Warum Himbeeren verstreut werden – mögliche Ursachen für Ernteausfälle
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Warum Himbeeren verstreut werden – mögliche Ursachen für Ernteausfälle

Sag mir, warum Himbeeren verstreut sind? Wir haben einen großen Himbeerbaum, es wird immer viel geerntet, aber es gibt ein Problem. Es ist selten möglich, ganze Beeren zu sammeln, die meisten zerbröckeln in den Händen, selbst wenn Sie sie von einem Busch pflücken. Das ist besonders beleidigend, denn bei einer Fülle von Himbeeren für den Winter gibt es nichts einzufrieren. Ich wähle nur die aus, die nicht zerfallen sind, den Rest lege ich auf Marmelade. Was könnte der Grund sein?

warum Himbeeren verstreut werden Beim Anbau von Beeren können Sie auf verschiedene Probleme stoßen, zum Beispiel warum Himbeeren verstreut werden. Das ist keine seltene Frage. Duftende süße Himbeeren sind ein beliebter Leckerbissen für Kinder. Daher ernten viele Hausfrauen es in einem anständigen Maßstab und versuchen, große ganze Beeren auszuwählen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie die Ernte in ihrer ursprünglichen Form einfrieren, ohne sie mit Zucker zu vermahlen. Wenn es für Marmelade egal ist, ob es eine ganze Himbeere ist oder nicht, wird ausgewähltes Material in den Gefrierschrank geschickt. Es ist interessant, dass die “Fließfähigkeit” von Beeren möglicherweise nicht systematisch ist. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie letztes Jahr große und ganze Himbeeren hatten, aber dieses Jahr bröckelten und bröckeln sie. Aber es ist sogar notwendig, die Situation zu analysieren, um die Ursache zu verstehen und eine Wiederholung zu verhindern..

Warum Himbeeren verstreut werden

Himbeere Himbeeren tragen Früchte mit Beeren, die aus einer großen Anzahl kleiner Steinfrüchte bestehen, ähnlich wie Kugeln mit saftigem Fruchtfleisch. Sie “kleben” um den Stiel herum und heften sich fest daran, und die Samen reifen zwischen den Steinfrüchten. Aus natürlichen Gründen werden nur überreife Beeren zerbröckelt und somit vermehren sich Himbeeren durch Selbstaussaat..

Wenn dies bei Steinfrüchten passiert, die noch keine Zeit zum Überreifen hatten, kann dies folgende Gründe haben:

  • Krankheiten;
  • Mangel an Feuchtigkeit;
  • unausgewogene Ernährung.

Krankheiten, die die Integrität von Beeren beeinträchtigen

Zerstreuung von KrankheitEinige Viruserkrankungen führen zusätzlich zu ihren charakteristischen Manifestationen dazu, dass Steinfrüchte während der Ernte zerbröckeln. Ein ähnliches Phänomen ist also charakteristisch für die Niederlage des Himbeerbaums:

  1. Nekrose (die Spitzen der Blattplatte sterben ab).
  2. Mosaik (die Spitzen der Triebe werden rot und verwelken).
  3. Frottee-Zwergwuchs (Blätter werden fleckig, vergilben und bröckeln, Triebe verformen sich und trocknen aus).
  4. Ringfleck (beeinflusst direkt die Ernte, die Beeren werden nicht gleichmäßig gebunden, behalten ihre Form nicht).

Die ersten drei Viren werden von Blattläusen übertragen, der letzte von Bodennematoden. Trotz der Verfügbarkeit wirksamer Volksheilmittel und sogar spezieller Präparate konnte noch niemand Viren vollständig zerstören. Die einzig richtige Lösung ist die Zerstörung alter Pflanzen und die Erneuerung des Himbeerbaums mit neuen, resistenten Sorten..

Wie sich Feuchtigkeitsmangel auf die Himbeerernte auswirkt

Gießen verhindert VerschüttenEin weiterer Grund für das Verschütten hängt direkt von den Wachstumsbedingungen ab, nämlich der Feuchtigkeitsmenge in Boden und Luft. Wenn jedoch der erste Indikator durch zusätzliches Gießen geändert werden kann, kann der zweite im offenen Feld nicht angepasst werden. Es wird nur durch natürliche Niederschläge beeinflusst, mit Ausnahme des Gewächshauses. Dort ist die Luftfeuchtigkeit um ein Vielfaches höher als im Freigelände. Wenn die Himbeeren nicht genug Feuchtigkeit hatten, zerbröckelt sie einfach. Es ist notwendig, sie regelmäßig zu gießen, und die Sammlung sollte nur morgens durchgeführt werden, bis der Tau abgeklungen ist.

Auch ein Mangel oder Überschuss an Mikronährstoffen beeinflusst die Qualität der Ernte.

Mangel an Spurenelementen in HimbeerenDamit sich Himbeeren aktiv entwickeln und Früchte tragen können, benötigen sie eine ausgewogene mineralische Zusammensetzung des Bodens. Fehlen ihm Nährstoffe oder sind einige Nährstoffe im Überschuss vorhanden, verändern sich sowohl der Strauch selbst als auch seine Ernte..

Steinfrüchte werden locker und bröckeln, wenn die Pflanzen fehlen:

  • Kalzium;
  • Stickstoff;
  • Kalium.

Bei Phosphor ist die Situation jedoch umgekehrt – es sind seine erhöhten Indikatoren, die zur Streuung führen..

Die Feinheiten des Himbeeranbaus – Video

Previous Post
Richtige und rechtzeitige Behandlung von Pasteurellose bei Kaninchen
Next Post
لماذا يمتلك الجزر قلبًا أخضر وهل يمكن أن يؤكل بهذه الطريقة؟
Adblock
detector