Foto, das die Arten und Sorten von Adenium zu Hause beschreibt
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Foto, das die Arten und Sorten von Adenium zu Hause beschreibt

Adenium - Wüstenrose

In der Natur sind Adenien mehrjährige baumartige Pflanzen oder Sträucher, die in trockenen heißen Regionen des zentralen und südlichen Afrikas, der Arabischen Halbinsel und der Insel Sokotra wachsen. Adenium at home ist eine spektakuläre Indoor-Blume, die mit ihrem ungewöhnlich verdickten Stiel, dichten Blättern an den Triebspitzen und einer leuchtenden Blüte sofort auffällt. Während der Vegetationsperiode werden sortenreine Pflanzen mit schlichten Frotteekronen in Weiß-, Rosa-, Himbeerrot- und Purpurtönen geschmückt..

Dank der für die Sukkulenten unerwartet üppigen Blumen erhielt die Kultur einen zweiten Namen, Adenium “Wüstenrose”, und wurde bei Blumenzüchtern auf der ganzen Welt unglaublich beliebt..

Zum ersten Mal interessierten sich Botaniker bereits im 18. Es wird allgemein akzeptiert, 10 Arten von Adenien zu unterscheiden, die sich unterscheiden:

  • die Form von Caudex, Blüten und Blättern;
  • Maße;
  • Besonderheiten der Vegetation;
  • Ort des natürlichen Wachstums.

Trotz der sichtbaren Unterschiede glauben einige Kulturexperten, dass alle existierenden Sorten zur gleichen Art von Adenium obessum gehören, und Variationen im Aussehen werden durch Klima-, Boden- oder andere Unterschiede verursacht..

Adenium obesum (A. Obesum)

Adenium obessum Diese Art ist die am weitesten verbreitete, bekannteste und am meisten untersuchte. In der Natur findet man sowohl auf dem afrikanischen Kontinent als auch im Nahen Osten fettes oder dickes Adenium. Das Verbreitungsgebiet einer interessanten Pflanze ist ein breiter Streifen, der sich vom Senegal im Westen bis nach Saudi-Arabien im Osten erstreckt..

Der Name Adenium ist Aden, dem heutigen Jemen, zu verdanken, wo diese außergewöhnliche Pflanze erstmals beschrieben wurde..

blühendes adenium fettleibigAdenium obesum, resistent gegen Trockenheit, hohe Lufttemperaturen und direkte Sonneneinstrahlung, zeichnet sich durch Wach- und Ruhephasen aus, wenn eine Staude:

  • Schuppen länglich, ledrig, graugrüne Blätter 6 bis 15 cm lang;
  • hört auf zu wachsen;
  • bildet keine neuen Farben.

Dieser Zustand wird während der kalten Jahreszeit und während der Trockenzeit beobachtet. Mit Beginn der Vegetationsperiode erscheinen junge Blätter auf den Spitzen der Triebe. Im Sommer erscheinen Knospen, die sich in röhrenförmige Blüten in Kranich- und Rosatönen verwandeln. Der Durchmesser der 5-blättrigen Blütenkrone bei wildwachsenden adipösen Adenien reicht von 4 bis 7 cm, sortenreine Blüten sind viel größer, bis zu 12 cm und vielfältiger in Farbe und Form.

adipöses Adenium in der NaturEin verdickter graubrauner Stamm kann bis zu einem Meter dick werden, während sich ein wesentlicher Teil des Caudex unter der Erde befindet und der außen verbleibende Stamm von adipösen Adenium die Form eines bis zu drei Meter hohen Baumes oder Strauches hat.

Aufgrund seines langsamen Wachstums, der Beschränkung durch die Topfgröße und auch dank des Beschneidens und Formens des Hauses ist es unwahrscheinlich, dass Adenium eine solche Größe erreicht, aber es wird mit bizarren Formen und leuchtenden Farben gefallen..

Adenium multiflorum (A. Multiflorum)

Blühendes Adenium im Krüger Nationalpark in SüdafrikaDie Heimat der besonders blütenreichen Pflanze sind die mittleren und südlichen Regionen. Hier siedelt sich das vielblütige Adenium bevorzugt auf sandigen und salzigen Böden an..

Die unprätentiöse Art begnügt sich mit kleinen Bodenansammlungen und hat keine Angst vor Trockenheit. Sie speichert Feuchtigkeitsreserven in einem verdickten Stamm, der einem Miniatur-Affenbrotbaum ähnelt, mit glatter grauer Rinde und kräftigen Wurzeln, die unter der Erde verborgen sind.

