Frühjahrsarbeit im Bienenstand (Video und Beschreibung)
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Frühjahrsarbeit im Bienenstand (Video und Beschreibung)

Bienenstand im Frühjahr Der Frühling beginnt für die Imker sehr früh. Wie in dem Video über die Imkerei finden die Frühjahrsarbeiten im Bienenhaus ab März und in einigen Fällen ab den letzten Februartagen statt. Bei den ersten Anzeichen von Wärme verschwinden die Insekten allmählich aus der Wintertaubheit und beginnen schnell genug mit kräftiger Aktivität, um den Bienenstock aufzuräumen..

Vorfrühlingsarbeit im Bienenstand und Vorbereitung für den Vorbeiflug

Zum ersten Mal sollte jedoch ein Imker-Anfänger, der die Frühjahrsarbeit in einem Bienenhaus leitet, nicht überstürzen und das Leben der Bienenvölker stören. Nach der Überwinterung sind sie ziemlich anfällig, sie vertragen keine Temperaturschwankungen, Störungen von außen und Tageslicht. Verwenden Sie in dem Raum, in dem sich die Bienenstöcke befinden, eine rote Laterne und führen Sie Aktionen innerhalb des Bienenstocks schnell und schmerzlos für die Bewohner durch.

Erster Bienenflug Welche Aktivitäten werden wirklich nützlich und zeitgemäß sein? Wie man die Federanordnung einer Imkerei richtig durchführt?

Ein Video für Einsteiger, wo man in den Frühlingsmonaten in einer Imkerei anfangen sollte, hilft, lästige Fehler zu vermeiden und hilft Ihnen, sich auf die neue Saison und die Honigernte vorzubereiten..

Das erste, was Bienen mit der Ankunft der Hitze tun, ist die Reinigung der Zellen für zukünftige Eier. Durch die verstärkte Verarbeitung von Bienenbrot und Honig produziert der Insektenorganismus zusätzlichen Abfall.

In einer solchen Situation, bis die Bienen aus dem Bienenstock fliegen, ist es gefährlich und übermäßig aktiv und füttert Analphabeten.

Top-Dressing und vorbeugende Arbeit im Bienenstand im Frühjahr

Vorbeugende Arbeit im BienenstandEine künstliche Fütterung der Bienen im Bienenstand im Frühjahr lohnt sich nur, wenn die Insekten Nahrungsmangel haben. Dazu werden aus kandierten und in einem Wasserbad und Puderzucker aufgelösten Kuchen Kuchen hergestellt, in mehrere Lagen sauberer Gaze gewickelt und mit einer Folie bedeckt über die Rahmen gelegt. Dasselbe können Sie tun, wenn ein Imker-Anfänger während der Frühjahrsarbeit in einer Imkerei volle Waben mit Honig hat.

Während alle Bienen in den Bienenstöcken sind und die wichtigsten Parasiten und Krankheitserreger noch nicht aktiv sind, ist es an der Zeit, allgemeine Krankheiten zu verbessern und zu verhindern. Hier nur ein paar Tipps von Experten für Imkereiarbeit im Frühjahr:

  1. Zu diesem Zweck wird Fummagillin in die Zusammensetzung eines süßen Kuchens eingeführt, wenn Symptome einer Nosematose festgestellt werden, 2 Gramm pro 1 kg Fütterung.
  2. Der zum Dressing verwendete Zuckersirup wird mit Dillöl in einer Menge von 3 Gramm pro Liter aromatisiert. Diese Maßnahme hilft, die Ausbreitung der Varroatose zu verhindern..
  3. Für den gleichen Zweck wird ein gefilterter Aufguss aus einem Liter Wasser, 10 Gramm trockenen Eukalyptusblättern mit 1 kg Zucker verwendet, der für Insekten unbedenklich ist..
  4. Als Mittel zur Stärkung der Immunität werden dem Futter 30-40 Gramm Abkochung von Kiefern- oder Fichtennadeln pro Liter Sirup zugesetzt.

Anordnung einer ImkereiEin Video über die Frühjahrsarbeit in der Imkerei zeigt außerdem weitere nützliche Techniken, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Imker interessant sind..

Aufstellung einer Imkerei im Frühjahr

Vor der Bienenausstellung ist es wichtig, alle Arbeiten zur Anordnung des Bienenhauses durchzuführen, einschließlich:

  • Reinigung des Territoriums vom Müll des letzten Jahres;
  • Vorbereitung der Plätze für die Installation von Bienenstöcken, es ist besser, dass dies die gleichen Standorte wie im letzten Jahr sind;
  • Tränken installieren und mit sauberem Wasser mit etwas Salzzusatz füllen.

Wenn es an der Zeit ist, die Bienenstöcke aus dem Winterhaus zu entfernen, muss auf stabiles warmes Wetter gewartet werden, wenn die Luft auf 12-15 ° C erwärmt wird. Für einen Anfängerimker ist es besser, diese Frühjahrsarbeit an einem ruhigen, windstillen Tag in einer Imkerei durchzuführen, sonst wird es nicht einfach, den Überblick über die abgehenden Bienen zu behalten..

Das Entfernen der Bienenstöcke erfolgt sehr sorgfältig, wobei Stöße, Rollen oder Schläge vermieden werden. Wenn alle Häuser arrangiert sind, müssen Sie sich nicht beeilen und eine große Anzahl von Bienenstöcken gleichzeitig öffnen. Zuerst werden die “lautesten” Familien freigelassen, dann öffnen sie nacheinander die Eingänge zu 1-2 Bienenstöcken in jeder Reihe. Die folgenden Familien werden in Abständen von mehreren Minuten freigelassen.

Einen Bienenstand im Garten aufstellenFür alle, die sich mit der Imkerei beschäftigen, hilft ein Video über die Frühjahrsarbeit in einer Imkerei, schnell zu navigieren und ohne Verluste in die neue Honigsaison einzusteigen..

Reinigung Flug- und Familienaudit

Bei der Abreise erhält ein erfahrener Imker leicht Informationen über den Zustand der Bienen. Je aktiver die Insekten, desto besser überwintern sie und werden im Moment von den im Winter angesammelten Exkrementen befreit..

Bienen bei der ArbeitSchwache Bienen können nicht hoch genug klettern und bleiben manchmal ganz an den Wänden oder im Eingang. Diese Situation wird am häufigsten in mehreren Fällen beobachtet:

  • über den Winter blieb die Familie ohne Königin, und jetzt sind die Insekten in einer Art Durcheinander;
  • es gab wenig Nahrung im Bienenstock und die Insekten wurden während des Winters geschwächt;
  • die Population des Bienenstocks ist an Nasenmatose erkrankt oder wurde von Zecken befallen.

Stellt der Imker beim ersten Vorbeiflug solche Problemfamilien fest, muss die Überprüfung des Zustandes aller Nester und deren Reinigung in den Frühjahrsarbeitsplan im Bienenstand aufgenommen werden..

BienenfamilieAlle Arten von Schmutz, die sich in den Herbst- und Wintermonaten angesammelt haben, sowie alle Waben mit Schimmelspuren müssen entfernt werden. Um zu verhindern, dass der Tod eine Ausbreitung der Infektion verursacht, wird es begraben oder verbrannt. Der Imker ersetzt die defekten Rahmen durch Ersatzrahmen, durch Honig, und kümmert sich so um die Mitglieder geschwächter Familien. Vergessen Sie nicht, die verschlechterte Wärmedämmung über den Winter zu überprüfen und wiederherzustellen..

Da zu diesem Zeitpunkt bereits Brut in den Bienenstöcken ist, werden im Mai und anderen Frühjahrsmonaten alle Arbeiten im Bienenstand sehr schnell und sorgfältig durchgeführt, um den Bienenstock nicht auszukühlen. Familien, die ihre Gebärmutter verloren haben, müssen wieder aufgefüllt werden, indem eine Gebärmutter in eine Zelle von einem Zellkern in den Bienenstock eingeführt wird.

Korrekt ausgeführte Vorarbeiten im Bienenstand sorgen für ein gutes BestechungsgeldFür Imker-Anfänger und alle, die sich für Imkerei und Frühjahrsarbeit im Bienenstand interessieren, hilft ein Video zu diesem Thema, den Arbeitsablauf besser zu verstehen und alle Nuancen jeder Phase visuell darzustellen.

Reinigung und Revision der Bienenstöcke im Frühjahr im Bienenstand

Am bequemsten ist es, mit Nesselsucht umzugehen, deren Böden leicht entfernt werden können. In diesem Fall wird der Boden der Struktur vorsichtig mit jedem Werkzeug passiert, mit dem Sie alle im Winter gebildeten Ablagerungen entfernen können. Dann wird die Oberfläche mit heißem Wasser gewaschen oder mit kochendem Wasser übergossen und getrocknet. Die Lötlampe bietet die größte desinfizierende Wirkung..

Wenn ein Imker-Anfänger, der Frühjahrsarbeit in einer Imkerei durchführt, ganze Bienenstöcke zur Verfügung hat, dann kann man nicht auf Ersatzhäuser verzichten, in denen die Rahmen neu angeordnet werden. Nach der Reinigung und Überarbeitung des Bienenstockraums wird der gesamte Inhalt an seinen ursprünglichen Platz zurückgebracht..

Rahmen mit Honig und Bienenbrot, die sich an den Rändern der Waben mit Brut befinden, müssen geöffnet und mit warmem Wasser besprüht werden. Als Nahrung werden Bienenvölkern 3-4 Rahmen mit Honig und ein Rahmen weniger mit Bienenbrot zugewiesen. Wenn im Frühjahr keine solche Futtermenge vorhanden ist, erfolgt die Nahrungsaufnahme auf Kosten von Sirup oder süßen Kuchen auf der Basis von Honig und Puderzucker..

Nesselsucht nach Reinigung und RevisionDer Frühling erobert schnell die Domäne vom Winter zurück, und jeden Tag hat der Imker mehr und mehr wichtige Nöte und Sorgen. Die Arbeit im Bienenhaus im Mai besteht in der Bildung von Bienenvölkern und der Vorbereitung auf die erste Bestechung in der neuen Saison..

Da etwa einen Monat nach dem ersten Auflaufen fast die gesamte überwinterte Generation von Arbeitsbienen ausstirbt, wird sie in diesem Jahr durch junge Individuen ersetzt. Damit die Bienenstöcke nicht ausbluten und die Eiproduktion der Gebärmutter auf einem hohen Niveau ist, bis frischer Frühlingsnektar erscheint, vergessen Sie nicht die Fütterung. Wenn die Brut die meisten Rahmen, mit Ausnahme der extremsten, besetzt, werden zusätzliche Waben mit einer kleinen Menge Honig darauf aufgestellt, mit denen die Zellen geöffnet werden, wenn sie im Bienenstock installiert sind. Wenn der Imker keine fertigen Rahmen mit Honig hat, können Sie leere Rahmen verwenden, nachdem Sie sie zuvor mit Sirup behandelt haben.

Das Einsetzen stabilen warmen Wetters weist auf die Notwendigkeit hin, die Eingänge zu erweitern und Kissen zu entfernen. Geschieht dies nicht rechtzeitig, steigt die Gefahr des Ausschwärmens und des Verlustes einer Familie stark an. Und mit der Blüte der ersten Honigpflanzen geht die Frühjahrsarbeit im Bienenhaus in die Phase der Vorbereitung und des ersten Bestechungsgeldes über.

Frühjahrsarbeit im Bienenhaus – Video

Previous Post
Wie man mit eigenen Händen eine Voliere für einen Hund baut – wir statten ein Zuhause für einen geliebten Wächter aus
Next Post
قاطع خضروات حلزوني عصري من الصين للأشخاص المبدعين
Adblock
detector