Kamelien aus Samen zu Hause anbauen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kamelien aus Samen zu Hause anbauen

Sag mir, wie man Kameliensamen richtig pflanzt? Was ist dafür zu tun? Vielen Dank.

Kamelie Die schöne Kamelie ist ein leuchtender Vertreter der Teefamilie und kann mit Zierpflanzen konkurrieren. Ein eleganter Baum oder Strauch ist mit glänzenden Blättern bedeckt, ähnlich wie bei Plastik. Und mit dem Blühbeginn aus großen Kamelienblütenständen in den unterschiedlichsten Farben und Formen kann man einfach nicht die Augen lassen.

Sortenkamelien werden durch Stecklinge vermehrt – so können Sie alle elterlichen Eigenschaften erhalten und eine frühe Blüte erreichen. Bestimmte Kamelien, wie Tee, können jedoch aus Samen gewonnen werden..

Bevor Sie mit dem Pflanzen von Samen beginnen, sollten Sie alle Feinheiten der Samenkamelien sorgfältig studieren, nämlich:

  • Qualitätssaatgut auswählen und vorbereiten;
  • Samen richtig säen;
  • Sorgen Sie für die richtige Pflege der Sämlinge.

Auswahl und Vorbereitung der Saat

Kameliensamen

Erfahrene Blumenzüchter, die zu Hause Kamelien anbauen, empfehlen den Kauf von Samen in Fachgeschäften oder noch besser – direkt in den Gewächshäusern der Botanischen Gärten.

Zur Aussaat eignen sich nur reife, dunkelbraune Samen. Weiße Farbe zeigt Unreife an.

Gekaufte frische Samen müssen bis zur Aussaat in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden, damit sie nicht austrocknen. Trockene Samen aus Säcken müssen über Nacht in Wasser eingeweicht werden, bei frischen Samen ist dieses Verfahren nicht erforderlich. Außerdem sollten trockene Samen unmittelbar vor der Aussaat die Integrität der Schale aufbrechen, damit sie schneller keimen (z. B. vorsichtig feilen oder durchstechen)..

Samen säen

Sämling Kamelie

Um Samen zu keimen, können Sie verwenden:

  • Substrat für Azaleen oder Kamelien;
  • Heidekompost;
  • Vermiculit;
  • eine Mischung aus Perlit und Torfmoos;
  • eine Mischung aus Torf und Flusssand.

Kleine Töpfe mit einem Durchmesser von 7-9 cm mit Erdmischung füllen und gießen. Legen Sie die vorbereiteten Samen in Behälter, während sich das Guckloch unten oder an der Seite befinden sollte. Es ist nicht notwendig, es stark zu vertiefen, es reicht aus, es leicht in den Boden zu drücken und den Samen ein wenig mit einem Substrat darüber zu streuen. Decken Sie den Topf mit einer Folie ab und stellen Sie ihn auf ein teilweise abgedunkeltes Fensterbrett in einem Raum mit einer Temperatur von mindestens 22 Grad Celsius.

Weitere Pflege von Setzlingen

Sämling

Die Erde in Töpfen muss immer feucht gehalten werden, wobei stehende Feuchtigkeit zu vermeiden. Lüften Sie das Gewächshaus regelmäßig, indem Sie das Paket anheben. Es wird möglich sein, es vollständig zu entfernen, nachdem die Sämlinge geschlüpft sind. Dies kann mehrere Monate dauern..

Wenn die Kameliensämlinge bis zu 7 cm hoch werden und 4 echte Blätter bilden, müssen die Sämlinge in größere Behälter (bis 1 Liter) umgepflanzt werden. Die nächste Transplantation wird nicht früher durchgeführt, wenn die Sämlinge gut wachsen und stärker werden.

Während der ersten Transplantation müssen die Kameliensämlinge getaucht werden – schneiden Sie die Spitze des Wurzelsystems ab, um seine Verzweigung zu stimulieren.

Mit Samen gezogene Kamelien blühen erst ab dem fünften Lebensjahr..

Schwierigkeiten beim Wachsen von Kamelien zu Hause – Video

Previous Post
Richtige und rechtzeitige Behandlung von Pasteurellose bei Kaninchen
Next Post
لماذا يمتلك الجزر قلبًا أخضر وهل يمكن أن يؤكل بهذه الطريقة؟
Adblock
detector