In der Natur können Pflanzen von Adenium multiflora bis zu drei Meter hoch werden und stehen in vielen Ländern wegen des Aussterbens unter staatlichem Schutz. Die Arten werden von Liebhabern exotischer Pflanzen bedroht, die üppig blühende Exemplare jagen, Vieh und Affen, die sich von Pflanzenknollen ernähren..

Blüten von Adenium mehrblütigAufgrund der unglaublichen Blütenfülle erhielt Adenium den Namen Impala-Lilie, aber in der Kultur ist diese Art aufgrund ihres langsamen Wachstums und des Beginns der Blüte nach 4 Jahren weniger verbreitet als adipöses Adenium.

Adenium arabicum (A. Arabicum)

Adenium arabicum x crispum (Hybrid)Der Name Adenium arabicum spricht für sich. Diese Art mit einem massiven, gedrungenen Caudex ist auf der Arabischen Halbinsel beheimatet..

Je nach klimatischen Bedingungen kann sich das Aussehen der Pflanze ändern. In Gebieten mit chronischer Dürre sind Adenien buschförmig, wo es mehr Feuchtigkeit gibt, können sie an der Basis wie starke, dicke Bäume mit schwachen Ästen aussehen. Adenium arabicum hat ziemlich große Blätter, rosa, mit einer violetten Tönung oder dunkelbrauner Rinde und rötlich-rosa Blüten.Adenium arabicum Blume

Zu Hause kann Adenium arabicum aus Samen gezüchtet werden, um anschließend mit der Bildung von Caudex und Stamm zu beginnen..

Somalisches Adenium (A. Somalense)

Adenium somalischDie somalische Adenium-Art ist ein einheimischer Bewohner Afrikas, der in verschiedenen Gebieten ihres Verbreitungsgebiets bis zu einer Höhe von eineinhalb bis fünf Metern wächst. Die Pflanze zeichnet sich durch eine konische Form des Stammes und eine fast durchgehende Blüte aus, wenn es der Pflanze gelingt, ausreichend Sonne zu spenden.

Die grünen, länglichen Blätter sind hellgrün gefärbt. An der Blattspreite sind oft weiße oder helle Streifen zu sehen. Im Winter verlieren Pflanzen ihr Laub und brauchen Ruhe. Kleine Blütenblätter mit schmaleren Blütenblättern als bei adipösen Adenium, Blüten erscheinen auf dünnen Zweigen. Die Farbe der 5-blättrigen Kronblätter ist rosa, karmesinrot, rot mit Aufhellung zum Hals. Die Art kann sich mit Obessum Adenium kreuzen, was viele Züchter verwenden. Darüber hinaus ist die Sorte Somali einfach zu züchten, Sämlinge blühen zum ersten Mal in einem oder anderthalb Jahren nach dem Pflanzen, wenn der Stängel eine Höhe von 15-18 cm erreicht.

Adenium crispum (A. somalense var. crispum)

Adenium CrispumAdenium crispum, das als Unterart der somalischen Pflanze gilt, sieht sehr dekorativ aus. Ein charakteristisches Merkmal der Kultur sind die schmalen langen Blätter mit weißlichen Adern und verdrehten Rändern, die dieser Sorte ihren Namen gaben, sowie der unterirdische Teil des Caudex, der einer Rübe ähnelt. Zahlreiche schlanke Wurzeln verstärken nur die Ähnlichkeit mit einem Wurzelgemüse.

Adeniumblume CrispumDiese Art von Adenium für zu Hause ist nicht nur wegen der Form des Stängels und der mittleren Größe interessant, sondern auch wegen der ursprünglichen Blüten, die nicht wie die Blüten des somalischen Adeniums aussehen. Rosafarbene, seltener rote Blütenkronen sind weit geöffnet, Blütenblätter haben eine deutliche Krümmung.

Adenium nova, Tansania (A. somalense var. Nova)

Adenium Somalense NovaEine der kürzlich beschriebenen Unterarten der Somali-Art ist in den Halbwüsten Tansanias und der umliegenden Regionen beheimatet. Beim Adenium crispum hat diese Pflanze ein ähnliches Aussehen wie die Blätter, und die rosa oder rötlichen Kronblätter erinnern eher an die Blüten des somalischen Adeniums.

Adenium boehmianum (A. boehmianum)

Adenium boichmianumEnde des 19. Jahrhunderts entdeckten und beschrieben Botaniker die Ansicht von Adenium bohmianum aus dem Norden Namibias. Diese Sorte ist weniger als Zierpflanze bekannt, sondern als giftige Pflanze, die in der lokalen Bevölkerung den Namen Bushman’s Poison einbrachte..

In der Natur verzweigen sich kräftige Pflanzen, die drei Meter hoch werden, leicht, wachsen langsam und mit der Zeit glättet sich die Verdickung am Stamm. Spiralförmig angeordnete Blätter finden sich nur an den Triebspitzen, haben eine ledrige, 8-15 cm lange Blattplatte von silbrig-grünem Farbton mit deutlich sichtbaren Adern.

