Wir untersuchen Yucca-Krankheiten und deren Behandlung
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir untersuchen Yucca-Krankheiten und deren Behandlung

Yucca im Garten Yucca-Krankheiten und ihre Behandlung, deren Fotos unten zu sehen sind, erscheinen meistens mit falschem Inhalt. Diese Blume ist sehr thermophil und kann heißes Wetter und Dürren leicht ertragen. Bei richtiger Pflege kann es zu enormen Größen anwachsen. Es kann jedoch manchmal verschiedenen Krankheiten und Schädlingen erliegen. Daher muss jeder Gärtner wissen, welche Gefahren bestehen und wie man damit umgeht..

Welche Probleme können Sie beim Anbau einer Blume haben?

Yucca blüht Die Grundregel bei der Pflege von Yucca ist, Staunässe des Bodens zu vermeiden. Wenn Sie zu oft oder zu viel gießen, beginnen Wurzelfäule oder andere Krankheiten. Es ist besser, eine Blume zu unterfüllen als zu überlaufen, da sie Trockenheit besser verträgt als viel Feuchtigkeit.

Viele wissen nicht, was sie tun sollen, wenn die Yucca ihre Blätter abgeworfen hat. Aber es ist diese Tatsache, die am häufigsten auf Staunässe hindeutet..

Die häufigsten Probleme, die beim Anbau dieser Pflanze auftreten:

  • fehlende Blüte;
  • bakterielle Verbrennung;
  • die Bildung von braunen Flecken auf den Blättern;
  • Blätter werden auf Yucca gelb;
  • die Ränder und Spitzen der Blätter werden braun;
  • das Auftreten von grauen Flecken auf den Blättern;
  • das Vorhandensein von Fäulnis am Stamm und am Wurzelsystem.

Neben Krankheiten kann Yucca auch von einer Vielzahl von Schädlingen befallen werden. Am häufigsten sind dies Weiße Fliege, Falscher Schild, Nacktschnecken, Spinnmilben und Wollläuse. Wie man mit den oben genannten Problemen umgeht, werden wir in diesem Artikel betrachten.

Was tun, wenn Yucca nicht blüht?

Yucca blüht nichtYucca blüht mit einer Vielzahl von schönen Blumen, die in verschiedenen Schattierungen bemalt sind. Darüber hinaus sollten die Knospen jeden Sommer erscheinen, wenn Sie sich an alle Pflegeregeln halten, um natürliche Bedingungen für sie zu schaffen. Leider kann dies jedoch nicht jeder, auch erfahrene Gärtner, erreichen. Voraussetzung für den Anbau von Yucca ist das Vorhandensein langer Tageslichtstunden, da sie Licht sehr liebt, sowie die richtige Temperatur. Wenn Sie in Indoor-Töpfen angebaut werden, müssen Sie sich nur mit seinen wunderschönen Blättern zufrieden geben..

Oft verstehen die Besitzer eines solchen Exemplars nicht, warum eine junge Pflanze nicht blüht. Damit die ersten Knospen erscheinen, ist eine angemessene Pflege für vier bis fünf Jahre erforderlich..

Bakterielle Verbrennung

Yucca-Krankheiten und ihre BehandlungDiese Krankheit ist selten. Wenn es jedoch die Pflanze betrifft, dann vollständig und vollständig. In solchen Fällen interessieren sich Gärtner dafür, warum die Yucca gelb wird und wie man die Pflanze retten kann. Wenn Sie Flecken bemerken, die schließlich eine dunkelschwarze Tönung annehmen, sind Sie mit einer bakteriellen Verbrennung konfrontiert..

Dieses Problem tritt in den meisten Fällen aufgrund falscher Wachstumsbedingungen auf. Höchstwahrscheinlich herrscht eine hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Die Behandlung dieser Yucca-Krankheit (im Bild) ist sehr komplex. Um ein solches Problem zu vermeiden, empfehlen wir daher, sofort beim Anpflanzen von Yucca nur neue speziell behandelte Töpfe und im Laden gekaufte Erde zu verwenden, die für diese Pflanzenart bestimmt ist. So können Sie die Ausdauer und Widerstandsfähigkeit der Blume gegen diese Art von Verbrennung erhöhen. Darüber hinaus kann Yucca von anderen erkrankten Pflanzen in der Nähe infiziert werden. Oder der Träger kann Insekten sein, die die Blätter oder Wurzeln der Blüte beschädigen..

