Frühjahrs- und Herbstpflanzung von Iris im Freiland
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Frühjahrs- und Herbstpflanzung von Iris im Freiland

zarte Iris im Garten Es sind Schwertlilien, die im Garten oder in einem Blumenbeet aus mehrjährigen Blumen unglaublich schön aussehen, deren Bepflanzung und Pflege im Freiland nicht allzu viel Aufwand erfordert. Sie können sowohl im Frühjahr als auch im Herbst zwei Wochen nach Ende der Blüte Blumen pflanzen..

Sorten von Iris

Es gibt mehr als zweihundert Sorten der “Nordorchidee”, wie Blumenzüchter oft Schwertlilien nennen. Die beliebtesten Arten, die überall wachsen, sind Sumpf-, Japanische und Holländische Schwertlilien, die hauptsächlich im zeitigen Frühjahr auf freiem Feld gepflanzt und gepflegt werden. Nach dem Pflanzen benötigen die Blumen kein zusätzliches Gießen oder Füttern. Das einzige, was rechtzeitig getan werden muss, ist, verblassende Blätter und verblassende Knospen zu entfernen..

Sumpf-Iris Sumpfiris – orangefarbene, gelbe oder goldene Blütenstände an dünnen, satten grünen Stielen, die eine Höhe von eineinhalb Metern erreichen. Sumpf-Iris in der Nähe des TeichesPflanzen werden hauptsächlich um Teiche, Pools und Seen gepflanzt. Gleichzeitig vertragen sich die Blüten gut auf trockenem Boden und ernähren sich von Mikroelementen daraus, ohne dass zusätzliches Gießen erforderlich ist..

japanische irisJapanische Schwertlilien haben kein Aroma, werden etwa 80-100 Zentimeter hoch, haben Blütenstände bis zu 25 Zentimeter Durchmesser. Diese Pflanzenart wird hauptsächlich in Böden mit niedrigem Säuregehalt gepflanzt, die keinen Kalk enthalten. Beim Gießen sind japanische Schwertlilien während der Blüte am skurrilsten, wenn eine mäßige Luftfeuchtigkeit erforderlich ist..

holländische SchwertlilienHolländische Schwertlilien oder Zwiebeln sind in der mittleren Zone der Russischen Föderation am beliebtesten, wo das Klima gemäßigt ist und die Post über einen ausreichenden Säuregehalt verfügt. Gießen ist je nach Wetter in Maßen erforderlich. Gleichzeitig tritt die Blüte auf, wenn die Lufttemperatur unabhängig vom Feuchtigkeitsgehalt des Bodens stabil zwischen 20 und 25 Grad Celsius gehalten wird..

Das Pflanzen von Schwertlilien in den Boden in Sibirien oder in den nördlichen Regionen erfolgt frühestens im Mai, da frühere japanische Zwiebeln einfrieren oder verrotten können.

Ausschiffung im Frühjahr

Bett mit IrisDas Pflanzen von Schwertlilien im Frühjahr in den Boden erfolgt nach vorheriger Bodenvorbereitung. Das ausgewählte Grundstück wird sorgfältig umgegraben, mit einer kleinen Menge Mist oder einem anderen natürlichen Dünger gedüngt. Wenn nicht-japanische Schwertlilien gepflanzt werden, kann dem Boden zusätzliche Kreide zugesetzt werden – Sumpf-, Holländer- und Bartarten ernähren sich von Kalkstein.

richtige und falsche Bepflanzung von IrisVorbereitete Zwiebeln (niederländische Sorten) haben Rhizome entwickelt, die mit einer antimykotischen Lösung behandelt und dann mehrere Stunden getrocknet werden. Löcher für Pflanzen werden 5-7 Zentimeter tief gegraben und mit Sand bestreut. Die Zwiebeln werden in Löchern im Abstand von 10 Zentimetern gepflanzt. Sie werden nicht stark gepresst, um die Rhizome nicht zu verderben, sie werden locker mit Erde und Sand bestreut.

Unmittelbar nach dem Pflanzen ist ein wenig Gießen erforderlich, damit der Boden “aufhellt”.

Danach werden die Pflanzen zwei bis drei Wochen lang überhaupt nicht bewässert. Anschließend werden bei Bedarf die verblichenen oder trockenen Blätter mit einer Gartenschere oder einem scharfen Messer entfernt..