Blühendes Adenium BöhmanKronblätter, die aufgrund der breiten Blütenblätter fast abgerundet sind, können rosa, lila, karminrot sein. Ein charakteristisches Merkmal der Adeniumblüte dieser Art ist die satte violette Farbe des Halses.

Adenium swazicum (A. swazicum)

Blühendes Adenium SwazicumDer Name von Adenium spiegelt seinen Ursprungsort wider – Swasiland. Die strauchförmigen Pflanzen mit einer Höhe von 20 bis 50 cm haben äußerlich wenig Ähnlichkeit mit ihren Verwandten, da über dem Boden nur wenige gräuliche oder hellgrüne Triebe mit schmalen langen Blättern und 6 cm großen Blüten in rosa oder lila Farbe zu sehen sind. Mächtige Rhizome sind unter der Erde versteckt und bei erwachsenen Pflanzen praktisch unsichtbar.

Zu Hause blüht Swasiland Adenium lange und wirft gerne selten Laub ab, ist unprätentiös und kältebeständig. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Art von Züchtern gerne verwendet wird, um interspezifische Hybriden mit Obesum-Adenium zu erhalten.

Adenium oleifolium (A. oleifolium)

Adenium oleifolium PflanzeAfrikanisches Adenium oleifolium unterscheidet sich von seinen “Brüdern” durch ein extrem langsames Wachstum und eine bescheidene Größe. Ein Strauch mit kräftigen, dicken Rhizomen und einem glatten Stamm erreicht eine Höhe von 60 cm.

Die schmalen, 5 bis 12 cm langen Blätter sind in grünlich-olivfarbenen Tönen bemalt und befinden sich an den Spitzen der Zweige. Rosa Adeniumblüten können ein gelbes oder weißes Zentrum haben. Das Öffnen der in Blütenständen gesammelten Knospen erfolgt gleichzeitig mit dem Auftreten von Laub.

Socotranadenium (A. socotranum)

Adenium oleifolium PflanzeAuf der Insel Sokotra im Indischen Ozean wächst laut Beschreibung eine endemische Adeniumart, die in anderen Teilen des Verbreitungsgebietes dieser Pflanze nicht zu finden ist. Im Vergleich zu heimischen Adenien ist dies ein wahrer Riese, der bis zu 5 Meter hoch wird.

Das flaschenähnliche Fass kann aus mehreren Betonteilen bestehen, auf denen unbedingt Querstreifen erkennbar sind. Die Äste sind unvergleichlich dünner als der Hauptstamm. Sie sind dünn und zerbrechlich, dunkelgrün mit weißen Adern gekrönt, glänzende Blätter bis zu 12 cm lang Hellrosa Adeniumblüten haben einen Durchmesser von 10-12 cm, am Rand der Blütenblätter befindet sich ein hellerer Rand.

Hybriden und Sorten von Adenim für den Heimanbau

Obwohl die Heimat des Adeniums die heißen Weiten Afrikas und des Nahen Ostens sind, haben sich ganz andere Regionen zu Zentren der Züchtung und Selektion dieser Pflanzen entwickelt. Hauptlieferanten für neue Sorten und Hybriden sind die Länder Südostasiens, Thailand, Indien, Malaysia, die Philippinen.

Adenium Mini-GrößeDas lokale Klima ist ideal für die Zucht von Pflanzen. Hier finden oft Bonsai-Ausstellungen auf Adeniumbasis statt, von denen aus Samen und Setzlinge auf der ganzen Welt verstreut werden.

Heute interessieren sich Blumenzüchter besonders für Adenien in Mini-Größe, die mit einer Höhe von nur 12-17 cm bequem zu Hause sind und im Alter von 2 Jahren beginnen, zu blühen und 6-Zentimeter-Blüten an den Triebspitzen freigeben.

Buntes AdeniumEin weiteres Objekt von verständlichem Interesse sind die bunten Formen von Adenium mit bunten Blättern oder vollständig verfärbten Blättern..

Den Blumenzüchtern stehen heute viele Hybridpflanzen und Adeniumsorten mit einfachen, gefüllten, einfarbigen und bunten Blüten zur Verfügung. Es ist jedoch keine Seltenheit, dass Verkäufer, die sich über die stürmische Popularität der Pflanze freuen, Wunschdenken und bekannte Fake-Sorten anbieten..

Adenien zu Hause – Video

Previous Post
Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Aprikosen für die menschliche Gesundheit
Next Post
التحضير البيولوجي Trichoderma Veride – وسيلة فريدة لحماية نباتات الحدائق
Adblock
detector