Um das Blumenbeet zu dekorieren, pflanzen und pflegen wir im Freiland die Kapuzinerkresse
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Um das Blumenbeet zu dekorieren, pflanzen und pflegen wir im Freiland die Kapuzinerkresse

blühende Kapuzinerkresse Kletter- oder Buschkapuzinerkresse sind eine der denkwürdigsten blühenden Einjährigen und erfreuen das Auge von der ersten Sommerhälfte bis zum Frost. Wenn Kapuzinerkresse auf dem Gelände Wurzeln geschlagen hat, nimmt das Pflanzen und Pflegen im Freiland dem Sommerbewohner nicht viel Zeit in Anspruch. Die Pflanze ist unprätentiös, pflegeleicht, blüht bereitwillig und reichlich. Erfahrene Gärtner schützen ihre Beete mit Kapuzinerkresse vor Schädlingen und Feinschmecker wissen, wie man aus unreifen Samen, jungen Blättern und zarten Blütenkronen ein exquisites Gericht macht..

Für mehrere Jahrzehnte verschwanden Kapuzinerkresse aus Blumenbeeten und Vorgärten, doch heute gewinnen sie wieder Bewunderer und würdige Plätze in Sommerhäusern, in Parks, auf Terrassen und Loggien..

Termine für das Einpflanzen von Kapuzinerkresse in den Boden im Frühjahr

Sämlinge von Kapuzinerkresse für Freiland In der Natur gibt es fast 90 Arten von Kapuzinerkresse, die unter den einheimischen Bedingungen der Subtropen des amerikanischen Kontinents nicht nur die Form von einjährigen, sondern auch mehrjährigen Pflanzen haben.

In der mittleren Spur sind selbst die frostbeständigsten Sorten für die Überwinterung nicht warm genug, daher wird Kapuzinerkresse als Sommerzierpflanze angebaut, die Samen oder Setzlinge im Garten pflanzt.

Wie organisiert man das Anpflanzen von Kapuzinerkresse im Freiland, wenn man Blumen in verschiedenen Regionen pflanzt??

Kapuzinerkresse beginnt zu keimen, wenn sich Luft und Boden auf 18–20 ° C erwärmt. Wenn die Sämlinge unter Frost fallen, besteht Frostgefahr, daher planen sie, im Frühjahr Kapuzinerkresse in den Boden zu pflanzen, wobei auf die Wetterbedingungen der Region geachtet wird. Je weiter südlich, desto früher kommt der richtige Moment.

In der mittleren Spur werden die Samen Mitte oder Ende Mai im Freiland gepflanzt. In Sibirien, wo das Pflanzen und Pflegen von Kapuzinerkresse im Freiland um 7-10 Tage verschoben wird, ist es für die frühe Blüte besser, nicht in Blumenbeeten zu säen, sondern gewachsene Setzlinge zu pflanzen.

Im Freiland mit Samen pflanzen und Kapuzinerkresse pflegen

Kapuzinerkresse in einem BlumenbeetFür Kapuzinerkresse werden sonnige, ruhige Lagen mit durchlässiger leichter Erde bevorzugt. Auf kargen Böden wirkt die Pflanze deprimiert, ihre Blätter werden kleiner und heller, Blüten erscheinen später und nicht so massiv wie auf gut gedüngten feuchten Böden. Gleichzeitig steht die Kultur der Einführung von frischem organischem Material ablehnend gegenüber..

Graben Sie einen Platz für die Aussaat aus und brechen Sie die Klumpen vorsichtig auf. Die Veränderung wird ca. 2 cm tief in den Boden eingelassen, bei leichteren Substraten werden die Löcher etwas tiefer gebohrt.

Wenn das Anpflanzen von Kapuzinerkresse und die Pflege im Freiland durch die hohe Dichte des Bodens erschwert wird, ist es besser, vorher Torf und Sand hinzuzufügen..

Furchen oder Löcher für große Samen werden bei Strauchsorten im Abstand von 25 cm und bei kletternden, hochwüchsigen Sorten im Abstand von bis zu 40 cm angebracht. Erfahrene Gärtner empfehlen, 2-4 Samen in ein Loch zu säen. Gelockte Kapuzinerkresse, diese Methode hilft dabei, schnell eine üppige grüne Krone für die vertikale Gartenarbeit zu bilden..Kapuzinerkresse zur Aussaat

Schnell wachsende und üppig blühende Pflanzen helfen, Nebengebäude in kürzester Zeit vom Hof ​​zu trennen, Bäume in einem Pavillon zu pflanzen oder an einem sonnigen Platz eine gemütliche Schattenecke zu schaffen..

Beim Pflanzen von Kapuzinerkresse und im Freiland hilft ein Spalier aus gespannter Schnur oder Netz, der Pflanze eine aufrechte Position zu geben, um den Zustand der Wimpern zu überwachen.