Es ist wichtig, eine bakterielle Verbrennung in den ersten Tagen ihres Auftretens zu bemerken, denn wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, ist es unmöglich, mit dieser Krankheit fertig zu werden. Und Sie müssen nur Ihre Lieblings-Yucca werfen. Falls Sie mehrere gelb-schwarze Flecken auf den Blättern gesehen haben, entfernen Sie sofort die beschädigten Platten und behandeln Sie die Pflanze zusätzlich mit Bordeaux-Flüssigkeit oder einem Antibiotikum.

Brauner Fleck

brauner FleckEine ähnliche Krankheit wird durch den Pilz Coniothyrium concentricum verursacht. Die Besonderheit dieser Krankheit ist, dass sie zuerst auf den unteren Blättern auftritt. Es sind die Platten, die sich ganz unten befinden, die Mikroorganismen in erster Linie beeinflussen. Auf den Blättern sind zunächst farblose Stellen zu erkennen, die sich mit der Zeit gelb verfärben. Diese Flecken werden nach einigen Wochen braun..

Um Abhilfe zu schaffen, sofort mit Fungiziden behandeln, wie zum Beispiel:

  • Vitaros;
  • Oxyhom;
  • Alirin-b.

Solche Zubereitungen sollten in den auf der Verpackung angegebenen Anteilen verdünnt und mit einer Sprühflasche versprüht werden. Wiederholte Behandlungen sollten alle zehn Tage durchgeführt werden. Nicht zu rettende Blätter werden am besten komplett abgeschnitten..

Versuchen Sie, die richtige Luftfeuchtigkeit und Temperatur aufrechtzuerhalten, um braune Flecken zu vermeiden. Achten Sie auf Ihre Bewässerungsfrequenz. Sowohl reichliche Bewässerung als auch ihr völliges Fehlen sind nicht erlaubt..

Was tun mit braunen Blatträndern

braune BlattränderEin ähnliches Problem wird beim Anbau einer Blume in Innenräumen beobachtet. Oft trocknen die Spitzen der Yucca-Blätter im Winter aus, wenn die Heizperiode beginnt. Durch den Betrieb von Heizgeräten wird die Raumluft sehr trocken, was den Zustand der Pflanzen nur beeinträchtigen kann. In den meisten Fällen verkraftet die Blume ein solches Ärgernis. Aber manchmal können die Blattspitzen trotzdem beginnen auszutrocknen..

Um eine solche Krankheit von Indoor-Yucca zu vermeiden, ist es notwendig, die Luftfeuchtigkeit im Raum zu erhöhen. Dies kann auf zwei Arten erfolgen: mit speziellen Luftbefeuchtern oder häufiges Sprühen aus einer Sprühflasche.

Ein weiterer Grund für die Bildung von braunen Rändern an den Blättern kann ständige Zugluft sein. Versuchen Sie, den Standort der Pflanze zu ändern.

Grauer Fleck

grauer FleckEiner der Gründe, warum Yucca gelb wird und austrocknet, sind graue Flecken. Diese Krankheit entwickelt sich allmählich. Zuerst bilden sich auf den Blättern kleine gräuliche Flecken mit braunen Rändern oder der Blattrand nimmt diese Farbe an. Junge Triebe sind dieser Krankheit selten ausgesetzt. Betroffen sind in der Regel die unteren Altbleche.

Fungizide werden verwendet, um diese Yucca-Krankheit zu behandeln (im Bild). Entfernen Sie bereits stark beschädigte Blätter und besprühen Sie die Pflanze mit diesem Produkt. Um der Krankheit vorzubeugen, verwenden Sie die Behandlungslösung regelmäßig..

Wurzel- und Stängelfäule

Stamm- und WurzelfäuleLeider sind diese Beschwerden für Yucca tödlich. Solche Krankheiten entwickeln sich sehr schnell. Wurzelfäule betrifft das gesamte unterirdische System und macht es einfach unmöglich, die Pflanze zu retten. Das Vorhandensein dieser Krankheit wird hauptsächlich durch dunkle Flecken auf den Blättern angezeigt. Wenn Sie die Wurzeln einer Blume überprüfen, werden Sie auch feststellen, dass sie wässrig und feucht geworden sind und einen unangenehmen Geruch angenommen haben. Da es fast unmöglich ist, die Yucca während des Verfalls zu retten, sollten Sie die Bedingungen ihrer Pflege mit aller Verantwortung übernehmen..

Bei Stängelfäule werden ähnliche Erscheinungsformen auch beobachtet, jedoch bereits am Stängel. Und vor allem ist sein unterer Teil betroffen. Es können auch eigentümliche rote Geschwüre beobachtet werden. Als Ursache dieser Krankheit gelten die häufigen Veränderungen des Ortes, an dem die Yucca wächst. Da es in diesem Fall sehr schwierig ist, Yucca zu behandeln, wird empfohlen, alle Maßnahmen zu ergreifen, um das Auftreten solcher Probleme zu verhindern..

Dazu müssen Sie sich an die Grundregeln der Pflege halten:

  1. Verwenden Sie beim Pflanzen einer Pflanze nur sterile Töpfe und Erde..
  2. Führen Sie regelmäßig mäßiges Gießen durch, um Staunässe und Austrocknen des Bodens zu vermeiden.
  3. Vergessen Sie beim Wachsen in einem Raum nicht die Löcher im Topf und das Vorhandensein einer Drainageschicht..

Viele suchen nach einer Möglichkeit, eine Yucca aus einem weichen Stamm zu retten, weil sie nicht wissen, dass dies unrealistisch ist. Um die Pflanze nicht zu verlieren, müssen Sie sie daher richtig pflegen..

Schädlingsbekämpfung

weiße FliegeNeben Krankheiten können auch verschiedene Insekten der Yucca erheblichen Schaden zufügen. Häufiger befällt diese Blume die Weiße Fliege. Es saugt den Saft aus den Blättern der Pflanze, wodurch die Bereiche stark geschädigt werden, die Yucca verdorrt. Um es loszuwerden, verwenden Sie Insektizide, die im entsprechenden Verhältnis verdünnt sind..

falscher SchildYucca kann auch falsche Schilde infizieren. Um diese Schädlinge zu bekämpfen, verwenden Sie Alkoholbehandlung, Wasser-Öl-Emulsionen. Ersetzen Sie auch die Muttererde im Yucca-Topf.

SpinnmilbeDie Spinnmilbe ist ein ziemlich häufiger „Gast“ auf dieser Blume. Dies ist einer der Gründe, warum sich Yucca-Blätter zu einer Röhre zusammenrollen. Wenn eine Spinnmilbe aufgewickelt wird, können Sie die zur Verfügung stehenden Mittel verwenden. Dieses Insekt hat Angst vor Wasser, also spülen Sie die Pflanze gründlich unter einem kalten Strahl ab. Behandeln Sie die Pflanze dann mit Akarizid..

Ein weiterer Fehler, der beim Anbau dieser Pflanze oft gemacht wird, ist, dass Blumenzüchter die unteren, welken Blätter abschneiden. Wir empfehlen, dies nicht zu tun, da dies in einer natürlichen Umgebung, in der sich die Blume wohl und ruhig anfühlt, nicht typisch ist. Andernfalls ist das Fehlen von Knospung möglich..

Wie Sie sehen, kann Yucca wie jede andere Pflanze verschiedenen Krankheiten und Schädlingen ausgesetzt sein. Wenn man jedoch die Grundregeln der Pflege und Prävention kennt, können diese Probleme leicht vermieden werden..

Video über Yucca

Previous Post
Richtige und rechtzeitige Behandlung von Pasteurellose bei Kaninchen
Next Post
لماذا يمتلك الجزر قلبًا أخضر وهل يمكن أن يؤكل بهذه الطريقة؟
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector