15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Medizinische Eigenschaften der Ulmenrinde und Verwendung in der traditionellen Medizin

medizinische Eigenschaften der Ulmenrinde Seit Jahrhunderten setzen Menschen Pflanzen aktiv zur Bekämpfung von Krankheiten ein. Besonders beeindruckend sind die medizinischen Eigenschaften der Rinde der Ulme, dem majestätischen Baum aller Zeiten. In seiner natürlichen Umgebung wird es bis zu 25 m groß und der Stammumfang erreicht 1,5 m Rostige oder rutschige Ulme hat eine kugelförmige Krone. Es wird durch sich ausbreitende Äste gebildet, die mit heilender brauner Rinde bedeckt sind. Nordamerika gilt als Geburtsort der Kultur. Auf dem Territorium Russlands wachsen Ulmen in Parks oder Vorortpflanzungen.

Ursprünglicher Satz von Elementen

einzigartiger Baum mit medizinischen Eigenschaften Der heilende Teil der Ulme ist die Rinde und ihre inneren Fasern. Der Bestandteil der Pflanze wird häufig für die Zubereitung verschiedener Tränke verwendet.es gibt viele nützliche Komponenten in der Rinde

Wissenschaftler haben darin eine Reihe von medizinischen Komponenten entdeckt:

  • Schleim;
  • Tannine;
  • pflanzliche Fasern;
  • Katechine;
  • Polysaccharide;
  • Polyurethane;
  • Bioflavonoide.

Darüber hinaus enthält rostige Ulmenrinde Vitamine der Gruppen A, C, B, K. Sie ist auch reich an Mineralien, darunter Phosphor, Kalium, Magnesium, Kalzium. Natürlich zeigt ein solcher Satz chemischer Verbindungen den Wert einer Substanz für den Körper an..

In der traditionellen Medizin gibt es Präparate, die Extrakte aus der Rinde einer einzigartigen Ulme enthalten..

Aufbereitung medizinischer Rohstoffe

Ulmenrinde erntenDie Rinde wird Ende März oder Anfang April geerntet. Sie wird von den jungen Ästen eines majestätischen Baumes entfernt. Das resultierende Rohmaterial wird in kleine Streifen aufgeteilt. Sie sind in einem geräumigen Raum mit guter Belüftung auf Holzregalen ausgelegt. Getrocknete Proben werden in einem Ofen bei einer Temperatur von 50 ° C oder in einem speziellen elektrischen Trockner getrocknet. Das fertige Produkt wird zu Pulver gemahlen. Nicht länger als 2 Jahre in Papiertüten aufbewahren.

Medizinische Eigenschaften von Ulmenrinde gegen schwere Krankheiten

medizinische Eigenschaften der Ulmenrinde gegen KrankheitenErstmals in der Alternativmedizin wurde die Oberfläche des Stammes von der indigenen Bevölkerung Nordamerikas genutzt. Die erhaltenen Medikamente wurden verwendet, um frische Wunden, Verbrennungen und Hautgeschwüre zu behandeln. Heute wird die Substanz zur Bekämpfung verschiedener Beschwerden eingesetzt, da die Forschung von Wissenschaftlern ihren Wert bestätigt hat..

Es wurde beobachtet, dass die medizinischen Eigenschaften der Ulmenrinde in solche Richtungen wirken.:

  • widerstehen Mikroben;
  • schmerzsyndrom lindern;
  • überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper entfernen;
  • Hör auf zu bluten;
  • Wunden heilen;
  • Blutgefäße stärken;
  • Entzündungen lindern.

Ulmenrinde sondert bei Kontakt mit Wasser Schleim ab. Daher erhalten Abkochungen und Tinkturen eine gelartige Textur. Im Körper angekommen, lindert die Flüssigkeit Reizungen und hemmt den Entzündungsprozess.

Abkochen der Rinde für die Gesundheit der HautDer Überfluss an Antioxidantien in der Rinde der Ulme verlangsamt die innere und äußere Zerstörung des Körpers. Dadurch behält die Haut über viele Jahre ihre Elastizität und “lebendige” Farbe. Natürliche Inhaltsstoffe wirken sich positiv auf die Arbeit der im Magen befindlichen Nervenenden aus. Dies verbessert den gesamten Verdauungsprozess. Als nächstes werden wir überlegen, welche anderen Krankheiten für rostige Ulmen verwendet werden und wie sie auf den Körper wirken.

Allergie

Ulmenrinde für AllergikerHeutzutage leiden immer mehr Menschen an umweltbedingten Atemwegserkrankungen. Im Frühjahr werden die Atmungsorgane durch den Pollen blühender Bäume beeinflusst. Im Sommer fällt es Asthmatikern schwer, fliegende Pappelflocken zu vertragen. Und im Herbst warten sie auf die “ominöse” Ambrosia. Darüber hinaus gibt es in jedem Haushalt Chemikalien für den Haushaltsbedarf..

Eine Abkochung von Ulmenrinde hilft, das Problem zu bewältigen. Es wird klassisch zubereitet. Ein Teelöffel Pulver wird mit kochendem Wasser (250 g) gegossen. Bestehen Sie auf 15 Minuten. 2 mal täglich 0,5 Tassen nehmen.

Bevor Sie das Medikament einnehmen, ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren. Universalrezepte sind nicht jedermanns Sache.

Otitis

MittelohrentzündungDie unangenehmen Empfindungen, die Schmerzen in den Ohren verursachen, werden durch ein einfaches Verfahren gelindert. Ein dicker Tampon besteht aus Watte. Tauchen Sie es für einige Sekunden in heißes Wasser. Gießen Sie gehackte Ulmenrinde in eine Kaffeetasse. Wirf einen nassen Tupfer hinein. Mit Gaze umwickeln und in das Ohr stecken. Ein weiteres Stück trockene Watte darüber legen. Setzen Sie einen flaumigen Schal (falls vorhanden) oder einen Hut auf. 30 Minuten aushalten.

UlmenrindenpulverNach einem anderen Rezept wird Pulver (1 Teelöffel) in 100 ml heißem Wasser verdünnt. In die Mischung wird eine in 3 Lagen gefaltete Mullserviette imprägniert. Die resultierende Kompresse wird auf die Ohrmuschel aufgetragen.

Durchfall

heilende Eigenschaften der Ulmenrinde für den DarmEine Darmverstimmung kann Sie dauerhaft aus Ihrem gewohnten Leben werfen. Magenschmerzen, Unwohlsein und ständige Gedanken an die Toilette erschweren die Konzentration. Sie wollen nicht immer Tabletten nehmen, um das Problem zu lösen. Alternativ bieten traditionelle Heiler ihre eigene Version an.

Gehackte Rinde (0,5 Teelöffel) wird mit kaltem gekochtem Wasser (4. Teil eines Glases) verdünnt. Die Mischung wird gut gemischt und sofort eingenommen. Die nächste Dosis wird vor dem Schlafengehen getrunken. Meistens endet die Störung des Magen-Darm-Trakts schnell und wahre Glückseligkeit stellt sich ein..

glatter UlmenrindenteeAuch Tee aus Ulmenrinde, der klassisch zubereitet wird, lindert Durchfall. 3 Teelöffel Pulver werden in eine Emailleschale gegossen. Gießen Sie gereinigtes Wasser (ca. 250 ml) ein. Umrühren und anzünden. 30 Sekunden kochen. Vom Herd nehmen. Cool. Durch ein Sieb oder eine Gaze abseihen. Einmal täglich trinken.

Das Medikament lindert effektiv Schmerzen im Darm und fördert die gut koordinierte Arbeit des Verdauungstraktes.

Heilende Eigenschaften von Ulmenrinde bei Arthritis

Arthritis-BehandlungDie Krankheit verursacht eine Deformation der Gelenke, die mit unerträglichen Schmerzen verbunden ist. Um es zu entfernen, verwenden viele Menschen Pillen oder Injektionen. Solche drastischen Maßnahmen können mit Volksheilmitteln abgewechselt werden. Betrachten Sie ein einfaches Rezept.

Kleine Fraktionen der Ulmenrinde (10 g) werden in einen Porzellanbecher gegeben. Gießen Sie kochendes Wasser (200 g). Mit einem Deckel abdecken. Mit einem Frotteetuch einwickeln. Bestehen Sie auf 30 Minuten. Durch ein Käsetuch oder ein feines Sieb abseihen. Alle 8 Stunden 50 ml trinken.

Zur Heilung offener Wunden

offene WundbehandlungKeine der Personen ist unfallversichert. Oft gehen sie mit körperlichen Schäden einher, die über längere Zeit behandelt werden müssen. Eine einfache Tinktur aus frischer rostiger Ulmenrinde hilft, den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Abkochung von junger UlmenrindeDen jungen Zweigen der Pflanze werden Rohstoffe entnommen. Mit fließendem Wasser gründlich ausspülen. In kleine Stücke schneiden. In einen Emaillebehälter falten. Gießen Sie kochendes Wasser darüber und decken Sie es mit einem festen Deckel ab. Wickeln Sie es mit einem Handtuch oder einem Strickschal ein. Bestehen Sie auf mindestens 30 Minuten. Die Flüssigkeit wird durch 2 Lagen Gaze gefiltert. Die resultierende Tinktur wird für heilende Lotionen verwendet..

Wächst keine Ulme in der Nähe, können trockene Rindenspäne verwendet werden. Für eine Portion wird 1 Esslöffel Pulver benötigt.

Hämorrhoiden

HämorrhoidenWie Sie wissen, tritt das Problem bei sitzender Tätigkeit, nach der Geburt oder aufgrund der zu hebenden Gewichte auf. Schmerzende Schmerzen und Beschwerden können mehrere Monate andauern. Ein Arztbesuch kann natürlich nicht schaden. Einige leiden jedoch “in Stille”.

medizinische BäderTraditionelle Heiler bieten ein einfaches Verfahren mit Ulmenrinde an. Sie benötigen 100 g trockene Rohstoffe. Zuerst wird es mit einer Kaffeemühle oder einem Mörser zu Pulver gemahlen. Dann in einen Topf geben und mit Wasser (0,5 l) füllen. Stellen Sie eine mäßige Hitze auf. Nach dem Aufkochen weitere 10-15 Minuten köcheln lassen. Wenn die Flüssigkeit etwas abgekühlt ist, durch 2 Lagen Gaze filtrieren. Die Brühe wird in ein Becken gegossen und sessile Bäder werden arrangiert. Das Verfahren wird 15 Minuten vor dem Zubettgehen durchgeführt. Täglich wiederholen, bis die Schmerzen vollständig verschwunden sind.

Ulmenrinde in ApothekenWie Sie sehen, wirken sich die medizinischen Eigenschaften der Ulmenrinde wohltuend auf den Körper aus. Die chemische Zusammensetzung ermöglicht eine breite Anwendung der Substanz zur Behandlung des Verdauungssystems. Die Tinktur stimuliert die Wundheilung. Die Hauptsache ist, die Rohstoffe richtig vorzubereiten und die Dosierung während der Zubereitung der Medikamente beizubehalten. Lasst uns alles in unserer Macht Stehende tun, um den Krieg gegen die Krankheit zu gewinnen.

Wie man die medizinischen Eigenschaften von Ulmenrinde nutzt – Video

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
تعلم تحضير السماد في أكياس لتغذية حديقة الخضروات