmelade mit Gelatine herzustellen.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Sortieren und waschen Sie ein Kilogramm Erdbeeren. 750 g Beeren von der Gesamtmasse nehmen und in einem Mixer mahlen.Einige der Beeren in einem Mixer mahlen
  2. Eine Zitrone auspressen.
  3. Zitronensaft, 1 Päckchen Gelatine zum Erdbeerpüree geben und anzünden.das Erdbeerpüree mit Gelatine aufkochen
  4. Während das Püree erhitzt, vermischen Sie die restlichen 250 g Erdbeeren mit 1 kg Zucker.den zweiten Teil der Erdbeeren mit Zucker bedecken
  5. Mit Zucker überzogene Erdbeeren in das Kochpüree geben und alles zusammen 5 Minuten kochen.Ganze Beeren in Erdbeerpüree 5 Minuten kochen
  6. Heiße Marmelade in Glasbehälter anrichten und verschließen.

Anstelle von Zitrone können Sie Zitronensäure (1 TL) und anstelle von Gelatine – Confiture oder Zhelfix (1 Packung) nehmen..

Rohe Erdbeermarmelade

rohe ErdbeermarmeladeUm alle Vitamine zu erhalten, die in den Beeren enthalten sind, bereiten sie Erdbeermarmelade zu, ohne zu kochen. Für ein solches Dessert benötigen Sie etwas mehr Zucker. Für 1 kg Erdbeeren werden also etwa 1,6 kg Zucker genommen, und wenn die Beeren etwas sauer sind, dann alle 2 kg.

Der Prozess der Marmeladenherstellung ist sehr einfach:

  1. Erdbeeren waschen und trocknen. Da es keine Wärmebehandlung gibt, werden die Beeren zur Desinfektion mit kochendem Wasser übergossen..
  2. Zucker hinzufügen und mit Erdbeeren mischen.Erdbeeren mit Zucker mischen
  3. Alles mit einem Mixer zu einer homogenen Masse zerkleinern.alles mit einem Mixer zerkleinern
  4. Die fertige Marmelade in sterilisierte Gläser füllen und mit Nylondeckeln verschließen.

Rohe Marmelade wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Erdbeermarmelade ist ein “Stück Sommer” im Glas, ihr süßes Aroma erinnert an laue Sommerabende und hilft, die Winterkälte zu überstehen. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem leckeren Dessert und – Guten Appetit!

Videorezept für französische Erdbeermarmelade

Previous Post
Wir verwenden Kartoffelsaft, dessen Nutzen und Schaden gut untersucht sind
Next Post
الورود الفاوانيا – متعة عطرة
Adblock
detector