Alles über die wohltuenden Eigenschaften von tibetischem Lofant und Kontraindikationen für die Anwendung
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Alles über die wohltuenden Eigenschaften von tibetischem Lofant und Kontraindikationen für die Anwendung

Nützliche Eigenschaften des tibetischen Lofant und Kontraindikationen Die tibetische Lofant oder Koreanische Minze ist ein mehrjähriges Kraut der Lipo-Familie mit einem angenehmen, reichen Aroma und einer langen Blüte. Die nützlichen Eigenschaften des tibetischen Lofant und die Kontraindikationen für seine Verwendung sind in der orientalischen Medizin weithin bekannt. Die Pflanze gilt als natürlicher Immunmodulator und ist fast so wirksam wie Ginseng.

Beschreibung und Pflanzenarten

lofant blüht Das tibetische Lofantkraut wächst natürlich in China, Tibet, dem Himalaya und auch in Sibirien. In der Natur gibt es zwei Arten dieser Pflanze – Tibetaner und Anis. In der Pflanzenheilkunde wird nur die erste Sorte verwendet, da der Anislofant keine nützlichen Eigenschaften hat.

tibetische lofanBeide Lofanta-Arten haben ellipsoide, längliche Blätter und längliche, dicke und tetraedrische Stängel von bis zu 1-1,5 m Höhe.Der Hauptunterschied zwischen den Pflanzenarten besteht darin, dass die tibetische Lofant “Koreanische Minze” während der Blütezeit mit üppigem Schneeweiß bedeckt ist Blütenstände in Form von Ährchen.Anis lofant

Die Anissorte hat lila, bläuliche oder violette Blüten und ihre Blätter haben eine leicht spitze Form.

Die chemische Zusammensetzung des tibetischen Lofant

nützliche Eigenschaften von tibetischem Lofant und KontraindikationenEine breite Liste nützlicher Eigenschaften und Kontraindikationen des tibetischen Lofant ist auf die reiche natürliche Zusammensetzung dieser Pflanze zurückzuführen..

Es enthält viele biologisch aktive Substanzen:

  • Ascorbin-, Zitronen-, Äpfel- und Kaffeesäure;
  • B-Vitamine;
  • mineralische Elemente – Jod, Selen, Kupfer, Zink;
  • organische Säuren;
  • Tannine;
  • Öl- und Ursolsäure;
  • Flavonoide;
  • phenolische Verbindungen;
  • Glykoside und Kaempferole;
  • Alkaloide;
  • Tannin;
  • Methylchavicol;
  • Terpene.

Koreanische Minze enthält auch Quercetin, Rutin, Diosmin, Astragalin und ätherische Öle. Zu medizinischen Zwecken werden die Samen des tibetischen Lofant und seines oberirdischen Teils verwendet.

Nützliche Eigenschaften von tibetischem Lofant und Kontraindikationen für die Verwendung

ApothekengebührDie heilenden Eigenschaften des tibetischen Lofant sind äußerst vielfältig. Diese Pflanze hat eine starke tonisierende, immunmodulatorische, antioxidative, entzündungshemmende, tonische und antimykotische Wirkung..

Die heilenden Eigenschaften der koreanischen Minze:

  • normalisiert den Hormonspiegel im Körper;
  • beseitigt Kopfschmerzen und bekämpft Schwindel;
  • stärkt die Potenz;
  • beschleunigt das Haarwachstum und hemmt den Haarausfall;
  • stärkt die Wände der Blutgefäße und verbessert die Funktion des gesamten Herz-Kreislauf-Systems;
  • senkt den Cholesterinspiegel im Blut;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • verbessert die Funktion der Organe des Magen-Darm-Trakts;
  • bekämpft entzündliche Prozesse verschiedener Ätiologien;
  • stimuliert die Schutzfunktion der Leber und fördert die Erholung der Hepatozyten.

Die regelmäßige Anwendung von tibetischem Lofant in Form von Abkochungen, Aufgüssen, Tee oder Bädern trägt zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte und zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bei. Diese Pflanze beschleunigt die Genesung nach längeren Virus- und Infektionskrankheiten..

Tibetan Lofant hat eine positive Wirkung auf das zentrale Nervensystem und reduziert die negativen Auswirkungen von Stressfaktoren. In der orientalischen Medizin wird koreanische Minze verwendet, um den Hautzustand bei Psoriasis, Ekzemen, Akne und anderen dermatologischen Erkrankungen zu verbessern..

Mögliche Schäden durch die Pflanze

es gibt Kontraindikationen für die AnwendungLofant hat mehrere Kontraindikationen, mit denen Sie sich unbedingt vertraut machen müssen, bevor Sie Abkochungen, Aufgüsse und Tees auf Basis dieser Pflanze verwenden..

Die wichtigsten Kontraindikationen:

  • Kinder und Jugend;
  • alle Trimester der Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Epilepsie und schwere psychische Störungen;
  • bösartige Neoplasien;
  • Rehabilitation nach der Operation;
  • individuelle Unverträglichkeit.

Tibetisches Lofant wird vom Körper meistens gut vertragen, kann aber in einigen Fällen Nebenwirkungen haben. Sie äußern sich in einem starken Blutdruckabfall, einer übermäßigen Entspannung der Bronchialmuskulatur, häufigem Wasserlassen oder Stuhlstörungen.

Anwendung des tibetischen Lofant

Kräutertee aus tibetischem LofantAufgrund der großen Bandbreite an nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen wird der tibetische Lofant in der Alternativmedizin häufig verwendet. Tees, Abkochungen, Aufgüsse und Tinkturen aus koreanischer Minze werden nicht nur bei der komplexen Behandlung vieler Krankheiten, sondern auch zur allgemeinen Stärkung des Körpers verwendet..

Zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen kann das tibetische Lofant in Form von Lotionen, Kompressen und Bädern verwendet werden..

Tee

Tibetischer LofanteeLofant Tee ist ein natürliches und hochwirksames Mittel zur Verbesserung der Funktion des Magen-Darm-Traktes und zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte. Um ein gesundes Getränk zuzubereiten, gießen Sie einen Teelöffel einer Mischung aus getrockneten Stielen und Lofant-Blättern mit 250 ml kochendem Wasser, bedecken Sie und lassen Sie es 5-7 Minuten ziehen.

Zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken wird empfohlen, das Getränk mindestens 2-3 mal täglich in einer Tasse zu trinken. Etwas Honig kann hinzugefügt werden, um den Geschmack des Tees zu verbessern..

Tinktur

AlkoholtinkturDie tibetische Lofant-Tinktur wird verwendet, um den Zustand der Erschöpfung und des Kraftverlusts zu verbessern, den Schlaf bei Schlaflosigkeit zu normalisieren, den Blutdruck zu senken und den Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen.

Um die Tinktur zuzubereiten, gießen Sie ein Glas frische, fein gehackte koreanische Minze in ein Glas und gießen Sie 500 ml Wodka ein. Stellen Sie den Kräuterbehälter für 4 Wochen an einen warmen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Schütteln Sie das Tinkturglas regelmäßig.

Filtern Sie das fertige Mittel durch eine in mehreren Schichten gefaltete Gaze und nehmen Sie dreimal täglich 15-18 Tropfen in 100-120 ml Wasser verdünnt ein.

Schatz

lieblicher tibetischer Lofant

Der tibetische Lofant ist eine Honigpflanze, aus dieser Pflanze wird Honig gewonnen, der als eine der wertvollsten unter allen Sorten gilt. Dieses Produkt ist ein wirksamer Stimulator der Immunität, es wird verwendet, um einen geschwächten Körper nach einer langen Krankheit sowie intensiven körperlichen und geistigen Stress wiederherzustellen..

Tibetischer Lofant-Honig lindert Müdigkeit und reduziert negative Auswirkungen von Stress, bekämpft entzündliche Prozesse im Magen und Darm, regt den Stoffwechsel an.

Duftender Honig verbessert den Zustand von Asthma bronchiale, Lungenentzündung, Bronchitis, Grippe, Mandelentzündung und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege.

Tibetische Lofant-Bäder

Bäder mit Zugabe von frischem oder vorgetrocknetem tibetischem Lofant helfen, die Haut von Rötungen und Hautausschlägen bei Ekzemen, Psoriasis, allergischer Urtikaria und anderen dermatologischen Erkrankungen zu befreien.

Um eine medizinische Brühe zuzubereiten, 6 Esslöffel der zerkleinerten Pflanze mit 450-500 ml kochendem Wasser gießen und 45-55 Minuten unter dem Deckel ziehen lassen. Die vorbereitete Flüssigkeit durch ein Käsetuch abseihen und in eine Badewanne gießen..

Die Infusion von tibetischem Lofant hat dank der ätherischen Öle in der Zusammensetzung antimykotische, antiseptische und desodorierende Wirkungen. Die traditionelle Medizin empfiehlt, es bei Zehennagelpilz zu den Bädern hinzuzufügen.

Dekokt

DekoktEine Abkochung von tibetischem Lofant ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von arterieller Hypertonie, Arteriosklerose und zur Vorbeugung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Es wird verwendet, um die körpereigene Immunbarriere nach Erkältungen wiederherzustellen, infektiöse und entzündliche Prozesse sowie Pilzinfektionen zu bekämpfen..

Um die Brühe zuzubereiten, benötigen Sie 3 Esslöffel frische oder getrocknete Blätter und Stängel koreanischer Minze. Gemüserohstoffe mit 2 Tassen kaltem Wasser übergießen, bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und 3-4 Minuten köcheln lassen.

Die fertige Brühe mit einem Deckel abdecken und 3-4 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie das Mittel dreimal täglich 100 ml ein.

Salbe

Tibetische Lofant-SalbeKoreanische Minzsalbe wird zur Behandlung von Dermatitis, Urtikaria und Ekzemen verwendet. Sie können Ihr eigenes Produkt herstellen, indem Sie 50 g gehackte tibetische Lofant mit 15 g Ricinol und 1 Esslöffel Olivenöl mischen.

Mischen Sie alle Zutaten gründlich und lassen Sie es mehrere Stunden ziehen, dann verwenden Sie es, um die betroffene Haut zu schmieren.

Der tibetische Lofant ist eine wunderschöne Pflanze, die oft Gärten und Blumenbeete mit luxuriösen lila Blüten schmückt. Aber nicht alle Sommerbewohner und Gärtner sind sich seiner einzigartigen medizinischen Eigenschaften bewusst. Bei richtiger Anwendung hilft lofant, die Immunabwehr des Körpers zu stärken, die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und des Nervensystems zu verbessern, gibt Aktivität und gute Laune.

Nützliche Eigenschaften von tibetischem Lofant und Kontraindikationen – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
دائمة الخضرة للحديقة – 10 محاصيل الأكثر شعبية
Adblock
detector