Meatlider Gemüsegarten: Wo soll ich anfangen?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Meatlider Gemüsegarten: Wo soll ich anfangen?

Wir haben die gleichen Parzellen mit unseren Nachbarn, aber unsere Ernte ist oft viel geringer. Der Nachbar sagt, dass der ganze Verdienst in den schmalen Betten liegt, die er benutzt. Sag mir, wo ich anfangen soll, einen Gemüsegarten im Meatlider anzulegen?

Die Technologie des Anbaus von Gartenkulturen nach der Mitlider-Methode ist ein spezielles System zur Anordnung von Beeten für Gemüse. Nach dieser Methode werden Pflanzen in schmalen Beeten angebaut, die sich auf einer perfekt ebenen Fläche des Geländes befinden. Bodenlockerung, Bewässerung und Fütterung erfolgen streng in der Rinne zwischen den Beeten, ohne den Gang zu beeinträchtigen.

Vorteile der Landwirtschaft nach Meathlider

Beete mit Pflanzen

Das Pflanzen von Pflanzen in schmalen Beeten hat eine Reihe von Vorteilen, unter denen es erwähnenswert ist:

  • die Fähigkeit, Beete während der Saison mindestens zweimal zu pflanzen;
  • es ist bequem, Pflanzen zu pflegen;
  • Gemüse reift fast gleichzeitig;
  • Pflanzen liefern auch auf kleiner Parzelle einen höheren Ertrag.

Da Düngemittel an der Wurzel in der Zwischenreihenrille ausgebracht werden, werden sie schnell von den Pflanzen aufgenommen, ohne sich über die gesamte Parzelle zu “verteilen”..

Bei der Meatlider-Methode werden zwei Möglichkeiten zur Anordnung der Betten verwendet:

  • schmale Betten direkt auf dem offenen Boden:
  • Kisten aus Holz ohne Boden (oder mit) für die Aufzucht von Pflanzen.

Anordnung schmaler Betten

Markierung von Betten

Wo müssen Sie anfangen, um einen Meatlider-Garten anzulegen? Zunächst sollten Sie den Bereich ausgraben und alle Wurzeln sorgfältig aus dem Unkraut auswählen. Dann muss der Boden geebnet werden. Ein gewöhnlicher Rechen hilft hier nicht, besser ist es, eine spezielle Wasserwaage und ein langes Brett oder eine Stange zu verwenden, da die Oberfläche perfekt eben sein sollte.

Schon ein leichtes Gefälle macht alle Bemühungen zunichte: Das Wasser fließt während der Bewässerung eine geneigte Seite hinunter und spült Düngemittel weg. Infolgedessen fehlt es einigen Pflanzen an Feuchtigkeit und Nährstoffen, während der andere Teil unter ihrem Überschuss leidet..

Nachdem die Oberfläche des Geländes flach geworden ist, beginnen sie, die Betten abzubauen. Es hat auch seine eigenen Besonderheiten – die Breite zwischen den Betten sollte 45 cm betragen und zwischen den Reihen – mindestens 90 cm.

Gartendiagramm

Die Betten selbst sollten auf gleicher Höhe mit den Gängen geteilt werden, jedoch ist es an allen Seiten erforderlich, bis zu 10 cm hohe Erdstoßstangen anzufertigen.

In engen Beeten werden Pflanzen in zwei Reihen gepflanzt und beginnen, um einen Platz “unter der Sonne” zu kämpfen, was zu einer Ertragssteigerung beiträgt. Zur Düngung werden spezielle Formulierungen verwendet, die zwischen diesen Reihen ausgebracht werden. Die Bewässerung erfolgt auf die gleiche Weise und täglich.

Die Betten werden in Nord-Süd-Richtung gemacht.

Kistenanbau nach der Meatlider-Methode

Pflanzen in Kisten

Die zweite Version von schmalen Betten wird oft in Bereichen verwendet, in denen es keine Möglichkeit gibt, den Standort zu nivellieren. Dazu werden spezielle Boxen aus Holzbrettern mit folgenden Parametern gebaut:

  • in der Breite – 45 cm;
  • in der Höhe – 20 cm.

Die Boxen im Inneren werden mit einem Antiseptikum behandelt und auf der Baustelle installiert. Das Nährsubstrat wird auf eine der folgenden Arten in die Kisten eingefüllt:

  1. Füllen Sie die Kiste vollständig mit der Nährstoffmischung.
  2. Verwenden Sie als untere Schicht gewöhnliche Erde, und auf die zweite Schicht legen Sie den Untergrund.

Wir machen Schritt für Schritt schmale Betten – Video

Previous Post
Was ist Kiefernsprossenhonig und wie wird er verwendet?
Next Post
أسماء وصور لأنواع مختلفة من Kalanchoe
Adblock
detector