Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Verwendung?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Verwendung?

vorteilhafte Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen

Kurkuma ist eine Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse, die für ihr reichhaltiges würziges Aroma und ihre heilende Wirkung auf den menschlichen Körper bekannt ist. Die wohltuenden Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Anwendung sind seit jeher bekannt, weshalb das aromatische Gewürz traditionell im indischen Ayurveda verwendet wird. Kurkuma wird auch häufig in der Küche, in der Kräutermedizin und in der Kosmetik verwendet. Die Verwendung indischer Gewürze erfordert jedoch Vorsicht, da es eine Reihe von Kontraindikationen für die Verwendung gibt..

Was ist Kurkuma?

Kurkuma in der Natur

Um den Nutzen und Schaden eines duftenden Gewürzes gründlich zu untersuchen, müssen Sie überlegen, was Kurkuma ist und wie es gewonnen wird. Kurkuma ist ein mehrjähriges Kraut aus der Familie der Ingwergewächse. Ihre natürliche Heimat ist Südostindien, wo die Pflanze vor 2000 Jahren angebaut wurde..

Die Staude hat ein fleischiges, dickes und verzweigtes Wurzelsystem, große und lange Blätter mit einem angenehmen Aroma. Unter natürlichen Bedingungen erreicht Kurkuma eine Höhe von 150-180 cm und auf der Fensterbank eine Höhe von 80-100 cm.

zarte Blüten und Gewürze aus den Wurzeln

Ursprünglich wurde gemahlenes Kurkumapulver als natürlicher Farbstoff für Stoffe sowie für Hochzeiten und andere rituelle Zeremonien verwendet. Im Mittelalter brachten arabische Händler das Gewürz nach Europa, wo es „Indischer Safran“ genannt und zu medizinischen Zwecken verwendet wurde..

Heute ist Kurkuma eines der beliebtesten Gewürze und auch Bestandteil von Curry. Unter natürlichen Bedingungen wächst die Pflanze in Indien, Peru, Japan, China, Taiwan, Sri Lanka, Kambodscha und Indonesien. Zu den wichtigsten Regionen, in denen Kurkuma in Russland wächst, gehören die Schwarzmeerküste und Gebiete der Region Krasnodar. Kurkuma wird auch zu Hause oft als Zierpflanze angebaut..

Natürliche Zusammensetzung von Kurkuma

einzigartige Zusammensetzung von Kurkuma

Die Vorteile des orientalischen Gewürzes sind darauf zurückzuführen, woraus Kurkuma hergestellt wird. Es wird aus dem Rhizom einer Pflanze gewonnen, das getrocknet und zu einem Pulver vermahlen wird. Es enthält die maximale Menge an Curcumin – dem Hauptwirkstoff, einem natürlichen Polyenol mit färbenden Eigenschaften.

Kurkumawurzel enthält einen riesigen Komplex aktiver biologischer Elemente:

  • Vitamine der Gruppe B1, B2, B6, C, K, PP;
  • Mikro- und Makroelemente – Eisen, Magnesium, Mangan, Kalzium, Jod, Phosphor, Kalium;
  • essentielle Öle;
  • pflanzliche Faser;
  • Glykoside;
  • Terpecumin;
  • Curcuminoide;
  • Sesquiterpene.

Die wohltuenden Eigenschaften der Kurkumawurzel sind darauf zurückzuführen, dass 100 g aromatisches Gewürz fast 90% des Tagesbedarfs an Eisen und Kalium sowie 50% des Phosphorbedarfs enthalten.

dosierte Anwendung

Da Kurkuma jedoch nicht in so großen Portionen verwendet wird, wird es nicht verwendet, um den Vitamin- und Mineralstoffhaushalt im Körper wiederherzustellen. Aber das Goldorange-Gewürz hat viele andere ebenso wichtige vorteilhafte Eigenschaften..

Nützliche Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Verwendung

vorteilhafte Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen

Die medizinischen Eigenschaften von Kurkuma wurden durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt. Es wurde festgestellt, dass das Gewürz eine starke entzündungshemmende, schmerzstillende, antibakterielle und antioxidative Wirkung hat..

Der regelmäßige Verzehr von orientalischen Gewürzen in Maßen reduziert das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie an Alzheimer zu erkranken.

Hauptvorteile von Kurkuma:

  • verbessert die Gehirnaktivität und stärkt das Gedächtnis;
  • reduziert die negativen Auswirkungen von Stressfaktoren auf das Nervensystem und schützt vor Depressionen;
  • erhöht die Beweglichkeit der Gelenke und lindert Schmerzen bei Arthritis, Osteoarthritis oder Arthrose;
  • schützt Körperzellen vor den aggressiven Auswirkungen freier Radikale;
  • stärkt das Immunsystem;
  • stärkt die Wände der Blutgefäße, normalisiert die Durchblutung und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln;
  • normalisiert den Blutdruck und senkt den Cholesterinspiegel;
  • aktiviert die Prozesse der Verdauung und des Stoffwechsels.

Die richtige Anwendung von Kurkuma trägt zur allgemeinen Verjüngung des Körpers bei, da seine Wurzel eine hohe Konzentration an Antioxidantien enthält.

Darüber hinaus gilt das Gewürz als wirksame natürliche Vorbeugung gegen Krebs. Es wurde festgestellt, dass die regelmäßige Anwendung von Kurkuma den Prozess der Ontogenese reduziert – Metastasierung und die Bildung neuer Blutgefäße in einem krebsartigen Tumor.

Gewürz Kurkuma für Frauen

Frauengesundheit und Kurkuma

Die regelmäßige Zugabe von Kurkuma zum Essen ist für Frauen sehr vorteilhaft. Das Gewürz hilft im Kampf gegen chronische und entzündliche Erkrankungen, wirkt antioxidativ und verjüngend. Kurkuma wirkt sich auch positiv auf den Hormonhaushalt aus und hilft bei verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen..

Kurkuma bekämpft effektiv altersbedingte Veränderungen. Es beschleunigt die Durchblutung und stimuliert die natürliche Regeneration der Haut.

Gewichtskontrolle

Dank seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkung bekämpft das Gewürz Akneausbrüche, beschleunigt die natürliche Kollagenproduktion und stellt die Jugendlichkeit, Spannkraft und Elastizität der Haut wieder her.

Für Männer

gesundheitliche Vorteile für Männer

Kurkuma ist ein Gewürz mit wärmender und anregender Wirkung. Es aktiviert die Durchblutung und hilft so Männern im Kampf gegen die Verschlechterung der erektilen Funktion. Das aromatische Gewürz verbessert die Potenz und beugt Stauungen im Beckenbereich vor.

Die regelmäßige Einnahme von Kurkuma bekämpft Entzündungen in der Prostata, normalisiert den Hormonspiegel und erhöht die Testosteronproduktion.

Kontraindikationen für die Anwendung

Kurkuma ist nicht für jeden gut

Das orientalische Gewürz enthält eine erhöhte Menge an Curcumin und anderen biologisch aktiven Komponenten. Um den Körper vor der Anwendung nicht zu schädigen, müssen Sie die Liste der nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen von Kurkuma berücksichtigen.

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • allergische Unverträglichkeit;
  • gleichzeitige Verabreichung von Blutverdünnern – Warfarin, Aspirin;
  • Urolithiasis;
  • ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Gastritis;
  • Kolitis und andere Magen-Darm-Erkrankungen im akuten Stadium;
  • Cholezystitis;
  • Hepatitis;
  • nephritis und andere Nierenerkrankungen;
  • Gallensteinkrankheit.

Während der Schwangerschaft darf Kurkuma in begrenzten Mengen und nur nach Rücksprache mit einem Arzt verzehrt werden, da es eine stark anregende und blutverdünnende Wirkung hat..

Die Feinheiten der Verwendung von Kurkuma

dosierter Einsatz

Bei der Verwendung eines duftenden Gewürzes müssen Sie die gesamte Palette der nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen von Kurkuma sowie einige Nuancen des Verzehrs berücksichtigen..

Zuallererst muss daran erinnert werden, dass reines Kurkuma im Magen-Darm-Trakt sehr schlecht resorbiert wird. Daher wird das Gewürz für eine maximale Absorption am besten mit fetthaltigen Lebensmitteln kombiniert..

Kurkuma-Getränk

Bei der Kombination aus Kurkuma und gemahlenem schwarzem Pfeffer ist besondere Vorsicht geboten. Es enthält Piperin. Dies ist eine spezielle Substanz, die die Aufnahme von Curcumin um 2000% erhöht. Daher kann es in großen Mengen zu einer Überdosierung von Curcumin kommen..

Kurkuma ist eines der beliebtesten und bekanntesten indischen Gewürze mit einem satten Goldton und einem angenehm würzigen Aroma. Das Gewürz ist nicht nur für seinen Geschmack und sein Aroma bekannt, sondern auch für seine vielen nützlichen Eigenschaften. Aus diesem Grund hat Kurkuma breite Anwendung in der Alternativmedizin, Küche, Pharmakologie und Kosmetik gefunden..

Nützliche Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Anwendung bei verschiedenen Krankheiten – Video

Previous Post
Wir verwenden Kartoffelsaft, dessen Nutzen und Schaden gut untersucht sind
Next Post
الورود الفاوانيا – متعة عطرة
Adblock
detector