Akku-Bohrhammer - Modellübersicht
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Akku-Bohrhammer – Modellübersicht

Akku-Bohrhammer Ein Perforator ist ein Werkzeug, das aufgrund der Rotationsstoßbewegung oder jeder einzelnen Operation eine gerichtete Zerstörung von Gebäudestrukturen erzeugt. Der Akku-Bohrhammer wird mit elektrischer Energie aus geladenen Batterien betrieben. In anderen Konfigurationen kann das Werkzeug über das Stromnetz, mit Druckluft betrieben werden oder die erforderliche Leistung für den Arbeitsmechanismus von einem Dieselmotor erhalten..

Verschiedene Akku-Rotationsschlaggeräte

Locherbrett Damit der Hammer ohne Netzstromversorgung funktioniert, werden Batterien verwendet. Ein Bohrhammer mit Akku erwirbt Mobilität, hängt aber von der Kapazität und Spannung der Energiequelle ab. Zur Stromversorgung dienen die Batterien der folgenden Paare:

  • Nickel-Cadmium;
  • Nickel-Metallhydrid;
  • Lithium-Ionen.

Da die Kapazität der Akkus ein zeitlich begrenztes Arbeiten ermöglicht, sind die Geräte mit einem Paar Akkus und einer Ladestation ausgestattet..

Jeder Bohrhammer ist ein risikoreiches Werkzeug. Persönliche Schutzmaßnahmen – Geschlossene Kleidung und Schuhe, ein Atemschutzgerät und eine spezielle Schutzbrille müssen obligatorische Ausrüstung des Betreibers sein.

Die Leistung und die Fähigkeit, das Arbeitsvolumen des Akku-Gesteinsbohrers zu bewältigen, hängt von seiner Leistung ab. Die Leistung wird durch die Spannung an den Klemmen bestimmt. Die Leistung ist abhängig von Spindeldrehzahl, Frequenz und Schlagkraft. Ein wichtiger Indikator, je nach Leistung, ist der Durchmesser des gebohrten oder gestanzten Lochs. Die Funktionalität ergibt sich aus der Anzahl der Betriebsarten. Besser, wenn der Akku-Bohrhammer alle drei Modi unterstützt – Bohren, Schlagbohren und Hämmern.

HammerbohrstangeAggregate sind in Gewichtsklassen unterteilt. Leichte Geräte wiegen mindestens 2, mittlere – mehr als 4, das Gewicht schwerer Geräte überschreitet 12 kg nicht. Jedes Gerät hat eine Bedienungsanleitung, die gelesen und die Empfehlungen strikt befolgt werden sollten. Besonders zu beachten sind die allgemeinen Anforderungen:

  • alle vorbereitenden Reparaturarbeiten sollten nur mit abgeklemmten Batterien durchgeführt werden;
  • Vergessen Sie nicht, den Montageort zu schmieren, bevor Sie die Schäfte in die Muffe einbauen.
  • Stellen Sie bei der Installation der Düse sicher, dass sie fest sitzt und nicht schief ist.
  • Führen Sie einen Testlauf durch, stellen Sie fest, ob es Fremdschläge gibt;
  • stellen Sie den Betriebsmodus ein, arbeiten Sie mit Unterbrechungen, um das Schlitzloch zu reinigen und das Gerät zu kühlen;
  • nach der Arbeit alle Zwischenräume reinigen und absaugen, Karosserie abwischen, Düsen montieren und reinigen.

Testergebnisse neuer Modelle von 18-V-SDS-Gesteinsbohrern

In einem realen Gerätetest beim Verlegen von Kommunikationsnetzen in einem Altbau, bei dem die Wände aus hochwertigem Beton bestehen, wurden die Vor- und Nachteile der getesteten Geräte ermittelt. Die Arbeit bestand aus Absplittern, Erstellen von Kanälen in der Wand und Bohren von Löchern in den Wänden mit einem Querschnitt von 6-25 mm. Betriebsversuche haben gezeigt, dass Modellbauer Schwierigkeiten haben:

  • Erstellen von Modellen mit reduziertem Gewicht;
  • Erhöhung der Funktionalität;
  • Erhöhung der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Geräte.