Nach dem Auffüllen der Grate wird der Boden leicht verdichtet und bewässert. Sämlinge von Kapuzinerkresse erscheinen in 7-10 Tagen. Sie sind recht freundlich und stark. Damit die Sprossen nicht unter wiederkehrender Kälte leiden, können sie nachts mit Vlies abgedeckt werden..

Kapuzinerkresse nach dem Pflanzen im Freien pflegen

KapuzinerkresseWährend der warmen Jahreszeit werden Kapuzinerkresse bewässert, um sicherzustellen, dass der Boden unter den Pflanzen frei von Unkraut und locker ist. Durch Feuchtigkeitsmangel, insbesondere bei heißem Wetter, vergilbt der Gießen der Kapuzinerkresse, die Knospen fallen ab, die bereits blühenden Blütenkronen verblassen schneller. Verwenden Sie zum Bewässern in der Sonne erwärmtes, abgesetztes Wasser.

Strauchkapuzinerkresse blühen 25-30 Tage nach der Aussaat. Kletternde Sorten öffnen die Knospen unabhängig vom Zeitpunkt des Pflanzens und der Pflege der Kapuzinerkresse im Freiland weitere 10-15 Tage später. Damit die Blüte üppig und bis zum ersten Frost dauert, werden die Pflanzen monatlich mit komplexen Mischungen gefüttert. Zu Beginn des Wachstums können Düngemittel für Kapuzinerkresse eine erhöhte Stickstoff- und Kaliumkonzentration aufweisen. Aber dann verursacht ein Überschuss an Stickstoff einen schnellen Aufbau von grüner Masse und eine Verzögerung des Auftretens von Knospen. Daher sollte das Top-Dressing ab Juni mehr Phosphor und Kalium enthalten..

Bis zum Herbst stirbt die Blüte der Kapuzinerkresse allmählich ab, hört aber nicht auf. Daher bleiben Grünpflanzen bis zum kalten Wetter auf dem Gelände..

Dann werden die Stängel entfernt, die Stelle umgegraben und mit Phytosporin oder anderen Mitteln zur Verbesserung der Bodenqualität verschüttet..

Kapuzinerkresse für Setzlinge pflanzen und Setzlinge pflegen

Kapuzinerkresse in Töpfe säenFür diejenigen, die nicht einen ganzen Monat auf das Erscheinen gelber, orangefarbener, weißer und roter Kapuzinerkresse auf ihren Beeten warten möchten, können Sie im April Samen säen und zu Hause Setzlinge dieser unprätentiösen Blume züchten..

Die Aussaat erfolgt in Torftöpfen bis zu einer Tiefe von etwa 1 cm.Dies ist wichtig, da Kapuzinerkresse das Umpflanzen nicht gut verträgt und während des Pflanzens sowohl der Erdklumpen als auch alle gebildeten Wurzeln erhalten werden müssen.

Nach dem Pflanzen wird die Oberfläche verdichtet und bewässert. In Zukunft müssen Sie die Erde regelmäßig befeuchten, damit das gesamte Topfvolumen nicht austrocknet. Wenn die Samen schlüpfen, werden die Sämlinge mit gutem Licht und Temperaturen in der Größenordnung von 18–20 ° C versorgt. Dadurch kann die Kapuzinerkresse eine robuste Pflanze mit ein paar echten Blättern bilden. Die Übertragung der Setzlinge in ein Blumenbeet oder in einen Balkonkasten ist für Mai geplant.

wachsende Kapuzinerkresse SämlingeUnd die Aussaat mit Samen, das Anpflanzen von Kapuzinerkresse im Freiland und die Pflege einer Zierpflanze den ganzen Sommer über wird die Sommerbewohner selbst mit der bescheidensten Erfahrung nicht erschweren. Die Blume ist ebenso unprätentiös wie dekorativ und nützlich. Helle Kapuzinerkresse in der Nähe von Kohlbeeten helfen, Blattläuse und Kohlschmetterlinge abzulenken. Kartoffeln und Auberginen werden vom Kartoffelkäfer weniger befallen.

grüne Kapuzinerkresse zur Herstellung von KapernDie ungewöhnliche Pflanze wird nicht nur als Zier- und Pflanzenschutzkultur verwendet. Unregelmäßig geformte grüne Kapuzinerkresse in der Marinade erhalten einen würzigen Geschmack und werden als Snack gereicht. Und Blüten und Blätter sind eine Vitamin-Knusper-Ergänzung für frühe kalorienarme Salate.

Video über das Pflanzen von Kapuzinerkresse

Previous Post
Myrte zu Hause erfordert keine komplexe Pflege
Next Post
بصل رائع – ينمو من خلال الشتلات
Adblock
detector