Herbstlandung

wir pflanzen im herbst IrisDas Einpflanzen von Schwertlilien in den Boden im Herbst erfolgt erst nach vorheriger Vorbereitung der Zwiebeln. Wenn die Pflanzen verwelkt sind (normalerweise Mitte oder Ende Juni), werden sie ausgegraben, in warmem Wasser mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung gewaschen und getrocknet. Grüne Blätter werden nicht geschnitten, sondern untereinander zu einem Zopf geflochten und dann bis zum Herbst an einen trockenen Ort gebracht.

Teilen des Irisbuschs zur FortpflanzungIm Herbst werden getrocknete Stängel geerntet, wobei nur die Zwiebeln übrig bleiben, die mit einem Antimykotikum behandelt werden. Die Löcher werden in einer Tiefe von nicht mehr als fünf Zentimetern in einem Abstand von 7-12 Zentimetern gegraben. Die Reste der Stängel sollten nicht über dem Boden liegen, da sonst im Winter die Gefahr des Einfrierens der gesamten Zwiebel besteht. Nach dem Pflanzen wird der Boden nicht bewässert.

Der optimale Zeitpunkt für die Ausschiffung ist die erste Septemberhälfte, wenn die Lufttemperatur nicht unter 17 Grad Celsius sinkt..

Pflege vor dem Überwintern

Haarschnitt der Iris nach der BlüteIm Allgemeinen erfordern Schwertlilien im Freiland nur minimale Pflege – seltenes oder mäßiges Gießen, Entfernen alter Blätter und Blütenstände. Sie müssen jedoch gründlich auf die Überwinterung vorbereitet werden, insbesondere wenn die Pflanzen im Herbst gepflanzt werden. Nach dem Pflanzen werden die Löcher mit den Pfoten einer Fichte oder einer anderen Nadelpflanze bedeckt. Die Verwendung von dichtem synthetischem oder künstlichem Material wird nicht empfohlen – darunter schmilzt die Erde und die Zwiebeln verrotten den ganzen Winter. Beim ersten Schnee empfiehlt es sich, ein Blumenbeet aus Iris so dicht wie möglich damit zu bestreuen. Die ersten Triebe erscheinen fast unmittelbar nach der Schneeschmelze im Frühjahr – im März-April.

Die unprätentiösesten Arten, die man pflegen muss

blühende IrisDie niederländischen Irissorten gehören zu den unprätentiösesten. Sie müssen sie nach der Blüte nicht einmal ausgraben. Grüne Blätter erfreuen das Auge bis zum Winter. Dann können Sie sie einfach bis zum Boden schneiden und das Blumenbeet für den Winter damit bedecken. Das Frühlingsfoto von Schwertlilien im offenen Feld oben zeigt deutlich, wie schnell die holländischen Arten bei optimaler Temperatur blühen. Geschmolzener Schnee befeuchtet den Boden gut, sodass die Pflanzen bis zur Blüte nicht zusätzlich gegossen werden müssen.

Die Blütezeit beträgt 4-6 Wochen, danach können die Blütenstände entfernt werden..

Vorteilhafte Eigenschaften

Schwertlilien sind einzigartige Pflanzen, die alle Bakterien und schädlichen Mikroelemente aus dem Boden aufnehmen. Sie ernähren sich von ihnen. Aus diesem Grund wird empfohlen, alle vier Jahre Blumen an einen neuen Ort zu pflanzen. Auf dem alten Blumenbeet können Sie andere, skurrile Pflanzen und sogar Obst- und Gemüsekulturen anbauen – der Boden dafür wird desinfiziert.

An der neuen Stelle wird die Iris wieder aufgenommen, um an der Aufnahme von Bakterien und schädlichen Mikroelementen zu arbeiten. Es wird empfohlen, es ein Jahr vor dem Pflanzen an einem neuen Ort und unmittelbar vor dem Pflanzen mit Dünger zu düngen – mit organischen Gartendüngern. Die niederländischen Sorten wurzeln jedoch ohne eine solche Vorbereitung gut. Das Wurzelsystem der Iris ist gut entwickelt, daher müssen Sie beim Ausgraben der Zwiebeln äußerst vorsichtig sein, um den “Ball” der Wurzeln nicht zu beschädigen.

Siehe auch den Artikel: Hosta – Pflanzen und Pflege im Freiland!

Die Feinheiten beim Pflanzen von Iris – Video

Previous Post
Wir untersuchen die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Kamille-Apotheke
Next Post
تتبيلة البطاطس الورقية
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector