Die medizinischen Eigenschaften der Distel und ihre Verwendung in der traditionellen Medizin
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Die medizinischen Eigenschaften der Distel und ihre Verwendung in der traditionellen Medizin

medizinische Eigenschaften der Distel Distel ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die seit langem in der Alternativmedizin verwendet wird. Die medizinischen Eigenschaften der Distel haben es ermöglicht, sie zur Behandlung und Vorbeugung vieler Erkrankungen der Leber, der Nieren, des Ausscheidungssystems und anderer innerer Organe zu verwenden. In der Kräuterheilkunde werden Abkochungen und Aufgüsse auf Distelbasis verwendet, und Pflanzenextrakte sind die Grundlage für die Herstellung vieler Medikamente. Aber Distel hat auch eine Reihe von Kontraindikationen, die vor Beginn der Behandlung berücksichtigt werden müssen..

Wie sieht eine Distel aus

Distel blüht Disteldistel ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Korbblütler. Es ist auch als Mariendistel oder Weinstein bekannt. Seit der Antike ist die Distel nicht nur mit medizinischen, sondern auch mit magischen Eigenschaften ausgestattet. In Russland wurden Distelsträuße über Türen und Fenster gehängt, um das Haus vor bösen Geistern zu schützen..Distel wächst

Wie sieht eine Distel aus:

  1. Der Stängel ist kräftig, dick, verzweigt und gerade. Seine Höhe erreicht 150-200 cm.
  2. Die Blätter sind groß und hart, kurz gestielt oder sitzend, gesägt. Sie sind mit stacheligen Nadeln bedeckt.
  3. Während der Blütezeit erscheinen auf ihren Spitzen mehrblütige Kopfblütenstände von hellvioletter Farbe. Sie sind von bedeckenden Blättern mit scharfen Dornen an den Spitzen umgeben..
  4. Bei einigen Arten werden die Deckblätter der Blüten in subulierten Stacheln gesammelt..
  5. Das Wurzelsystem ist groß, kraftvoll und verbreitet.

Die Distelblüte dauert von Ende Juli bis Anfang September. Für medizinische Zwecke werden alle Pflanzenteile verwendet – Wurzeln, Stängel, Blätter und Blütenstände. Sie haben eine reiche biochemische Zusammensetzung und werden zur Herstellung von verschiedenen Abkochungen, Aufgüssen, Alkohol- und Wassertinkturen sowie Ölen verwendet.

Wo Distel wächst

Orte des WachstumsZum ersten Mal wurde Distel aus Mitteleuropa nach Russland gebracht. Zu den Hauptregionen, in denen Distel wächst, gehören Russland, die Ukraine, Weißrussland, Schottland, Amerika, einige Länder Nordafrikas und Asiens.

Am häufigsten sind Disteln in der Waldsteppenzone zu finden – entlang von Autobahnen, in Wiesen, Waldrändern, Brachen und Steppenhängen, Halden und Feldern. Viele Sommerbewohner kennen die Distel als eines der bösartigsten Unkräuter, die in jeder Ecke des Gartens auftauchen können..

Die Vorteile und medizinischen Eigenschaften der Distel

medizinische Eigenschaften der DistelEine breite Palette von medizinischen Eigenschaften der Distel ist auf die hohe Konzentration biologisch aktiver Substanzen in der Zusammensetzung zurückzuführen. Diese krautige Staude enthält ätherische Öle, Tannine, Saponine, Bioflavonoide und organische Säuren.

Vorteilhafte Eigenschaften:

  • verbessert die Leberfunktion und wirkt leberschützend;
  • stimuliert die natürliche Regeneration von Hepatozyten;
  • schützt Lebergewebe und -zellen vor den schädlichen Wirkungen toxischer Substanzen;
  • die Produktion und den Abfluss von Galle normalisieren;
  • wirkt leicht abführend und harntreibend, lindert überschüssige Flüssigkeit und Ödeme;
  • entfernt angesammelte Toxine und giftige Substanzen aus dem Körper;
  • verbessert den Zustand des Magen-Darm-Trakts bei Kolitis, Gastritis, Pankreatitis;
  • wirkt blutstillend und wundheilend;
  • normalisiert den Menstruationszyklus;
  • verbessert den Hautzustand bei dermatologischen Erkrankungen – Akne, Psoriasis, Ekzeme, Dermatitis;
  • verhindert die Entstehung von Krebs.

Mariendistel ist berühmt für ihre ausgeprägten hepatoprotektiven Eigenschaften. Natürlicher Pflanzenextrakt wird bei der Herstellung von Arzneimitteln zur Behandlung von Hepatitis, Leberzirrhose und anderen Lebererkrankungen verwendet.

Distel Vorteile für Männer

Vorteile der Distel für MännerDank ihrer vielen medizinischen Eigenschaften ist Distel für die Gesundheit des Mannes unverzichtbar. Abkochungen und Aufgüsse auf Mariendistelbasis haben eine milde harntreibende und entzündungshemmende Wirkung und werden daher bei der komplexen Behandlung urologischer Erkrankungen eingesetzt.

Distel verbessert die Nieren- und Leberfunktion, stellt ihre Zellen wieder her und reduziert die negativen Auswirkungen von Alkohol und anderen toxischen Substanzen. Der Einfluss einer Staude auf die erektile Funktion ist ebenfalls wichtig..

Mariendistel enthält Wirkstoffe, die entzündliche Prozesse im kleinen Becken bekämpfen und die Durchblutung anregen. Dadurch wird die Potenz wiederhergestellt und die Arbeit der Prostata normalisiert..

Distel Vorteile für Frauen

DekoktHeilmittel auf Distelbasis stellen den normalen Menstruationszyklus wieder her, daher sind Kräuteraufgüsse und Abkochungen für Frauen mit Störungen nützlich. Es schützt auch die Leber bei der Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln..

Darüber hinaus verbessert Distel die Funktion des zentralen Nervensystems, bietet eine milde beruhigende Wirkung und lindert Reizbarkeit und Nervosität während PMS oder der Menopause. Es hilft bei der Wiederherstellung der Haut bei Wunden, Schnitten, Schürfwunden, bekämpft Akne und Pusteln.

Distel wird nicht nur in der Kräutermedizin, sondern auch in der Kosmetik verwendet. Auf ihr basierende Abkochungen und Aufgüsse sind wirksame natürliche Heilmittel gegen Haarausfall, stärken die Wurzeln und stimulieren ihr Wachstum..

Mögliche Schäden und Kontraindikationen von Distel

Distel ist nicht für jeden nützlichNützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Disteln werden seit langem von der offiziellen Medizin untersucht..

Produkte auf Basis dieser Pflanze können in einigen Fällen nicht verwendet werden.:

  • Kinder unter 12 Jahren;
  • Geisteskrankheit;
  • Asthma bronchiale und andere Erkrankungen der Atemwege;
  • alle Trimester der Schwangerschaft;
  • Stillen;
  • allergische Unverträglichkeit.

Distel kann Nebenwirkungen verursachen, wenn Sie die vorgeschriebene Dosierung überschreiten. Die häufigsten Symptome einer Überdosierung sind Stuhlverstimmung, schmerzhafte Magenkrämpfe, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen.

Distel ist eine Heilpflanze mit einer reichen chemischen Zusammensetzung und einer Vielzahl nützlicher Eigenschaften. Bei richtiger Anwendung helfen Stauden, die Leberfunktion zu verbessern, den Körper von Giftstoffen zu reinigen und die volle Funktion der inneren Organe wiederherzustellen. Um den Körper nicht zu schädigen, müssen Sie die Kontraindikationen für die Verwendung von Disteln berücksichtigen.

Die magischen heilenden Eigenschaften der Distel für unsere Gesundheit – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
دائمة الخضرة للحديقة – 10 محاصيل الأكثر شعبية
Adblock
detector