wiederaufladbares Modell von MakitaZum Testen wurde der Akku-Bohrhammer LXRH01 von Makita vorgestellt. Wenn sich alle Designer zum Ziel gesetzt haben, den Arbeiter vor Vibrationen zu schützen, hat Makita ein zusätzliches Batterieschutzsystem entwickelt, das unerwartet, aber vernünftig ist. Der neue Lithium-Ionen-Akku des Akkus war innerhalb einer halben Stunde geladen, wie die Ladeanzeige anzeigt. Ein Ladegerät und ein zweiter Akku sind im Lieferumfang enthalten, Softcase. Der Bohrhammer hat drei Betriebsarten. Der hohe Preis des Gerätes ist gerechtfertigt, da eine dem Standard entsprechende Vakuum-Staubabsaugung vorhanden ist. Dies ist eines der wenigen Geräte, bei denen anstelle von Bürsten eine elektronische Einheit verwendet wird. Aber der Testleiter war ein Modell von Bosch.

wiederaufladbares Bosch-ModellDer Akku-Bohrhammer RHH181 von Bosch hat die Führung übernommen. Das Gerät ist mit einem kapazitiven Akku für 4 A* Stunden ausgestattet. Dieses Gerät erzeugte weniger Lärm und war eines der leichtesten. Eingebaute LED-Beleuchtung für bequeme Bedienung. Das Modell verwendet ein bürstenloses Motormodell, sieht sehr kompakt und gut ausbalanciert aus. Aus allen Tests ging das Modell an die Spitze der Leistung. Das Expertenurteil bezeichnete das Modell einstimmig als führend unter ähnlichen Punchern. Das Werkzeug wird in Deutschland produziert.

Batteriemodell dewaltDer Akku-Bohrhammer DeWalt DCH213 liegt nicht weit hinter dem Spitzenreiter. Die Tester wählten das Gerät als das beste in Bezug auf die Schwingungsdämpfung aus. Dies ist ein wichtiger Indikator, gerade wegen der Vibration schreiben Sicherheitsvorkehrungen vor, mit einem Bohrhammer nicht länger als 1,5 Stunden pro Arbeitsschicht zu arbeiten. Bei den Tests war das Gerät bei der Bohrgeschwindigkeit führend. Das Gerät ist mit LED-Beleuchtung ausgestattet, hat eine Presslufthammer-Funktion. Er arbeitete an einem Akku mit einer Kapazität von 3 A* Stunden, stand aber leistungsstärkeren Modellen nicht nach. Den dritten Platz belegte der Bohrhammer aufgrund seines hohen Schutzes gegen Vibrationen und Geräuschdämpfung, doch während des Betriebs macht sich Instabilität bemerkbar.

Batteriemodell hiltiDer Akku-Hammer Hilti TE4-A18 wurde trotz der Akkukapazität von 3,3 Ah bei allen Übungen als das produktivste Gerät bezeichnet. Das Gerät wird mit zwei Lithium-Ionen-Akkus und einem Ladegerät geliefert. Nachteilig waren die hohen Kosten des Bohrhammers und die geringe Anzahl an Modellen auf dem Markt..

Seit 2010 besitzt der inländische Hersteller von Elektrowerkzeugen für den Bau Interskol einen einzigartigen Komplex der Geräteproduktion. Die Linie ermöglicht die Herstellung von Geräten ohne Qualitätsabweichungen. Ab dem Zeitpunkt der Installation und Entwicklung des Komplexes wird die Zuverlässigkeit der hergestellten Werkzeuge der der Weltmarktführer entsprechen..

Keines der heimischen Gesteinsbohrmaschinen-Modelle nahm am Test teil. Wir stellen den neuesten Akku-Bohrhammer Interskol PA-16 / 18L vor.

Batteriemodell interskolDas Modell wurde 1916 entwickelt und in Produktion genommen. Dies ist die Antwort des Werks Interskol-Alabuga auf zahlreiche Anfragen von Benutzern, ein Analogon des P-18 / 450ER mit Batterien zu erstellen. Das Gerät verwendet Lithium-Ionen-Akkus mit einer Spannung an den Klemmen von 18 V. Der neue Bohrhammer hat Motor und Getriebe modernisiert und die Betriebszeit ohne Nachladen erhöht. In diesem Fall beträgt die Masse des Werkzeugs 2,5 kg bei einer Schlagfrequenz von 6800 und einer Schlagkraft von 1,2 J. Das neue Modell wird zum gleichen Preis wie das Netzwerk verkauft.

Der Testbericht gibt Aufschluss über die Entwicklungsrichtung von Akku-Gesteinsbohrern und worauf Sie bei der Auswahl eines Werkzeugs achten müssen.

Videotest zum Akku-Bohrhammer

Previous Post
Kaufen Sie einen elektrischen Grubber für eine Sommerresidenz – beschleunigen Sie die Bodenbearbeitung
Next Post
دائمة الخضرة للحديقة – 10 محاصيل الأكثر شعبية
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector